No Man’s Sky: Im Tiefflug über die Planeten – Mod macht’s möglich

Bei No Man’s Sky wurde eine Mod entwickelt, welche den lästigen Planeten-Sicherheitsabstand im Flug aufhebt.

Damit die Forscher auf ihren Flügen über die Planeten nicht hoffnungslos in Felswänden stecken bleiben oder alle paar Meter einen katastrophalen Crash hinlegen, wird das Schiff – meist zuverlässig – auf einem bestimmten Abstand über der Planetenoberfläche gehalten. Tiefer kann man nicht fliegen.

Von dieser Sicherheitsmaßahme fühlen sich manche Spieler jedoch stark eingeschränkt. Schließlich soll man in No Man’s Sky grenzenlose, uneingeschränkte Entdeckungen machen können. Wenn man mit dem Schiff nicht mal nahe genug herankommt, um sich die wahre Pracht einer Planetenoberfläche genau anschauen zu können, sorgt das für Frust.

Daher wurde von „Hytek“ eine Lowflight-Mod entwickelt, mit der Ihr einen Tiefflug hinlegen könnt – und genau seht, was auf dem Planeten so vor sich geht. Aber Achtung: Damit könnt Ihr auch leicht abstürzen. Daher ist es vielleicht keine schlechte Idee, vor Anwendung der Mod das Game zu speichern. Hier könnt Ihr die Mod im Einsatz sehen:


Was sind Atlas-Pässe und Atlas-Steine in No Man’s Sky? Hier erfahrt Ihr es.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.