Overwatch: Konsolero tritt “PC Master Race” in den Hintern

Konsolenspieler haben in Overwatch nichts drauf? Ein Spieler wechselt und kämpft sich in die Top 500.

Overwatch Lucio Turntable

Zocker auf PlayStation 4 und Xbox One kennen diese Vorwürfe schon seit Jahren. Als Konsolenspieler ist man nur ein „Console Peasant“ und muss nichts leisten können, um in Shootern gut zu sein. Immerhin gibt es Aim-Assist und andere Hilfen, wodurch sich die Spiele quasi von alleine spielen. Ganz anders natürlich die hohen Herren der „PC Master Race“, die jeden Treffer nur ihrem perfekten Skill zu verdanken haben – ihr kennt den Konflikt.

Der Spieler DSPStanky hat einen Youtube-Kanal, auf dem er einige Taktiken für Lucio zeigt, bei denen man Wände besonders ausnutzt, um mithilfe des Wallrides besonders fiese Taktiken zu ermöglichen. Die Kommentare dazu hatten oft den Tenor, dass „das ja nur auf Konsole geht“ und „auf dem PC niemand auf so etwas hereinfallen würde“.

DSPStanky hatte keine Lust mehr auf diese Behandlung. So zog er aus, der Welt zu zeigen, dass er auch am PC so gut abgeht wie auf der Konsole. Ohne lange um den heißen Brei herumzureden: Auch auf der PC-Version von Overwatch ist es ihm gelungen, einen Platz in den begehrten Top 500 abzustauben. Offensichtlich fällt auch die PC Master Race auf die gleichen Tricks rein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie er selbst schreibt, war es eines der „befriedigendsten Dinge überhaupt, dieses Video zu machen“ – das merkt man beim Betrachten des Videos bereits.

Cortyn meint: Mir geht das ewige herablassende Behandeln von Konsolenspielern ohnehin auf den Keks. Wann immer ich Leute von der „PC Master Race“ und den „Console Peasants“ reden höre, verdreh ich die Augen. Umso schöner, dass ein Konsolero einfach mal „die Schnauze voll“ hatte und beweisen konnte, dass er auf jeder Plattform gut spielen kann. Wenn er jetzt noch ein Turntable als Eingabegerät hätte, dann wäre die Sensation perfekt…

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psyclon

Das ist auch nicht 100%, sondern >100%.
Autovergleich:
Konsole 80 PS.
PC: 160 PS. Damit kommste gut am Berg hoch und kannst prima überholen.
Quad-Titan-Lösung: 500 PS. Kann man auf normalen Straßen nicht ausfahren und damit nicht nützlich.
Keiner braucht das. Das ist was für Freaks oder Hardware-Fans, die sich auf ihren FPS-Counter einen abgehen lassen. Oder Server-Farmen, da diese ja super die CPUs ergänzen oder sogar übertreffen.

Orchal hat Recht.

Psyclon

Es gibt eine ausführliche, sagen wir mal, “Erklärung” für die PC Master Race-Sache. Jeder, der über 12 Jahre ist und diese nicht selber herausgefunden hat, hängt sich wohl eher an der darin (missverstandenen) politischen Korrektheit auf. Zwei Dinge sind wichtig:

a) PCs sind universell einsetzbar und aufrüstbar. Konsolen sind geschlossene Systeme. Will SONY etwas nicht, oder Nintendo, viel Spaß. Spiele sehen nicht gut aus? Geh aufrüsten. Auf der Konsole? Sei auf die Gnade der Hersteller angewiesen oder warte 5 Jahre auf die nächste Generation.
Konsolenports sind immer schlechter als mögliche PC-Ports. Man sieht es an GTAV: Selbst alte Generationen von GPU können noch einmal glänzen. Konsoleports sind so dermaßen inperformant, dass es wehtut. Nicht der Schuld der Konsolen freilich, aber warum mit dem schlechteren zufrieden geben? Weil Konsolen hinterherhinken.

