Neue Hinweise – Verrät Amazon bald mehr zum MMORPG New World?

Eventuell werden wir bald erfahren, was es mit Amazons neuem MMORPG New World of sich hat. Amazon Game Studios‘ Greg Henninger machte eine entsprechende Andeutung.

Was ist passiert? Über Twitter teilte Greg Henninger von den Amazon Game Studios mit, dass er sich ein paar Tage zurückzieht und sich jetzt schon extrem darauf freut, den Fans zu zeigen, woran er gearbeitet hat.

Was hat das mit New World zu tun? Amazon arbeitet schon eine geraume Zeit am MMORPG und vor kurzem gab es eine Einladung an Influencer, sich das MMORPG vor Ort anzusehen. Nun schreibt Greg Henninger kurz vor Start der Spielemesse E3, dass er sich darauf freut allen zu zeigen, woran er gearbeitet hat. Ein Zufall?

Wer ist Greg Henninger? Greg Henninger war Community Manager bei den Daybreak Studios, wechselte dann aber zu den Amazon Game Studios. Es ist zwar nicht bekannt, woran genau er arbeitet, man kann aber davon ausgehen, dass es New World ist.

Ein MMORPG zur Kolonialzeit

Was ist New World? Bei New World handelt es sich um ein interessantes MMORPG mit einem etwas außergewöhnlichen Szenario, das Horror und Abenteuer mischt. Es spielt zur Zeit der Besiedlung Amerikas. Die Spieler bekommen es aber auch mit übernatürlichen Elementen, Monstern und Magie zu tun. Die Erkundung des Landes und auch der Ausbau sowie die Verteidigung der eigenen Festung sind wichtige Features des MMOs.

Wann erfahren wir mehr zu New World? Sollten sich die Hinweise von Greg Henninger auf New World beziehen, dann werden wir schon sehr bald mehr über das MMORPG erfahren. Es ist davon auszugehen, dass Amazon das Spiel spätestens zur E3 vorstellt.

Freut ihr euch schon auf das MMO New World? Was erwartet ihr von dem Spiel?

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.