Overwatch: Fast 270 Millionen Dollar in einer Woche

Die Einnahmen durch Overwatch laden zum Staunen ein. Knapp 270 Millionen Dollar in nur einer Woche.

Overwatch – From Zero to Hero(shooter)

Overwatch Symmetra Posing 2

Inzwischen gibt es kaum eine Person, die im Internet unterwegs ist und nicht zumindest eine grobe Idee hat, was Overwatch ist. Der Heldenshooter von Blizzard wurde von vielen unterschätzt und schlug dann ein wie eine Bombe. Nachdem Blizzard vor Kurzem verlauten ließ, dass man die Grenze von 10 Millionen Spielern geknackt habe, haben nun die Analysten von SuperData einen Teil des Monatsberichts Mai veröffentlicht, der noch mehr Rückschlüsse auf den Verkaufserfolg schließen lässt. Demnach hat Overwatch (auf PC, PS4 und Xbox One zusammen) alleine im Mai knapp 269 Millionen Dollar eingespielt. Overwatch hatte also einen großen Beitrag daran, dass der Umfang des PC-Marktes für digitale Titel im Mai um stolze 8% gestiegen ist.

Während das Spiel zur Zeit der geschlossenen Beta in Livestreams kaum Anerkennung fand, war es nach seinem Release auf Platz 5. der beliebtesten Streaming-Titel.

Overwatch lässt Battleborn weit, weit hinter sich

Battleborn_StartScreen_HeroArt
Battleborn kiegt im direkten Vergleich weit hinten – das muss aber kein Misserfolg sein.

Erst im direkten Vergleich mit anderen Spielen wird so richtig deutlich, wie stark Overwatch sich als Verkaufstitel wirklich erwiesen hat. Besonders der Vergleich mit Battleborn, das zuvor oft als Konkurrenz zu Overwatch gehandhabt wurde, macht das deutlich.

Den 269 Millionen Dollar Einnahmen von Overwatch kann Battleborn “nur” 18 Millionen Dollar entgegensetzen. Das heißt bei Weitem nicht, dass Battleborn ein Misserfolg sei, sondern zeigt nur, dass Overwatch in einer ganz anderen Liga spielt, in der so schnell wohl niemand mithalten kann.

Beeindruckend ist das Ganze vor allem, wenn man bedenkt, dass Overwatch erst gegen Ende des Monats, also am 24. Mai, erschienen ist. Interessant dürften vor allem auch die Zahlen der kommenden Monate werden, wenn man abschätzen kann, wie viel das Spiel alleine durch den Verkauf von Lootboxen einnimmt.

Quelle(n): vg247.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guybrush Threepwood

Ja aber das “wenn” stört mich.Was “wenn” nicht?

Andy Boultgen

Na das nenn ich mal gut gewirtschaftet

Orchal

Beziehen sich die 270millionen auf die gesamten Einnahmen in dieser Woche oder haben sie echt nur mit Lootboxen so viel Geld bekommen?

Nookiezilla

” Das heißt bei Weitem nicht, dass Battleborn ein Misserfolg sei, sondern zeigt nur, dass Overwatch in einer ganz anderen Liga spielt, in der so schnell wohl niemand mithalten kann.”

Ist es aber leider, zumindest die PC Version.
~800 Spieler zeitgleich online sind leider nichts.

Guybrush Threepwood

Habe gerade echt überlegt mir BB im Summer Sale zu kaufen. Aber 25 Euro nur für eine maue Singleplayer Kampagne ist mir immer noch zu viel. Was Spieler angeht ist das Spiel bald genauso tot wie Evolve. Leider muss ich sagen. Ausprobiert hätt ich es gern mal wenn in Overwatch etwas Routine eingetroffen wäre.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x