Willst Du eigene Programme installieren? Nope. Es gibt Apps auf der Konsole? Toll. Updates? Werden vom Hersteller erlaubt – falls überhaupt (analog dazu: Samsung SmartTV-Apps, die nur durch Samsung gehen oder iOS, welche durch Apple-Zensur gefährdet sind).
Eine Konsole ist mit Branding übersehen, dass es nur so kracht. Einfach mal einen alten Joystick aus dem Keller anschließen ist nicht drin. Surfen, einen Brief in Word schreiben, Hausaufgaben in PowerPoint, CAD-Modelle berechnen (weil es der Beruf ist) und dann nebenbei auf maximalen Details (s)ein Lieblingsspiel zocken, dank viel RAM und Power, auf einem chicen Gerät, dass man selber zusammenbauen kann (ich finde alle Konsolen zur Zeit dermaßen hässlich…) das können Konsolen nicht. Alternativ-OS natürlich ebensowenig möglich. Von Vertriebsmitteln (Steam) ganz zu schweigen. Den Computer am TV angeschlossen und dank massig Treibern – auch Homebrew – mit nahezu jeder Hardware kompatibel, und er steht im letzten Pro-Console-Ressort in nichts nach. Bis in zur Mitte der 2000er waren es noch die lächerlich kleinen und langsamen Memorycards, die jedem PC-Spieler ein lächeln auf das Gesicht zauberten. (Außer man hatte, wie ich, eine XBOX^^). Es sind faktisch “dumme” Geräte an Ketten der Herstellerfirmen und deren Partner. Deshalb “Peasants”.

Wer Konsolen für besser hält, kann oder will es nicht verstehen, gegen die Fakten argumentieren hilft da nichts. Es geht dabei um Provokation, ähnlich wie bei Fußballvereinen und deren Fans – unterm Strich kochen aber bei nur mit Wasser. Bzw. spielen das gleiche Spiel – nämlich Fußball.

b) Die Mär vom “Virenverseuchten PC”, der immer so kompliziert und teuer ist, ist das Argument der “Consolololols” oder “Consolbobs”. Wenn man sich überlegt, wieviel Sicherheitsskandale bei SONY aufgedeckt wurden oder die komplizierten “Installationsprozesse” von Programmen, die aber gerne noch die Disk im Hintergrund brauchen, naja, sehe ich nicht so. Ich habe in exakt 10 Jahren eigener PC-Arbeit einen Virus gehabt, das war 2007, den Avira gefunden hat. Aber wer greift schon Konsolen an? Da ist Apple-ähnliche, trügerische Sicherheit unterwegs: “Hah, keine Angriffe auf Konsolen”. Tja, eben, wartet mal ab…

Liest man die Kommentare und die blanke Tatsache, dass es ein Video und einen Artikel wert ist, merkt man, dass die Außeinandersetzung mit dem Terminus “PC Master Race” nicht ganz so geklappt hat. Er stammt aus den USA (Duh) und dort ist man weniger verklemmt. Es heißt einfach nur: “PC sind besser” – und das ist nun einmal ein Fakt.

Über den Skill von Spielern hatte diese Aussage NIE etwas zu tun.

m4st3rchi3f

Deine Faktensammlung ist aber nicht wirklich objektiv wenn man nur die positiven PC und negativen Konsolenfakten nimmt…
Und das sag ich dir als PC UND Konsolenspieler. 😉

Nirraven

Kann nur unterstreichen was hier m4st3rchi3f gesagt hat, etwas schlecht reden indem man nur seine negativen Eigenschaften aufzählt kann man bei alles.
Generell weist du eine starke Ignoranz dem Thema gegenüber auf, weil so ziemlich jeder Kommentar von dir unter dem Artikel nur die Vorteile des PC hervorhebt und die Nachteile der Konsole unterstreicht.
Was bringt es dir wenn du Konsolen schlecht redes, bereichert das dein Leben?

Und nein es ist kein Fakt, dass PC immer besser sind. Was für die jeweilige Person “besser” ist hängt immer davon ab was man für Anforderungen stellt.
Du hast dir ja selber wiedersprochen, indem du PC’s/Konsolen mit Autos verglichen hast. Wenn der PC so stark ist das man die Leistung nirgends brauchen kann ist das so verschwendet wie jemand der mit einer Konsole auskommen würde aber einen PC kauft. Oder um mit deiner Metapher weiter zu machen, wenn ich in einer Stadt wohne und nur dort ein Auto benötige, werden die 80 PS ausreichen. (Da wäre ein großes Auto mit 160PS keine Bereicherung)

Dein ganzer Post trieft nur so von lauter Beleidigungen und unterstreicht wie wenig Empathie du besitzt. Nur so nebenbei, ich bin schon seit ich ein Kind war reiner PC-Spieler, weil er für MICH mehr Vorteile bietet.

