Next Day: Fallout trifft Tarkov als Endzeit-Survival-MMO

Der Hardcore-Shooter Escape from Tarkov lässt noch auf sich warten, doch vielleicht kann das Survival-MMO Next Day bis dahin die Wartezeit überbrücken.

Endzeit, Survival, Rollenspiel… das hört sich doch gar nicht schlecht an. Next Day könnte eine interessante Mischung aus Fallout, Escape from Tarkov und MMO werden. Und schon bald spielt ihr mit. Denn der Release findet am 21. Mai über Steam statt.

Next Day 3

Warum geht es in Next Day?

  • Das MMO versetz euch – ähnlich wie Escape from Tarkov – in einen fiktiven osteuropäischen Staat
  • Hier hat ein giftiger Nebel große Teile des Landes unbewohnbar gemacht
  • Ihr versucht, in diesem Gebiet zu überleben
  • Ihr macht euch auf die Suche nach Rohstoffen und Waffen
  • Crafting spielt eine wichtige Rolle
  • Überall lauern Gefahren auf euch – Nicht nur NPCs, sondern auch andere Spieler stellen sich euch in den Weg. PvP ist ein wichtiges Spielelement
  • Euren Charakter verbessert ihr anhand von Skills
  • Ihr tretet einer von mehreren Fraktionen bei und arbeitet euch in dieser langsam anhand von Rängen hoch
  • Jede Fraktion bietet euch Vor- und Nachteile
  • Ihr erledigt Quests für die Fraktionen, die euch auch in versuchte Gebiete führen, in denen ihr überleben müsst
  • Im Single-Player-Modus spielt ihr alleine

Next Day 1

Entwickler sind engagiert

Die Early-Access-Version von Next Day wird aktuell mit „ausgeglichen“ bewertet, was hauptsächlich an einigen Bugs liegt, welche die Entwickler bis zum geplanten Release am 21. Mai beheben müssen. Das Team will sich nun auf das Kernspiel konzentrieren und nach dem Release regelmäßig Content-Updates liefern. In die Early-Access-Fassung könnt ihr aktuell für 8,99 Euro schnuppern.

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.