Neujahrsfest bei The Elder Scrolls Online führt durch ganz Tamriel

Neujahrsfest bei The Elder Scrolls Online führt durch ganz Tamriel

Im MMORPG The Elder Scrolls Online startet in Kürze das Neujahrsfest. Es erwarten euch tägliche Quests und jede Menge Geschenke!

Das Neujahrsfest in ESO beginnt am 14. Dezember um 16 Uhr und endet am 2. Januar 2018 ebenfalls um 16 Uhr. Wenn ihr mitfeiern möchtet, dann holt euch die Schriftrolle zum Neujahrsfest aus dem Kronen-Shop. Wenn ihr diese Schriftrolle einsetzt, findet ihr damit die Neujahrs-Heroldin Breda in einem Zelt bei Windhelm in Ostmarsch. Specht mir ihr und es beginnt die erste Quest „Das Neujahrsfest“.

the-elder-scrolls-online-neujahr03

Erledigt tägliche Missionen

Diese erste Mission schaltet dann die täglichen Feiertagsquests frei, während denen ihr zu verschiedenen Orten reisen sollt. Dabei handelt es sich um:

  • Burgbardenherausforderung (Bretonen)
  • Fischgunstfestmahl (Argonier)
  • Lavafußstampfer (Dunmer)
  • Schlammballspiele (Bosmer)
  • Signalfeuersprint (Rothwardonen)
  • Schneebärensprung (Nord)
  • Steinzahnsause (Orks)
  • Prüfung der Fünfkrallenlist (Khajiit)
  • Kriegswaisenreise (Altmer)

Als Belohnung für jede abgeschlossene Quest erhaltet ihr das Sammlerstück „Bredas bodenloser Metkrug“. Trinkt ihr aus diesem, dann bekommt ihr einen zweistündigen Erfahrungsbonus von 100 Prozent – allerdings nur während des Neujahrsfests! 

the-elder-scrolls-online-neujahr02

Freut euch über viele Geschenke und neue Dekoitems

Ihr solltet immer eine von Bredas Tagesquests abschließen, denn dies bringt euch attraktive Geschenke ein. Zu diesen gehören beispielsweise Handwerksmaterialien, Andenken, die ihr aufbrauchen könnt, sowie Wolfsfluch-Weihrauch, das Stilmaterial der Gestaltwandler, aber auch seltene Items. Darunter befinden sich:

  • Kapitel über den Stil der Gestaltwandler
  • Rezepte zum Neujahrsfest
  • Sammelstück zum Neujahrsfest
    • Klinge des Schwertschluckers als Andenken
    • Messer des Jongleurs als Andenken
    • Fackeln des Feuerspuckers als Andenken
    • Schlammbeutel als Andenken
    • Nordisches Badetuch als Kostüm
    • Colovianische Filigranhaube als Kopfbedeckung
    • Colovianische Pelzhaube als Kopfbedeckung
  • Eine Vielzahl von Lichtern, Lampen und Laternen für euer Heim, um den Signalfeuersprint zu feiern
  • Schurkische Tarntrünke und schurkische Fluchttrünke zur Feier der Fünfkrallenlist

Wartet ihr schon darauf, endlich euer Heim für das Neujahrsfest schmücken zu können, dann holt euch bei der Festtagsausstatterin Heralda Kaimanacker in Grahtwald, Sturmhafen und Deshaan diese Einrichtungsgegenstände:

  • Das Neujahrsfeuer – Das Feuer kostet 10.000 Gold, setzt aber die Errungenschaft „Schneekalter Sprung“ voraus
  • Die Standarte der Neujahrsfeiernden – Kostet 2.500 Gold und kann erworben werden, wenn ihr die Errungenschaft „Neujahrszelebrant“ erhalten habt

Freut ihr euch schon darauf, endlich beim Neujahrsfest im MMORPG The Elder Scrolls Online mitfeiern zu können?

Erst kürzlich wurde der Clockwork-City-DLC für ESO veröffentlicht, der jede Menge neuer Inhalte einführt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CreativeBimbes

Alle Jahre wieder… So wie sich das liest, gleicht das diesjährige Neujahrsfest, dem vom vergangenem Jahr. Gleiche Quests, gleiche Geschenke. Wer letztes Jahr daran teilgenommen hat, kann sich das also schenken. Schade das Zenimax so einfallslos ist. Ein bisschen Abwechslung wäre so verkehrt nicht.

