Neues Monster Deviljho kommt noch im März zu Monster Hunter World

Auf der japanischen Seite Famitsu gab es einen Artikel über zukünftige Erweiterungen und Veränderungen in Monster Hunter World. Dort wurde angekündigt, dass der Deviljho (Dämonjho) noch im März kommt. Außerdem haben Jäger schon bald die Möglichkeit Ihr Aussehen und das vom Palico anzupassen, aber mit einem Twist.

Der Deviljho wird gerade sehnsüchtig von vielen Jägern erwartet. Er wird im Deutschen auch Dämonjho genannt und ist ein Kampfwyvern. Dieser Fleischfresser ist immer hungrig und wurde schon dabei beobachtet, wir er seine eigenen Artgenossen gefressen hat.

Lange wurde spekuliert, wann das Monster nun endlich kommt. Nun ist es offiziell bestätigt, dass das noch im März der Fall sein wird.

Monster-Hunter-World-Deviljho2

Der Deviljho kommt am 22. März zu Monster Hunter World – DLC ist kostenlos

Um genau zu sein, wird der Deviljho nächste Woche Donnerstag, am 22. März, erscheinen. Wie von Capcom versprochen, steht dieses DLC kostenlos zum Download bereit.

Neben dem Deviljho gibt es noch viele, weitere Updates, die Jäger freuen dürften. Die wichtigsten werden im Folgenden zusammengefasst.

Deviljho Rüstung – Erste Bilder

Capcom veröffentlichte ein Bild der Rüstung, die Ihr aus dem Deviljho gewinnen könnt.

Monster-Hunter-World-Rüstung-Deviljho

Jäger können bald Ihr aussehen anpassen, aber mit einem Twist

  • Jeder Account erhält ein freies Ticket. Weitere Tickets müssen mit Echt-Geld gekauft werden.
  • Mit den Tickets kann das Aussehen des Jäger angepasst werden
  • Ein Ticket gilt für einen Charakter im Account.
  • Der Name und das Aussehen des Palicos können verändert werden.

Anpassen

„Friendly-Fire“ wird ausgeschaltet, wenn ein Monster ausgenommen wird

In Monster Hunter World gab es ein großes Loot-Problem. Spieler trollten andere Jäger, wenn sie Monster ausnahmen und haben ihnen so die Beute verwehrt. Durch die „Friendy-Fire“-Mechanik, konnten andere Jäger von Spielern geschlagen werden und wurden dadurch in der Loot-Aktion unterbrochen.

Capcom versprach, dass man über Lösungen nachdenken werde und hat jetzt eine gefunden: „Friendly-Fire“ wird ausgeschaltet, wenn Spieler Monster looten.

Monster-Hunter-World-Deviljho3

 

Weitere wichtige Ankündigungen waren:

  • Es wird mehr Untersuchungen geben
  • Waffen erhalten Anpassungen und werden verbessert
  • Bugs werden beseitigt

Die komplette Übersicht: Das alles steckt im 1. kostenlosen DLC von Monster Hunter World

 

Autor(in)
Quelle(n): Famitsu

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (47)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.