Ninja Above

Warum ich nicht auf pc spiele:
1. Computer sind so unglaublich unzuverlässig, dann hat man nenn virus oder irgend ein programm tut nicht oder was weiß ich was da alles an der hardware kaputt gehen kann. Ne ps4 schaltet man ein und fertig, hatte noch nie Probleme total unkompliziert
2. Computer sind viel teurer und man muss sich doppelt so oft nenn neuen kaufen weil die erstens nicht lange halten (die werden lahm) und zweitens jedes jahr wieder was besseres rauskommt, ne ps4 hält ne Weile
3. Pc spiele sind zugänglicher für Hacker
4. Das ist jetzt subjektiv aber ich spiel einfach viel lieber mit controller als mit maus
5. Ps4 hat destiny und bloodborne 😛

Also kein grund jemals auf pc zu spielen

Psyclon

a) Bei einem Hardwarefehler kannst Du keine Teile tauschen oder Teile neuinstallieren. Zuverlässigkeit Software: Gleich, da beide Werkseinstellungen haben. Zuverlässigkeit Hardware: Punkt an PC. Sicherheitsskandale gibt es bei SONY zu Hauf (weil Du ne PS4 hast). Warte mal ab, bis es nicht nur gekaperte Accounts, sondern gecaperte Konsolen sind . . . 😉
b) Die Mär vom teuren Computer ist hinfällig. Mein Computer ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate alt und spielt in der Konsolenliga mit. Allerdings kann ich darauf ALLES erledigen, von der PowerPoint-Präsenation über Videobearbeitung fürs Hobby oder Virtual reality. Gemessen an Preis/Leistung ist die Konsole ein massives Verlustgeschäft, ein One-Trick-Pony.
c) Das kann man serverseitig regeln. In League of Legends z.B. gibt es keine Hacker, nur Botter. Es ermöglicht allerdings auch das Modden, was Konsolenspieler nie genießen dürfen (und dann natürlich auch “niiieee wollen”)
d) Am PC – dank Treibervielfalt – sind ALLE Eingabegeräte möglich. Vom ollen Trackball bis hin zum Konsolencontroller. Falls was nicht klappt, mappst Du es eben um.
e) Das ist wirklich sinnvoll – wenn Du wirklich gewisse Spiele spielen willst, dann hol’ dir eine Konsole. Ich hatte damals eine XBOX für Conker Live and Reloaded und Halo, beides damals noch Konsolen-Exklusiv. Dafür kann aber die reine Hardware – der Personal Computer – aber nichts.

m4st3rchi3f

Sicherheitsskandale gibt es bei SONY zu Hauf (weil Du ne PS4 hast). Warte mal ab, bis es nicht nur gekaperte Accounts, sondern gecaperte Konsolen sind
—-
Und sowas gibt es ja auf dem PC überhaupt nicht……
Gekaperte PCs (Stichwort Botnet) sind auch nur ein Märchen, richtig?

Ninja Above

a) ich lad mir teamspeak runter, nach 1 monat benutzung (ohne das ich irgendwas anderes gemacht habe als sonst) kann mich auf einmal niemand mehr hören also darf ichs deinstalieren und nochmal neu instalieren, sowas kommt auf ps4 nicht vor.
c) also wenn ein Spiel nur durch mods attraktiv wird is es eh nicht wert gespielt zu werden xD
d) mit controller ist man bei shootern klar im nachteil

Nirraven

1. Das trifft nur zu wenn man sich gar nicht auskennt. Das mit der Hardware betrifft doch beide Plattformen gleichermaßen, nur das du beim PC selber entscheiden kannst was für Produkte du verbaust.

2. PC’s müssen nicht teurer als Konsolen sein, in der Regel wird die Konsole für Spiele aber immer das bessere Preisleistungsverhältnis haben. Mittlerweile “muss” man den PC nicht mehr alle Jahre aufrüsten, dass ist schon seit 10 Jahren nicht mehr so. Wenn man aber schon über Preise reden, wieso bezieht keiner die Preise der Spiele ein. Oft kosten die PC-Spiele nicht mal die hälfte von Konsolentiteln. Für Leute die sich nur 2 Spiele im Jahr kaufen mag dan Dank der günstigen Konsole die Rechnung aufgehen. Aber wenn ich jedes Jahr um die ~10 neuen Spiele kaufe, ist man nach 2 Jahren schon um die 600€ Mehrkosten. Ein PC der in etwa das Gleiche wie eine Konsole kann kostet vll. 250-350€ mehr als eine Konsole, also muss die Konsole nicht immer die günstigere Variante sein.

3. Konsolen sind sogar zugänglicher für Hacks da sie bis jetzt nicht so oft das Ziel von Angriffen wurden, nur wirst du trotzdem mehr auf dem PC finden da viele Hacker einfach den PC lieber mögen.

4. Das du lieber mit dem Controller spielst hält dich nicht vom PC ab.

5. Das wäre der einzige Grund das ich auch mal eine Konsole spielen würde.
Ich liebäugel ja vielleicht mit der neuen von Nintendo 🙂

Es gibt sehr viele Gründe wieso eine Konsole für einen die bessere Wahl ist, aber die meisten von dir beruhen auf bereits überholten Tatsachen.