Micro_Cuts

he aber im kronenshop gibt ein neues Haus für fast 100 euro. wenn das mal nicht geil ist 😛

Gerd Schuhmann

Das hab ich auch gesehen … ich glaub darüber machen wir noch was. 🙂

A Guest

Zu den Lags:

https://forums.elderscrolls
Von heute.

https://forums.elderscrolls
Von heute.

https://forums.elderscrolls
Offizieller Post, November 13

Im Forum schreiben so gut wie nur Leute, denen das Spiel auch etwas bedeutet.
Und die Lag Problematik besteht seit Release, mal wurde es besser, mal schlechter (z.B. War ein paar Wochen lang jeder Ladebildschirm auf der PS4 mehrere Minuten lang)

Ich habe mir die physische CE vor launch bestellt und das Spiel bis vor ein paar Wochen ziemlich aktiv gespielt (hatte dann alle klassenkombinationen, die ich wollte, mit BiS gear, hatte dann keinen Anreiz mehr zu spielen).

N0ma

Wie ich letztens sagte man trifft dauernd auf Leute die das Spiel empfehlen aber selbst nicht mehr spielen 😉

alle HM Raids?

Zu den Lags:
wird aus meiner Sicht oft übertrieben, wenn ich nur zu Events in PvP gehe und dann auch noch in die vollste Instanz….huuuu lagt wie hulle,
ansonsten lagts wie in jedem anderem MMO, manchmal mehr manchmal weniger, meine Erfahrung (PC, Konsole mags anders aussehen)
der Spieleclient ist allerdings einer der eher schlechtesten

Snoop

Lohnt es sich das Spiel noch anzufangen?
Ist des eher langsam oder schnell. Vom kampfsystem und pvp

Starthilfer

Das Spiel ist unterdessen wirklich Riesig. Um es durchzuspielen brauchst du ne meeeeeenge Zeit. Aber, du kannst nach belieben mit den verschiedenen Dlc’s oder Story anfangen oder wenns beliebt bei anderen Fraktionen questen, da ist das Spiel sehr offen. Levelbeschränkungen gibt es so gut wie keine.
Das Kampfsystem ist sehr offen, du hast sehr viele Möglichkeiten. Anfangs ist es sehr überschaubar, wird aber mit zunehmendem Lvl komplexer und schneller. Das PvP ist solange du in der Gruppe spielst gemässigt was das Tempo anbelangt. Allerdings können Fortgeschrittene Spieler via animation canceling sehr schnell Aktionen ausführen dadurch gewinnen Kämpfe für fortgeschrittene an Tempo.

A Guest

Die Spielschnelligkeit hängt mMn stark davon ab, wie du deinen Charakter aufbaust.

Du kannst z.B. auf extreme Schadenswerte mit animation cancelling gehen, dann musst du schon ziemlich viele tasten in kurzer zeit drücken (wenn das die definition von schnell sein sollte) und einzelne gegner in teils weniger als 1 sekunde ausschalten – du selbst hältst dann aber wenig aus und musst gut aufpassen, dass dich keine gruppe überrollt.

Andererseits kannst du aber auch einen tank spielen, mit dem du im pvp auf einer brücke einen ganzen 30mann zerg tanken kannst (heilung wirkt immer auf den spieler mit dem niedrigsten leben, mit einem zerg im rücken als tank im richtigen equip stirbst du kaum). Das macht durchaus eine menge spass und spielt sich vergleichsweise langsam, aber man muss zur rechten zeit den richtigen skill aktivieren, sonst segnet man u.U. schnell das zeitliche.

Als heiler kannst du ebenfalls als tank herumlaufen und ganze gruppen von spielern werden dir hinterherlaufen, wenn sie erstmal sehen, dass du nicht sterben kannst und sie in deiner nähe einigermaßen sicher sind.
(Mein persönlicher Favorit. Du spielst praktisch als Minion master 🙂

Oder du spielst deinen heiler mit wenig rüstung aber hohen heals aus dem hintergrund … oder alles dazwischen.
Selbes gilt für tanks / dds – man kann so gut wie alles in dem spiel spielen, dass man sich ausdenken kann.

Wenn … das gear stimmt.
Früher war das sehr schwer zu farmen (vMA mit wenigen champion punkten) und droppte dann mal die richtige Waffe, hatte sie meist die falsche eigenschaft.
Das wurde aber nun geändert und die schwere vMA ist mittlerweile leicht.

