No Man’s Sky: So werden Basen zu Raumstationen!

Der Basenbau, der mit dem Foundation-Update in das Weltraum-Onlinegame No Man’s Sky eingeführt wurde, erfreut die Spieler, die sogar auf kuriose Ideen kommen.

Durch das neue Feature ist es bei No Man’s Sky möglich, individuelle Basen zu erschaffen, die sich im Look voneinander unterscheiden. Der Aufbau und die Gestaltung dieser Stationen macht den Spielern offenbar viel Spaß, die stolz ihr Werke über Steam oder auf Reddit präsentieren. Fehlt nur noch, das man sich eigene Raumstationen bauen kann. Moment, das ist mit einem Trick sogar jetzt schon möglich!

no-mans-skyBaut eure eigene Raumstation

Wollt ihr euch eine Basis im Orbit eines Planeten erschaffen, dann müsst ihr einfach die Höhenbegrenzung für die Bauwerke ausschalten. Das könnt ihr folgendermaßen tun: Sucht im Verzeichnis von No Man’s Sky unter Steam die Datei „TKGRAPHICSSETTINGS.MXML“ im „Binaries\SETTINGS“-Ordner. In dieser Datei verändert ihr den „RemoveBaseBuildingRestrictions“ auf „true“. Habt ihr damit Probleme, dann könnt ihr euch eine Anleitung hierzu ansehen, welche euch alles Schritt für Schritt erklärt.

Damit schwebt eure Basis zwar nicht im All, ihr könnt sie aber so hoch bauen, dass sie sich im Orbit um den Planeten befindet. Mit einiger Kreativität sieht sie dann tatsächlich so aus wie eine Raumstation. Beispielsweise, indem ihr die ganzen Räume und Module im All baut und diese nur mit einer Leiter mit dem Boden verbindet.

Veränderungen am Spiel geschehen auf eigene Gefahr!

no-mans-sky-basis-2Achtet aber darauf, dass euer Spiel nach der Änderung unter Umständen nicht mehr korrekt oder auch gar nicht mehr funktionieren könnte. Derartige Eingriffe in Dateien können immer negative Effekte haben. Trotzdem ist es eine sehr interessante und lustige Möglichkeit, die Basen auch mal im Weltraum zu bauen. Mal schauen, auf welche Ideen die Fans von No Man’s Sky als nächstes kommen.

Weitere Artikel zu No Man’s Sky:

No Man’s Sky kriegt keinen Ärger wegen Falschwerbung

No Man’s Sky: Foundation-Update bringt Tausende Spieler zurück – und die bauen Basen

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.