Ninja Above

1. Genau ich will mich nicht auskennen müssen. Also lieber ne Konsole. Außerdem funktionieren Programme manchmal auch einfach spontan nicht mehr und dann soll ich ewig die Fehlerquelle suchen? Nein danke.
3. Mag sein, aber das ändert ja nichts an dem Kern des Arguments, weniger Hacker auf Konsole
4. Doch, denn wenn andere ne Maus zum zielen haben sind sie mir überlegen weil man damit leichter zielen kann.

Nirraven

4. Du kannst auch mit einer Maus auf der Konsole spielen, zwar wirst du dort nicht so viele finden, aber es ist möglich.

Ninja Above

ja, aber es sind so wenige, dass man praktisch nie einen trifft, zudem ist es dann ja auch keine Leistung, von nem Maus Spieler abgezogen zu werden macht mir ein mal nichts aus. Solche Leute zeigen ja auch, dass sie gar keinen skill haben. Mit Maus und aim assist spielen? das ist echt schwach…

Jad

“ich will mich nicht auskennen müssen”

Und genau daher kommt “Console Peasant”… wer sich nicht auskennt, hat eben keine Ahnung.

Ninja Above

Lustig, dass dir keine guten Gegenargumente einfallen und du deshalb provozierend wirst 😀
Und warum ein unkompliziertes Produkt unbedingt schlechter sein soll weiß ich auch nicht mr.pcmasterrace ^^

Und ich mein es ist ja nicht so als könnt ich garnicht mit nem Computer arbeiten, ich schreib den shit hier grade an nem Computer. Ich kann natürlich wenn ein Problem auftritt eine Lösung finden, aber das braucht Zeit und nervt und kommt viel öfter vor als bei ner PS4. Und jedes mal wenn ich sowas sage kommt: Man muss sich halt auskennen. Aber das stimmt einfach nicht. Es hat nichts mit auskennen zu tun ob sich dein Pc auf windows 10 updatet obwohl du es ihm verboten hast oder wenn norton mal wieder nervt weil es dieses oder jenes Programm nicht leiden kann oder wenn dein Pc sich vom internet trennt weil halt. Dann mach ich das update rückgängig oder klick mich durch norton menüs um endlich das Programm zuzulassen oder starte meinen Computer 5 mal die Woche neu. Das alles kostet Zeit, da kann man sich noch so toll auskennen und der computerpro sein. Und meine Freizeit werd ich ganz sicher nicht so zubringen sondern schalte einfach die PS4 an und fertig. Ist das so schwer zu verstehen?

Sheothemadone

Hach wie schön! Besonders auch die ganzen Verteidigungsversuche eben jener Leute, die sich immer als “PC Master Race” bezeichnen. Schöne Nachricht, macht einem den Tag doch glatt angenehmer.

Caldrus82

Keine Ahnung was das Ganze “PC Master Race”-Gebrabbel soll, aber es gibt 2 einfache Fakten :
1.) vom gleichen Skilllevel ausgegangen, wird reaktions-und präzisionstechnisch Maus-aiming immer dem Gamepad überlegen sein
2.) PCs werden immer die technisch höhere Leistung und bessere Grafik bringen, dicker Geldbeutel vorausgesetzt (wobei man merkt, dass auch die Konsolen mittlerweile schneller releasen als früher und somit auch diese Hürde immer kleiner wird, wenn man technisch immer auf dem aktuellen Stand bleiben will)
Meiner Meinung nach hat er hier, wenn überhaupt, dass seinem eigenen Ego zu Liebe getan um sich selbst zu beweisen das er nicht nur auf der Konsole abgeht. Hat allerdings mit der eigentlichen Thematik garnichts zu tun.

m_coaster

Mal darüber nachgedacht das dein Aiming und Movement mit nem PC durch Maus und Tastatur viel einfach ist als mit Analogsticks? Wieso also sollte ein Analogstick-Akrobat, der Heatshots ohne Ende verteilt, bei schwerer Eingabemethode weniger “Skill” haben?

Eure Master-Race-Diskussion taugt für euren Pausenhof.

Caldrus82

Du hast leider überhaupt nicht verstanden um was es mir in meinem post ging, aber Hauptsache mal dagegen, ne ? Wenn du wenigstens mal die posts die du danach kommentierst richtig lesen würdest, hättest du gemerkt, dass ich oben keinerlei Aussagen über den “skill” eines Konsoleros verloren habe.

p.s. Steht sogar direkt gleich bei Punkt 1.) dabei “vom gleichen Skilllevel ausgegangen”, soll soviel heissen wie wenn der Konsolero auf dem PC mit Gamepad spielen würde, wäre der mit Maus+Keyboard auf dem PC wohl erfolgreicher. Es hat einen Grund warum die meisten Shooter eben nicht Plattform übergreifend im Multiplayer funktionieren…
p.p.s. Aber ich geh jetzt mal lieber zurück in den Pausenhof ;>

Nirraven

Mir geht dieses “Master Race” Gedönse richtig auf den Sack, gleich wenig kann ich verstehen wieso einem der Grafikunterschied von Konsolen zu PC wichtig ist.
Beide Plattformen bieten sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile, was davon dan “besser” ist, hängt immer vom jeweiligen Nutznießer ab.
Mitunter der Hauptgrund wieso dieses Thema immer wieder aufkommt ist, dass Maus und Tastatur einfach besser für aimlastige Spiele als ein Controller geeignet ist, wiederum andere Spiele lassen sich besser auf dem Controller spielen, da man auch analoge Signale hat. Das und das die Zielgruppe der Konsolenspieler eher Leute sind die sich mal bespaßen lassen wollen, was jetzt mal überhaupt nichts damit zu tun haben muss wie gut ein Individuum sein kann.

Nicht die verkackte Plattform macht jemanden besser, sondern nur der eigene Skill und die jeweiligen Möglichkeiten der Eingabegeräte. (Als Maus/Tastatur-Spieler wird man in einer Flugsimulation genauso abkacken gegenüber einem HOTAS-Spieler.)

Caldrus82

Jup seh ich auch so. Bewiesen hätte er nur dann was, wenn er mit einem Gamepad auf dem PC die Maus+Keyboard Spieler nass gemacht hätte.

Lime

Naja er wollte (und das hat er wohl auch) einfach nur zeigen, dass er es eben auch drauf hat, ohne die Hilfen, die ihm vorgeworfen werden (Aimassist etc)
Wenn er mit Controller das ganze auf dem PC geschafft hätte, wäre das klar ein rießen Ding, das wollte er aber gar nicht zeigen. Er hat lediglich gezeigt, dass er sowohl mit Maus und Tastatur auf dem PC als auch mit Controller auf der Konsole den Umgang mit Lucio nahezu perfekt beherrscht. Er hat das Spielprinzip verstanden und kann Gegner umlaufen und veräppeln, egal ob sie “so super sind” und auf der Plattform für Götter, dem PC, oder so “unfassbar schlecht” und nur auf der Daddelkiste für kleine Kinder ohne Skill, der Konsole, gegen ihn spielen.
Obacht im letzten Abschnitt könnte sich etwas Sarkasmus eingeschlichen haben.

Psyclon

“Mitunter der Hauptgrund wieso dieses Thema immer wieder aufkommt ist, dass Maus und Tastatur einfach besser für aimlastige Spiele als ein Controller geeignet ist, wiederum andere Spiele lassen sich besser auf dem Controller spielen, da man auch analoge Signale hat.”

Maus und Tastatur sind in jedem Falle einem Controller überlegen. Die Frage ist hier lediglich das Handling, ich spiele z.B. Thief und GTAV über meien XBOX-Controller, obwohl ich Verfechter der PC Mas…, *hust* der PC-Spieler-Gemeinschaft bin.

Die Sache mit den “auch analogen Signalen” ist hinfällig, da Du im Prinzip lediglich die motorischen Fähigkeiten benötigst (Maus ruhig bewegen etwa). Das heißt, dass Du mit einer Maus eine “Sowohl-Als-Auch”-Situation hast, die bei einem Controller nicht gegeben ist (nur analog) – sofern Du nicht gerade Pakinson oder eine nasse/glatte Mausunterfläche hast, die Fehlinterpretation des Lasers/optischen Signals zulassen und damit “springende” Cursor verursachen.

Nirraven

Das sehe ich etwas anders, das analoge Signal vom Controller/Joystick/Throttle kann z.B. dafür verwendet werden um Gas zu geben, welches bei digitalem Signal immer auf 0% oder 100% ist. Wenn ich ein Rennspiel spiele müste ich um dauerhaft langsam zu fahren entweder eine Temposperre einbauen oder die Geschwindigkeit in dem benötigten takt ein und ausschalten, was nun wirklich mehr als lästig ist. Die Maus ist ja nicht geeignet um z.B. Schubdüsen oder Gas analog anzusteuern, deswegen ist es hier keine “Sowohl-Als-Auch”-Situation. Es gib nun mal Spiele wo analoge Signale sehr wichtig sind und das wird man mit der Maus und Tastatur nie hinbekommen. Gleich wenig wie man es nie hinbekommen wird mit dem Controller so schnell zu zielen wie mit einer Maus.