Raids skalieren mit deinem level.
Gebiete skalieren
Dungeons gibt es sehr viele / sie sind alle gut gemacht
Das crafting system ist 1a.
Das PvP wäre 1a, wenn es nicht laggen würde (es WIRD laggen).
Man kann Rüstungen färben, es gibt extrem viele farben. Diese spielt man durch erfolge im spiel frei (z.B. Töte 10.000 monster der art xy)
Der cash shop ist ok

Es gibt extrem viele Rüstungssets und Quests, diese zu farmen / zu erledigen benötigt Zeit. Wenn man sein Gear optimieren wollte, benötigte man echt 100erte Stunden. Z.B. um den perfekten vMA Stab zu bekommen … oder 2 perfekte Einhänder etc..
Mittlerweile kann man seit ein paar Wochen die intrinsischen Werte der Waffen ändern, aber ich schätze mal, dass man dafür auch längere Zeit Materialien o.ä. Farmen muss – habe aber schon 2 Monate nicht mehr ins Spiel geschaut

N0ma

„Mittlerweile kann man seit ein paar Wochen die intrinsischen Werte der Waffen ändern, aber ich schätze mal, dass man dafür auch längere Zeit Materialien o.ä. Farmen muss“
je nachdem was man spielt, PvP ist hier stark im Vorteil

Marjan

Bei mir laggt es weder auf der PS4 noch auf dem PC über das normale Maß hinaus. ESO ist im Moment das beste MMO für mich und macht riesen Spaß. Zenimax hat das Ruder wirklich zum positiven herum reissen können.

A Guest

Wenn ESO nur nicht so extrem laggen würde …
Da gibt es schon ein Spiel mit sehr vielen, gut balancierten Fähigkeiten, einer riesigen Welt mit guter Grafik, Crafting, Housing, Färbn, einem guten PvP uvm. … und dann laggt es.
Sogar in solo-instanzen -.-

Derio

Dann wirds Zeit die Kartoffel durch einen PC zu ersetzen.

Fronto

Lags kann ich bei mir keine bestätigen (PC und PS4).

Nookiezilla

Was für Lags? Viele nutzen es ja als Synonym fürs ruckeln. Was meinst du also? Ping Lags habe ich absolut keine und solltest du ruckler meinen…Wird es wohl Zeit deinen PC zu upgraden bzw. die Plattform zu wechseln. Habe absolut keine Probleme.

Lootziffer 666

als ich eso noch gespielt hab, hatte ich auch ständig nen ping von 70-100. is eigentlich recht hoch. des weiteren gab es viele leute, die des öfteren lags oder lagspikes hatten. und ich red nich mal vom AvA. würde mich also nicht wundern, wenn leute mit einer nicht ganz so guten Leitung wie ich, dementsprechend höheren ping haben.

Nookiezilla

Nun ja, deine Leitung spielt da kaum eine Rolle, es sei denn du hast noch Internet aus dem Jahre 2003. Da spielen andere Faktoren eine Rolle, zB AFAIK die Entfernung zum „Knotenpunkt“, erinnere mich nicht mehr genau am Namen. Mein Ping ist in ESO bei konstanten ~30.

A Guest

Habe es auf der PS4 gespielt

Lag im Sinne von
– beim Endboss in der Mahlstromarena z.B. Rollst du aus einer angekündigten AoE (z.b. Die meteoreinschläge auf dem oberen ring), dein Char steht schon deutlich ausserhalb der AoE, du hast vllt schon 1-2 zauber gecastet … und stirbst dann durch die AoE.
– in Dungeons/raids: das bild friert einfach für sekundenbruchteile oder sekunden ein, deswegen sind auf konsolen die raids teilweise unspielbar. Begleiter/kostüme abzustellen ist immer pflicht, da es sonst erst recht unspielbar wird (die freezes führen auch zu disconnects)
– im PvP kann man direkt alles vergessen, wenn mehr als 10v10 kämpfen. Rollen wirkt nicht bzw. Zu spät, man stirbt plötzlich (ressorcen droppen auf 0, dann kann man noch paar sekunden herumlaufen und fällt dann um). Türen der burgen gehen nicht auf, auch wenn man z.b. Nach schnellreisen von innen nach außen will, ohne das man infight ist. Disconnects bei anstürmfähigkeiten, etc., alles was möglich ist.

Ich habe bisher noch keinen getroffen, der die lags nicht selbst erlebt ^^
Selbst deltia und co. Haben sich darüber auf der PS4 schon X mal beschwert, selbiges gilt z.b. Auch für youtuber wie „kristoferESO“ uvm.

Glaube kaum, dass es bei deltia am pc oder der leitung liegt

Nookiezilla

Danke für die Einsicht. Ich selber bin in ESO nicht sonderlich weit, aber eben beim Questen und in den 2-3 Instanzen die ich gemacht habe, hatte ich tatsächlich keines der Probleme die du aufgezählt hast..Wie war es bei dir im „low lvl“ Bereich? Auch bereits vorhanden?

Edit.: Ich wollte dir auch nie unterstellen dass du lügen würdest, ich erwähne es nur vorsichtshalber 😀 Sorry falls es so rüber kam.

Culus

Spiele seit Monaten keine ESO mehr aber von welchen Lags redest du? Was manchmal passiert aber eher Selten ist, das mal der Ping auf 500 fliegt aber nach 10 sec ist das wieder normal.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx