Overwatch: „Keine Sau pickt mich!“ – Die beliebtesten und unbeliebtesten Helden
Keine Sau pickt mich

Wir verraten Euch, welche Helden in Overwatch zu den Dauerbrennern gehören und welche quasi nie gewählt werden.

Mit jedem neuen Patch von Overwatch verschiebt sich das Balancing ein wenig und das hat auch Auswirkungen auf das Meta des Spiels. Welche Helden werden besonders oft ausgewählt? Welche Helden sieht man eher seltener in der Schlacht? Auf der Website masteroverwatch.com verfolgt man das Spielverhalten von mehreren Hunderttausend Spielern und erstellt dadurch Statistiken. Somit lässt sich recht eindeutig sagen, welche Helden besonders beliebt sind und welche meistens auf der Ersatzbank versauern.

Die Prozentzahl gibt an, wie beliebt ein Charakter ist – also wie hoch die statistische Chance ist, dass Spieler diesen Charakter für ihr Team auswählen. Da jeder Held pro Team nur einmal vertreten sein könnte, liegt der theorethische Maximalwert bei 16,66% (100:6). (Bild anklicken zum Vergrößern)

Quelle: MasterOverwatch.com

Ana ist mit ihren 12,3% also einsame Spitze, selbst die neusten Nerfs scheinen sie kaum betroffen zu haben. Dicht gefolgt wird sie vom Tank Reinhardt, der ebenfalls quasi in jedem Team vertreten ist – sein Schutzschild und Ultimate sind für die meisten Kombos unverzichtbar. Lúcio, D.Va und Soldier:76 sind ebenfalls in den meisten Partien vertreten, bevor eine relativ große Lücke von fast 3% entsteht, mit der Zarya und dann der Rest der Helden folgt.

Auf den unteren Plätzen finden sich noch immer Bastion und Sombra wieder, mit denen die meisten im gewerteten Spielmodus nichts anfangen können. Mit einer Pickrate von unter 1% sind aber auch Torbjörn, Hanzo und Widowmaker eher ungeliebt.

Die folgenden Daten stammen für den gewerteten Spielmodus auf dem PC. Auf PlayStation 4 und Xbox One verschieben sich die Werte geringfügig.


Der unbeliebte Bastion wird übrigens schon bald gebufft – wie genau, verraten wir Euch hier.

Quelle(n): masteroverwatch.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Orchal

Die Statistik ist ganz anders als erwartet

Ayrony

Sobald du Sombra pickst, wirst du vollgeschnauzt und es wird mit einem Report gedroht (der ja nicht rechtmäßig ist, da die Report-Option “Picked Fals Hero for 1337 Comp” ).

Da brauch man schon gute nerven, zumal Sombra mitnichten ein schlechter Hero ist. Sie ist halt einfach schwierig zu spielen. Mir macht sie persönlich sehr viel Spaß…naja, zumindest solange bis der erste einen aufs übelste beleidigt.

Junkfood Buddha

Aber selbst eine gut gespielte Sombra kann man durch andere Helden gewinnbringend ersetzen.

Sombra’s Spielstil kann durchaus Spaß machen. Leider sind ihre Fähigkeiten nur wirklich gut wenn man ein Team hat, dass den Gegner durchweg beschäftigt und unter Druck setzt so dass der Gegner Sombra vergisst.

Nur dann kann sie von ihrem Stealth und der eher schlechten Waffe auch profitieren. Sie ist nun mal kein Char der ins Gefecht gehört. Sie brauch das gewisse Chaos und die Unruhe um gut flankieren zu können und den Gegner zu überraschen. Hat sie eben nicht diesen Überraschungsmoment ist sie zu leicht zu kontern bei zum geringem Impact der von ihr ausgeht.

Ayrony

“Aber selbst eine gut gespielte Sombra kann man durch andere Helden gewinnbringend ersetzen.” – Ist das nicht eine Frage des Niveaus auf dem man andere Helden spielen kann?

Natürlich hat Sombra Schwächen… aber sie macht halt manchmal auch Sinn, so wie jeder andere Held eben auch, sonst würde (spielt man 2-2-2) man ja nur 2 Offense Helden sehen – bspw. Soldier oder Pharah. Aber nicht immer macht eine Pharah Sinn. Dann nimmt man lieber eine Mei. Nicht immer macht eine Mei Sinn. Dann nimmt man lieber einen Junkrat. Nicht immer macht ein Junkrat Sinn…. usw.

Es geht nicht darum, dass Sombra Non-Plus-Ultra ist, sondern einen Champion, den man gezielt einsetzen kann und der dann auch Vorteile bringt. Eben – wie du sagst – wenn Chaos herrscht und die gegnerischen Healer weniger gut geschützt werden.

Andererseits muss man es so sehen, dass es Personen gibt, die spielen Bastion oder Torbjörn JEDES MAL – egal ob Defense oder Offense… und trotzdem sind sie damit erfolgreich. Also ist es ja durchaus möglich mit vermeidlich schwachen Champs etwas zu reißen, solange man diesen “schwachen” Champs überproportional gut zum aktuellen Rank beherrscht.

Phinphin

Was macht Sombra denn besonders gut?
Mir kommt sie leider recht schwach vor. Einzig und alleine den Teleport find ich recht praktisch.

Corbenian

Sombra ist schlicht weg broken. Ich spiele sie auch sehr gerne, aber Fakt ist, dass sie diverse Mängel hat. Ihre künstlichen Delays zerstören alles. Dass sie dann auch noch ankündigt, wenn sie aus den Schatten kommt, führt ihre Mechanik v.a. im Rates ad absurdum… Leider…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x