MeinMMO fragt: Habt Ihr schon mal wegen eines Spiels geschwänzt?

Jeder von euch wird es kennen: Man wartet auf den Release-Tag eines heiß begehrten Spiels wie ein kleines Kind. Es kann nicht schnell genug kommen. Und wenn das Spiel dann da ist, will man es so lang wie möglich zocken. Wir wollen von euch wissen: Habt ihr schon mal für ein Game Urlaub genommen oder Schule und Uni geschwänzt? 

Red Dead Redemption 2 ist nun endlich raus. Ein Spiel, auf das tausende von Gamern lange gewartet haben. So ist es auch nicht überraschend, dass der ein oder andere Student seinen Pflichten und Vorlesungen am Release-Tag vielleicht nicht so ganz eifrig nachgeht, wie es sonst der Fall wäre.

Red Dead Redemption 2 Gang

Als erwachsener verantwortungsvoller Mensch kann man sich das Schwänzen nicht mehr leisten. Stattdessen kommt es vor, dass Gamer für den Release eines Spiels oder Addons einige Tage von ihrer kostbaren Urlaubszeit opfern.

Die lange Entwicklungszeit, die ein Videospiel bis zum Release durchlaufen muss, steigert die Ungeduld der Gamer und den Drang, es möglichst lange zu spielen. Man will am liebsten sofort alles sehen und entdecken, die Story erleben, die neusten Waffen und Spiel-Mechaniken ausprobieren, und testen, ob die Pferdehoden in der Kälte wirklich schrumpfen.

Auch das MeinMMO-Team kennt diese Situation.

Tarek sagt: Wir haben Halo 4 zum Release in der Schule gespielt. Beamer in der Mittagspause an die Xbox geschlossen und einfach gezockt. Die Lehrer haben zwar blöd geguckt, aber nichts gesagt.

Wow arthas lichking

Patrick erzählt: Einer meiner Lehrer hat World of Warcraft gezockt. Der war zu dem Zeitpunkt so Mitte 50 und ist nach dem Release von WoW: Wrath of the Lich King ein paar Tage “krank” gewesen. Zu der Zeit haben wir auch alle WoW gespielt und wussten natürlich, was los ist.

Irie gesteht: Ich hab in der Schule geschwänzt wie ein Weltmeister. Jedes Mal, wenn ein großer Release oder Update kam, wollte ich es unbedingt als allererste spielen. So passierte es dann auch, dass meine Hausärztin, die zufällig eine Freundin der Familie war, mich für paar Tage “krankschrieb”. (Mein Abi hab ich aber trotzdem problemlos geschafft).

final fantasy xiv stormblood trailer

Aber jetzt seid ihr dran! Habt ihr wie Irie die Schule geschwänzt oder wart ihr immer brave Schüler? Oder habt ihr euch vielleicht Urlaub von der Arbeit genommen, um ein Spiel ausgiebig zum Release zocken zu können? Erzählt es uns! 

 

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kotstulle7

Ich weiß nicht warum, aber mein Urlaub fällt schon seit längerer Zeit auf den September ^^

Tebo

Urlaub genommen habe ich damals natürlich für WoW. Bei jedem Addon ca 1 Woche, bei neuen Raidtrakten immer nur ein paar Tage bis die Bosse alle lagen.

Aber geschwänzt habe ich nicht. Gerade auf Arbeit wäre es eine Frechheit den Kollegen gegenüber.

ratzeputz

Als bei Herr der Ringe Online das Add-On “Minen von Moria” rauskam, hab ich mir Urlaub genommen und bis auf 4-5 Stunden Schlaf (ich schlafe generell nicht mehr als das) und allfällige Pausen wie Essen, Toilette, mal kurz an die frische Luft, etc. die ganze Zeit gesuchtet.
Nicht weil ichs durch “rushen”, sondern weil ich nicht aufhören konnte/wollte 🙂

Corhak

Damals im Abitur für die Final Fantasy XIV-Erweiterung Heavensward. Alle Klausuren waren geschrieben. Hatten da eh nur Religion und Sport.

