Overwatch: Vote-Kick für Overwatch? Blizzard überarbeitet Meldesystem

Blizzard will das Meldesystem in Overwatch überarbeiten. Neue Funktionen und Möglichkeiten sollen den Spielern helfen.

Im offiziellen Forum gibt es immer wieder Beschwerden über das Meldesystem von Overwatch, das einfach nicht ausgereift sei. Einige Spieler wünschen sich mehr Kontrolle, wie etwa eine „Votekick“-Funktion – doch diese Spieler befinden sich wohl in der Minderheit.

Als Gegenbeispiel wird immer wieder World of Warcraft genannt, das etwa für Dungeons eine Kickfunktion hat, die aber oft ausgenutzt wird, um Leute aus „nichtigen“ Gründen zu kicken.

Overwatch Symmetra Posing
Symmetra im Angriff? Direkt melden! – So ist es oft auf den Servern.

Jeff Kaplan schaltete sich in die Diskussion ein:

„Es ist schön, eine Diskussion zu diesem Thema mitzubekommen und wir sind hier genau so besorgt wie Ihr auch.

Unser erster Schritt ist es, das aktuelle Meldesystem zu überarbeiten. Das findet bereits statt und wir haben einige Designänderungen, von denen wir denken, dass sie helfen werden. Sobald wir das Melde-Design auf den neusten Stand bringen, werden wir auch all unsere Verhaltensregeln überarbeiten – einschließlich der Bestrafungen.

Ich wünschte, dass das schneller vonstatten gehen würde, aber zumindest gibt es Fortschritte.“

Auf die besorgte Nachfrage einiger Fans reagierte Kaplan ebenfalls. Oft würden Spieler gemeldet werden, weil sie nicht „den Helden spielen, den andere gerne wollen“. Dies hat etwa dazu geführt, dass ein eiserner Torbjörn-Fan, der wirklich in jeder Runde Torbjörn spielt, über 12 Mal temporär gebannt wurde – und trotzdem die Meister-Liga erreicht hat.

„Genau solche Fälle behalten wir im Hinterkopf“ hieß es von Kaplan.

Overwatch Torbjörn Ride the turret
Meister-Liga nur mit Torbjörn – und trotzdem 12 “Auszeiten” kassiert. Einer muss ja schuldig sein.

Blizzard hat solche Fälle im Auge und denkt auch daran, Nutzungsbestimmungen und Sanktionen anzupassen. Wer also in Zukunft Leute meldet, nur weil sie einen Helden spielen, der einem selbst nicht passt, sollte aufpassen. „Falschmeldungen“ könnten dann wohl auch Konsequenzen haben.

Cortyn meint: Mir geht die Frequenz, mit der Leute gemeldet werden oder dazu aufrufen, bei Overwatch deutlich auf den Keks. Ich genieße – ja, selbst im Competitive – die Runden, in denen auch mal andere Helden als die üblichen 8 „Wir sind gerade das Meta, weil die Profis das so machen“-Charaktere vorkommen. Vor allem die „Spiel jetzt Heiler X oder wir melden dich“-Drohungen nehmen Overwatch den Spaß. Wer nicht damit leben kann, dass andere Spieler andere Charaktere bevorzugen, sollte vielleicht nur noch mit Freunden spielen.

Ein Spieler hat in Overwatch 42.000 Credits – allerdings im Minus!

Quelle(n): us.battle.net/forums/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Malcom2402

Seitdem im Quickmatch nicht mehr getrollt werden kann (5x Tracer) benutze ich die Funktion Spieler melden so gu wie garnicht mehr. wenn die Lute Leaven ist es schwer den zu melden. Leute die AFK hermstehen oder nicht für den Sieg machen und sich dauernd nur selbst wipen werden auch gemeldet. Seit gut einem Monat habe ich vielleicht 5x jemanden gemeldet.
Vote Kick ist ne scheiß Sache. Bei Heroes of Newerth kann man ja auch einen Kickvote anstoßen. Als neuer Spieler wurde man warum auch immer mit einer 1200er Elo eingestuft. Ich konnte nicht ein Spiel beenden weil ich nur gegen etwas Bessere Leute antreten musste und die anderen mich durch den Vote gekickt haben.
Bei The Division hatte ich auch mal das Problem das ich als Random in eine Gruppe gejoined bin. Ich habe mit denen Das russische KOnsulta gespielt und ich habe die auch überwiegend gecarried, am Schluss wurde ich dann beim Boss vom Host gekicked.
Ich könnte mir vorstellen das einige Trolls das bei Overwatch auch machen würden.

Jacktronixx

BITTE NICHT!!!
Kenne das von Rainbow Six Siege und das ist totaler Müll. Nimmt man einen Charakter der ein anderer wollte startet dieser einen Vote Kick. Das würden einige total ausgenutzen.

xDeechen

Ich würde es ja bevorzugen wenn man der Konsolen version erstmal die selben features wie der Pc Version gibt bevor man anfängt alles zu überarbeiten..

Konsolen versionen haben nämlich weder einen Chat noch eine Meldefunktion
evtl. ersmal darum kümmern ich würde meinem Team gerne auch mal mitteilen
das wir einen Tank brauchen oder das wir zusammen angreifen müssen und nicht jeder alleine.. selbst das man als Ana einem mitspieler sagen kann das man ihm gleich den nanoboost gibt und er seine ulti bis dahin behalten soll wäre traumhaft…

Meldefunktion ist jetzt nicht super wichtig aber gegen Cheater & Glitcher wäre die doch mal sinnvoll

Plague1992

Achso Blizzard banned Leute die nicht Meta spielen? Interessant o,o

Cortyn

Nein. Das System bannt Spieler temporär, die zu viele Meldungen erhalten haben. Das ist ein automatisierter Prozess, bis der Fall dann danach von einem Mitarbeiter überprüft wird. Erstmal geht das System davon aus: “Ein Spieler hat X Meldungen erhalten? Dann erstmal temporär von Ranked gesperrt.”

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x