Nirraven

Finde die Entwicklung der letzten Jahre in richtung Prozesszyklen sehr angenehm, habe einem Freund vor 4 Jahren einen Prozessor verbaut welcher aktuell noch immer sehr gut mithalten kann, der wird noch locker weitere 3 Jahre ausreichen. Er musste lediglich die Grafikkarte einmal updaten. Das Klischee das man alle Jahre sich als PC spieler was neues zulegen muss ist mittlerweile endlich nicht mehr gültig 🙂

Nookiezilla

So sieht es aus, aber mach das mal vielen Konsoleros klar. Die denken nach wie vor, wir wären im Jahr 2006.

Nirraven

Habe einem Freund der einen PC zum arbeiten gebraucht hat, gesagt wenn er 300-400€ mehr reinsteckt, kann er auch damit zocken, er ist darauf eingestiegen und hat seine Entscheidung nicht bereut.

Nookiezilla

“Umso schöner, dass ein Konsolero einfach mal „die Schnauze voll“ hatte und beweisen konnte, dass er auf jeder Plattform gut spielen kann.”

Nicht nur das, zeitgleich ist er auch auf der besseren Plattform angekommen! Totaler win!
Ich gönne es ihm 🙂

m_coaster

Wer bestimmt die bessere Platform?

Plague1992

Aber PC ist doch wirklich besser =o
OW ist vllt ein schlechtes Beispiel da viele PC Features fehlen ( Modsupport! Serverbrowser! Dedicated Server! …. ) aber rein auf dem Papier ist PC immer besser =o

RagingSasuke

Klar ist PC besser, aber häufiger auch teurer. Ich sitze nicht gerne am Schreibtisch xD

TNB

Warum wird PC zocken immer mit Schreibtisch assoziiert? Ich zocke PC auch auf der Couch an meinen TV. Was besseres gibt es nicht. 🙂

RagingSasuke

Weil ich das so aus meiner “teenie-ich-sitze-24/7-am-pc” Zeit kenne xD

m_coaster

Besser wofür? Man Leute ihr denkt so undifferenziert.

TimTaylor

Wundert mich nicht, bei OW hilft das FTS einfach enorm, da kannst du auch als GamPad-User gut was reisen und mit Lucio sowieso. In den meisten Diskussionen dieser Art geht es auch darum das GamePad nicht gegen Maus gewinnt und das ist halt einfach ein Fakt, da die Maus das genauere Eingabe-Gerät ist. Je nach Spiel und dessen Assistenten ist das so oder so. OW kann man auch am PC gut mit dem GamePad spielen, FTS regelt dir das schon, hab ich selber schon mit dem SteamController gemacht.

Richtig beeindrucken würde mich sowas nun in Warsow/UT99 oder Q3A. Aber finde es dennoch ganz gut und lustig das er sowas macht, auch wenn mich die Diskussion an sich nicht interessiert, das es eigentlich keine gibt.

Würde mich noch wundern ob er am PC mit GamePad spielt oder an der PS4 eh schon mit Maus und Keyboard, wie viele der “Pro”-Gamer das dort machen. Wenn er mit Maus und Keyb. gezockt hat an der PS4 ist die ganze News eig. völlig uninteressant.

Psyclon

Ist mir in UT99 auch aufgefallen. Mein Cousin war reiner Consolguy und er hat dann nach und nach sich an seinen PC gewöhnt. Jedenfalls hatten wir damals noch ein Maus”pad” aus Kunststoff mit Taschenrechner und Stifthalter und so weiter darin. Wenn wir UT übers Netzwerk spielten, hörten wir oft ein lautes KLACK KLACK KLACK KNALL! Das lag daran, dass man auf dem Kunststoff gut hören konnte, wie wir die Maus komplett hochhoben und z.B. von unten rechts nach oben links geschliffen und dann wieder abgesetzt haben. Wir haben also mal eben knapp 1000 Pixel übersprungen um dieser blöden Tamerlane einen Headshot zu verpassen. Das war bei 1024×768.

