MMORPG-Gilde heuert Rapper Ice-T an, um Rivalen hart zu flamen

Eine MMORPG-Gilde im Oldie Everquest hat offenbar den Rapper Ice-T dafür bezahlt, eine Nachricht einzusprechen. Der beleidigt die Rivalen der Gilde aufs härteste und flamet sie in einer Video-Nachricht.

Um was geht es da? Offenbar sind die Gilden „Amtrak“ und „Faceless“ miteinander in irgendeiner Form verfeindet.

Auf einem speziellen, zeitlich-begrenzten Progression-Server von Everquest (1999) treten die beiden Gilden in einer „epischen Schacht“ an, um die Dominanz auf einem neuen Server auszufechten, wie die Seite mmorpg berichtet. Es wird wohl darum gehen, wer auf dem Server die Nummer-Eins-Gilde wird.

Das passiert anlässlich des 20. Geburtstags von Everquest auf dem Server „Selo.“ Der Server wird am 16. März eröffnen und dann nach und nach, am ersten Mittwoch eines Monats, durch die verschiedenen Erweiterungen von Everquest gehen und neuen Content erhalten.

Beide Gilden haben wohl vor, diesen Server für sich zu beanspruchen. Das wurde schon im Vorfeld klar.

5 MMORPGs mit Classic-Servern, die Euch zurück zum Anfang bringen

Und offenbar hat die Gilde Faceless beschlossen, die Rivalität mit etwas „Trash-Talk“ anzuheizen.

Daher postete man nun ein Video mit der Überschrift „Nachricht für Amtrak“ im Server-Forum des Progression-Servers.

IcE-T-Video
Für 200$ lässt sich der Rapper und Schauspieler Ice-T buchen.

Das sagt Ice-T: Der fängt erstmal an, dass die „Motherfuckers“ von Amtrak keine Ahnung hätten, wie man Videospiele zockt. Wenn die kleinen Bitches zum 16. nicht bereit wären, hätten sie ein echtes Problem. Denn Faceless würde sie zerstören, durch die Gegend schleifen und dafür sorgen, dass sie mit Videospielen aufhören.

Dann hätten die Motherfuckers auch mehr Zeit, um Bücher zu lesen. Das hätten sie nämlich sicher versäumt, weil sie die ganze Zeit nur zocken, weiß Ice-T.

Das Video könnt Ihr Euch hier anschauen.

Everquest-20
Everquest wird dieses Jahr 20 und feiert das mit Progression-Servern.

So kommt das an: Allgemein sind alle ziemlich begeistert von der kreativen Idee, da einen Promi einzuspannen, um Würze in die Angelegenheit zu bringen.

Die Beteiligten amüsieren sich gut – und wer nicht beteiligt ist, sagt „Da würde ich gerne auf Selo mitspielen.“

ice-t-cameo
Auf der Seite Cameo lässt sich ein Video von Ice-T buchen.

Warum macht Ice-T das? Es ist ein Service, den er anbietet. Man kann über die Webseite „Cameo“ ein Video von Ice-T bestellen. Das kostet 200$.

Meist wird das genutzt, um einen extravaganten Geburtstags-Gruß zu verschicken. Faceless hatte wohl andere Pläne.

Das ist Ice-T: Ice-T ist mittlerweile 61 und fing schon früh in den 80ern als Rapper an. In den letzten Jahr sah man ihn vor allem als Schauspieler in der Fernsehserie „Law and Orders: Special Victims Unit“, da spielt er den Polizisten Odafin „Fin“ Tutuola.

Snoop Dog spielt SOS, raucht Gras dabei und Twitch findet’s okay
Autor(in)
Quelle(n): Forum Daybreakgamesmmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.