Neues Hardcore-MMORPG Mortal Online 2 angekündigt, für 150 Dollar spielt ihr mit

Mit Mortal Online 2 wurde ein neues MMORPG angekündigt, welches sich an diejenigen richtet, die besonders viel Spaß in fordernden PvP-Kämpfen haben. Wenn ihr 150 Dollar ausgebt, könnt ihr euch an der Alpha beteiligen.

Was ist Mortal Online 2? Das MMORPG versetzt euch in eine riesige Fantasywelt. Es handelt sich um eine Sandbox, Quests spielen also nur eine untergeordnete Rolle. Ihr erstellt euch einen Helden und zieht aus, dieses Land zu erkunden und zu einer Legende zu werden. Es handelt sich um den Nachfolger von Mortal Online aus dem Jahr 2010.

  • Ein komplexes Crafting-System erlaubt es euch, Items aus Millionen von Kombinationen zu erschaffen.
  • Das Kampfsystem setzt auf Action. Es gibt kein Tab-Trageting. Darüber hinaus könnt ihr auch von Reittier aus angreifen.
  • PvP findet überall statt und es ist möglich, besiegten Gegner all ihre Ausrüstung wegzunehmen.
  • Es gibt drei Völker, die miteinander im Krieg liegen.
  • Eure Charaktere sollt ihr nach euren Wünschen ganz individuell anpassen können.
  • Ihr verbessert euren Helden anhand von über 600 Skills. Es gibt keine Levels. Eure Skills verbessert ihr, indem ihr sie benutzt.
  • Die Unreal Engine 4 sorgt für eine hübsche Optik.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein Spiel für PvP-Fans

An wen richtet sich Mortal Online 2? Das MMORPG ist für diejenigen geeignet, die ein Onlinespiel spielen möchten, das sie ständig vor große Herausforderungen stellt. In der Welt lauern überall Gefahren. Nicht nur Monster machen euch das Leben schwer, andere Spieler dürfen euch überall angreifen.

Ihr seid also im Grunde nirgends sicher. Darüber hinaus kommt ein Full-Loot-System zum Einsatz. Ihr müsst euch also im Klaren darüber sein, dass nach einer Niederlage all eure Items weg sein können und ihr im Grunde alles nochmal craften, kaufen und sammeln dürft.

Was ist das Besondere? Neben dem offenen PvP legen die Entwickler besonders großen Wert auf das Crafting. Dieses soll extrem detailliert ausfallen.

Stellt ihr beispielsweise ein Schwert her, dann entscheidet ihr nicht nur über dessen generelles Aussehen. Ihr legt Details fest, etwa, wie der Griff und die Klinge aussehen sollen und auch, welches Material genutzt wird. So sollen Tausende an Kombinationsmöglichkeiten entstehen.

Mortal Online 2 Kämpfer

Eine teure Alpha

Wann erscheint das MMORPG? Momentan steht noch kein Releasetermin fest. Das Spiel befindet aktuell in einer sehr frühen Alpha-Version.

Welches Bezahlsystem bekommt das Spiel? Ganz klar ist das bisher noch nicht. Auf der Website ist aber von einem Abo die Rede. Ob es aber vielleicht eine Free2Play-Version mit optionalem Abo geben wird oder das Abo nötig ist, um spielen zu können, ist unklar.

Kann man bei der Alpha mitmachen? Ja. Ihr könnt euch auf der offiziellen Website für die Combat Alpha anmelden. Das kostet aber 149 Dollar. Dafür bekommt ihr aber nicht nur Zugang zur Alpha, sondern darüber hinaus folgendes:

  • Ein lebenslanges Abo für Mortal Online 1
  • Ein Monat Abo für Mortal Online 2
  • Ihr dürft euren Charakternamen reservieren lassen

Findet ihr das Konzept von Mortal Online 2 interessant? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

14 spannende MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten
Quelle(n): MMORPG.org.pl, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kikky

Bitte verzeit mir das ich mich hier noch mal registriere, ihr könnt mich gerne nach diesem Kommentar wieder sperren. Das überlasse ich gerne euch.
Aber hier liegt ein sehr großes Scamrisiko vor. Tut mir leid. Denn das was ihr hier beschreibt gibt es bereits alles beim aktuellen Mortal Online.
Es gibt zwar eine free to play Variante. Das vollwertige Spiel ist aber nur über ein aktives Abo nutzbar.
Ebenfalls gibt es Open-PvP mit full-lout!! Und auch das Crafting ist extrem übertrieben.
Alleine um die Grundbaustoffe einer Waffe her zu stellen braucht man in Mortal Online Monate. Und wenn ich sage Monate dann meine ich das auch so. Alleine das Rafinieren von metallen und Holz nimmt gut 3-5 Monate in Anspruch. Dann muss man immer noch damit rechnen abgefarmt zu werden.
Mein Partner hat es vor ca. 2-3 Jahren mal gespielt. Nachdem er sich dann alles mal aufgelistet und ausgerechnet hatte wie lange er alleine für ein Schwert braucht, dann stecken da schonmal gleich 1 Jahr Spielzeit darin.
Nach der ganzen rechnerei hat er dann auch das Spiel bei Seite gelegt.

Das einzigste was hier mit Teil 2 lediglich upgegraidet wird ist die Grafik und einige andere Desinges….. Man sollte sich daher lieber Videos zu Mortal Online anschauen und sich im klaren darüber sein, dass der zweite Teil nicht viel anders sein wird. Und Gedanken darüber machen ob einem das die 150 Dollar/ Euro wirklich wert sind.

Das ist kein willkürliches schlecht machen oder so. Aber ich spreche aus Erfahrung. So wie das jetzt ist ist es lediglich eine 1:1 Kopie vom aktuellen ersten Teil. Nur, dass man frecherweise hier ordentlich Mos von den Spielern verlangt. Auch die Rassen sind eine punkt genaue 1:1 Kopie!!!!
Man muss sich nur mal die Revues auf Steam anschauen. Normal bin ich da kein Freund von, aber in diesem Fall treffen dort all diese zu. Auch der BR-Teil der dieses Jahr erschien ging mächtig in die Hose. Auch dort wurde am Grundspiel nicht wirklich was geändert.

Spielt es ruhig, empfehlt es ruhig, aber seit euch dieser Tatsachen bitte bewusst, dass hier ein ordentlicher Scam seitens der Entwickler abgehalten wird. Ich bin sogar so frei zu behaupten, dass hier Betrug vorherrscht, von den Entwicklern her.
Aber ich persönlich empefhle wirklich: Finger WEG!!!! Ihr werdet es zu 300% bereuen und das ich nicht gelogen!!!

Edit: Und ich habe hier NUR vom Schwert gesprochen. Da kommen dann noch Kopf, Brust, Hose, Schuhe, Schultern und Hände dazu. die brauchen mindestens drei mal so lange zur Produktion.
Denn für jeden einzelnen Stein, jede einzelne Holzleiste brauchst du Monate. Heißt: Um sich in Mortal Online komplett kampfbereit aus zu rüsten, sollte man mit mindestens 5-10 Jahren rechnen. Und das ist nichtmal übertrieben :/

Schuhmann

Du kannst hier schreiben, was du möchtest, solange es nicht gegen unsere Kommentar-Regeln verstößt. Da brauchst du keine angst haben, dass dich wer sperrt.

MeisterSchildkröte

Habe den ersten Teil ne weile gezockt und dann noch lange verfolgt. Habe immer gehofft dass was draus wird, aber es spielte sich für mich nie ‘rund’.
Hoffe mit der neuen Engine wird das hier besser. Generell interesssiert mich das schon sehr

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x