Als ich dann HALO bei einem Kumpel gezockt habe (ein TV hat glaube ich ein equivalent von 576 Pixeln, da diese ja Zeilen haben) war das soooooo zäääääh. Wollte man von unten rechts nach oben links hat das gedauert… So ein Trickshot wie in UT war unmöglich. Und das bei der halben Auflösung UND Aimbot (das Fadenkreuz war sehr groß und alles darin war “anvisiert”. Beim PC waren es häufig nur ein Pixel – triff oder nicht. Naja, wir sprechen ja nicht von DooM^^) Von RTS-Spielen ganz zu schweigen: C&C auf der PS1 oder Lemmings auf dem MegaDrive mit dem langsamen Cursor.. Dann doch lieber auf dem Amiga mit Maus 🙂

RagingSasuke

Mich stört sehr oft der aim-assist der ja alles von alleine macht. Ich hasse diese albernen Konflikte mit PC/PS/Xbox sowieso schon tierisch. Finde es geht das der Typ mal gezeigt hat das es auch am PC geht. Die Spieler sind auf der Konsole nicht unerfahrener als am PC und es ist ein Traum das Konsole und PC nicht zusammen spielt. Auf der Konsole hat jeder dann das sogenannte Handicap und am PC hat auch jeder die gleichen input Geräte (M+T) also ist es doch garnicht miteinander vergleichbar. Lass mal einen M+T Spieler an den Kontroller, da wird einiges schief gehen. Ich zB komm ja nichtmal drauf klar mich in minecraft auf dem PC koordiniert zu bewegen XD ist halt Übung. Naja aber die Leute die PC masterace meinen, haben auch sicher mehr Geld hingeblättert als ich xD

Erzkanzler

Er hat “bewiesen” das ER auch am PC spielen kann, mehr nicht.

Wenn ich jetzt als guter PC-Spieler scheiße an der Konsole spiele beweist das dann das alle Konsolen mehr Skill benötigen?

Die Debatte ist so sinnlos wie eh und je, da ändert der gute Herr einfach nix dran.

RagingSasuke

Ja recht hast du, es ist kein skillunterschied, dennoch hat er den Leuten das Maul gestopft die halt immer darüber lästern wie doof/unskilled etc die konsoleros sind. Darum geht’s ja oder habe ich was verpasst? XD

Orchal

Das was Erzkanzler sagt stimmt, somit hat der besagte Spieler also nicht wirklich jemanden das Maul gestopft, nur bewiesen das er als einzel Person trotz primärer Konsolen Erfahrung eben auch am PC ein guter Spieler ist.

Axl Dope

Er hat eben doch was bewiesen.
Denn die ganzen »PC Master Race« Idioten behaupten ja immer,
dass ALLE, die auf Konsole spielen, das nur tun, weil sie auf dem PC keine Chance hätten und ich bin mir sicher, das weit mehr als nur DSPStanky auch auf dem PC glänzen würden.

Plague1992

“Bewiesen” hat er denke mal nichts. Zum einen ist Overwatch generell wenig aussagekräftig und zum anderen spielte er Lucio. Wie TimTayler bereits sagte wenn er ganz oben bei Quake 3 mitspielen würde wäre es ein handfestes Argument ^^

m_coaster

Wofür wäre das ein Argument?

HomerNarr

Oii Toll!
Er hat “bewiesen” was ich eh schon wußte!
Es ist nur eine Frage des Inputs, weswegen Keyboard Mouse User auf Konsolen als Cheater verschrien sind. Und das weil die regulären USB Keyboard Mouse Kombis von Blizzard deaktiviert wurden, aber Spezial”adapter” noch funktionieren.
Das in einem FPS ein Gamepad der Maus unterlegen ist, braucht ja nicht diskutiert werden. Deswegen haben Konsolenshooter ja oft eine Aimhilfe.

Orchal

Naja wenn ich über Jahre jedes high end spiel auf maximaler grafik Einstellung spielen kann ist es das beste, nur nicht das teuerste :p

Nirraven

Nicht mal mit dem besten was es derzeit gibt kannst du in 4k alles auf max und guter FPS spielen. Deswegen mit so absoluten Begriffen wie “DAS BESTE” immer vorsichtig sein, vor allem wenn es beweißbar falsch ist. Klar is es kompletter blödsinn sich einen PC in Kosten von einem neuen Kleinwagen zu kaufen, aber so viel kostet nun mal ca. DAS BESTE.

Ti Wu

Hab mir dann gedacht das du es so verstanden hattest, glaube gemeint hat er aber das man mit 1000-1500€ alles bekommt was man braucht. Letztendlich ist es aber jedem sein eigenes Geld das er verbrät, wenn er damit nicht hausieren geht ist ja alles OK. Nur dieser Vergleich “Konsole – PC” hinkt einfach. Besser, schlechter so ein Quatsch. Konsole 300€ -> PC Open End. Wie will man das vergleichen?

Ti Wu

Das Beste haben und eben vollkommen, ausreichende Leistung haben, ist ein Unterschied. Erklär mir mal wofür du eine TI oder eine Quad-Geforce-Titan-Grafikkartenlösung haben sollen müsstest? Das ist den dicken Max machen und mit Geld rumwedeln mehr nicht. Ultra ist Ultra ob das nun mit ner Singlekarte oder ner Quad-Geforce-Titan-Grafikkartenlösung erreicht wird ist absolut egal. Gut auf die FPS Diskussion lass ich mich noch ein! 😀

Erzkanzler

Mir ist es üblicherweise echt egal mag jeder da spielen wo er möchte.

Aber hinkt die These hinter dem Artikel nicht eh ein wenig? Nur mal als Vergleich: (Jaaaa… nen Autovergleich man sehe es mir nach) wenn ein Gokart-Fahrer in die Formel 1 geht und da gut abschneidet… ist die Quintessenz doch nur: “Das ist nen guter Fahrer”

Mehr nicht.

Wenn Spiele nicht auf einem Server mit beiden Systemen gegeneinander gespielt werden können ist dieser “Gegenbeweis” in meinen Augen ähnlich sinnbefreit wie das gesamte “PC Master Race”-Gedöns.

Stefan Kremer

Gab damals mal nen Shooter. Shadowrun von Microsoft. Da konnte man als Pc Spieler gegen XBox Spieler auf einen Server zocken. Man konnte aber direkt erkennen wer woran spielt. Mit der Maus ist das aiming einfach flüssiger.

Marco Elmpt

nice gameplay. Aber ich denke wenn man nen dps carry spielen müsste wäre das nicht möglich. Nen guten Monkey kann man sicher auch als konsolen spieler liefern z.b. Mich würde echt interessieren wie das konsolen meta aussieht.

Loki

Bitte macht euch den Gefallen, und steigt nicht auf diesen “PC Master Race” quatsch auf. Allein das Wort Herrenrasse ruft bei mir Aggressionen an. Der Begriff ist einfach so dermaßend mit Bullshit aus der Vergangeheit verseucht, dass der Begriff einfach verschwinden muss. Sollte ich den Begriff mal im realen Leben von einem Hören, werde ich ihm definitiv sofort die Faust ins Gesicht rammen.

@love: Hat er mit einem Controller gezockt, oder mit Maus und Tastatur?

Ti Wu

Natürlich mit Maus und Tastatur und darum gehts doch….mit Pad biste nachweislich einfach langsamer. Daher kommt der PC Master Race Quatsch doch….
Sollen doch Konsoleros und PC-Spieler einach in Ruhe lassen. Kannste eh nicht vergleichen.
PC sieht besser aus und ist meistens Modbar, so what. Jemand der für 300€ ne Konsole kauft bekommt eben genau das! Eine 300€ Konsole und die Leistung dazu!
Wer sich nen 2500€ PC kauft bekommt eben mehr.
Aber niemals den Wert von 2500€ an Leistung. Die Leistungskurve fällt mit steigendem Preis wieder langsam ab und steigt nicht Linear. Jeder wie er will eben.
FunFact: Auf Konsole spielen mehr und mehr Leute mit Maus und Tastatur! 😀

Orchal

Ich weis zwar worauf du hinaus wills, aber wie kommst du auf die absurden 2500€ ich hatte immer mit rund 900- 1400 das beste was es zum Zeitpunkt gab. Womit alles vom kauf bis 3 Jahre hinaus auf ultra geht

Ti Wu

ka warum das weg ist. Hatte hier was geschrieben. Wollt bissel
übertreiben mit Absicht. Damit rühmen sich doch manche PCler. 2500€ Poar
Master Race und so….
Ich seh das wie du für 1000-1500€ haste alles
was man braucht. Mehr ist absurd. Bin zb. immer noch auf Sockel 1150 da
1151 absolut nicht nötig ist. Nur der Stromverbrauch wäre ein Argument.

Gerd Schuhmann

Den Post hast du selbst gelöscht, zeigt Disqus an. Haben nix damit zu tun. 🙂

Ti Wu

jaja 😉 Keine Ahnung wohl nicht bestätigt oder so! 😀 Der gelöschte Post war was anderes.

Gerd Schuhmann

War im Spam-Filter. 😀

Orchal

Wenn irgendwelche Worte bei dir genug Aggression aufbringen dass du jemanden ins Gesicht schlagen willst, solltest du erstmal darüber nachdenken, als dass Leute den PC für ein besseres Gerät als die Konsole halten.

Psyclon

Es gibt einen Reddit-Eintrag als Erklärung, was damit gemeint ist.
In den Staaten sind diese Begriffe nicht so als böse indoktriniert wie in Deutschland. Da gibt es “Nazi Checkpoints” wenn ein böser Polizist Dich anhält und dergleichen. Du darfst das Ganze nicht aus Deiner Sicht sehen sondern mit ein wenig Verständnis für andere Kulturen. Du kannst also die Moralkeule steckenlassen, die ist nicht notwendig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x