Scaver

Geschwänzt, ja hab ich mal, ist aber schon lange her.
Urlaub nehme ich mir auch ab und zu, wenn ein gutes Game erscheint.

KingK

Als ich noch in der Schule war, waren Online Games noch lange nicht so omnipräsent wie heute. Habe nie geschwänzt, dafür aber halbe Nächte für Diablo II oder RPGs wie Baldur’s Gate II durchgemacht.
Komischerweise bin ich erst ab Diablo 3 release zum Core Gamer geworden. Davor hatte ich immer mal wieder SP Games gesuchtet (Half Life 2, Far Cry, KOTOR, Fallout 3, Bioshock, S.TA.L.K.E.R. etc.) aber die Sturm und Drang Zeit im RL überwog deutlich^^
Werde nie vergessen, wie ich am Releasetag von Reaper of Souls eine Leisten OP hatte. Ich konnte es am nächsten Morgen nicht erwarten nach Hause zu kommen. Über zwei Wochen dauer online 😀

Culus

Ja aber nur in Schulzeiten damals vorallem GTA Sanandreas xD

Sunface

Ja, jeweils nach WoW Vanilla, TBC und WotLK Release ne Woche üble Grippe gehabt. War echt hart, so ne richtige Männergrippe. Ihr versteht mich schon… 🙂

Guest

Mal geschwänzt?! Ich habe damals als D1 rauskam zwei Semester deswegen verloren 😀 die ganze WG hat nichts anderes mehr gemacht!

Tebo

Und ich dachte ich wär verrückt ????

Psycheater

Geschwänzt noch nie. Aber Urlaub für eine Releasewoche habe Ich mir schon mal genommen

Saigun

Urlaub genommen zum zocken kam schon häufiger vor. Ich sag mal so 2 von meinen 5 Wochen sind im Normalfall Zockerferien.

Madarath

Ich habe 1994 zum Release Secret of Manas die Schule geschwänzt. Solch ein Spiel wollte schließlich richtig genossen werden.

Momo

Schule geschwänzt oder Urlaub genommen habe ich nie für ein Spiel. Zur Schulzeit war doch das beste der tag danach in den Pausen mit den Kollegen darüber reden.
Bei der Antwortmöglichkeit mit den Immer zur Schule etc. kann man das “Karriere” zum Schluss ruhig raus streichen.. das hängt zumindest bei mir nicht zusammen. wie gesagt hab sowas nie gemacht aber Karriere war mir nie wichtig.

Luriup

Da ich zu Zeiten von DAoC schon mein eigenes Geld verdiente,
fällt schwänzen weg.
Offline Spiele davor waren mir nie sooo wichtig.

Für AoC,Aion,SWToR,TERA,ESO und vlt auch noch ein paar mehr,
habe ich mir immer eine Woche Urlaub zum Release genommen.

Der Klassiker war aber Serverstart Logres.
Ich nehme mir 3 Tage Urlaub,starte neu auf den Server und spiele 6h.
Plötzlich Server down der 3 Tage anhielt.
Natürlich ging er mit Rollback wieder an der Start.^^

blackst0rm

Ich war fast das ganze 4. Semester nicht in der Uni ‘:)
Gab allerdings auch keine Anwesenheitspflicht und das Vorlesungsmaterial habe ich mir ueber eCampus zuhause gezogen und trotzdem meine Prufungen bestanden 😀

Leya

Ich habe in der Schule viel und aus den unterschiedlichsten Gründen geschwänzt. Darunter ist dann auch mal zufällig das ein oder andere Game als Grund gefallen 😉

Sleeping-Ex

Während meiner Schulzeit habe ich meinen Stundenplan äußerst flexibel gestaltet, unter anderem auch wegen ausufernden Sessions an der PlayStation. Im Nachhinein steht die Frage im Raum ob ich ein cleveres Kerlchen bin oder unser Schulsystem doch besser ausfällt als gedacht, wenn es einen Idioten wie mich durch bringt.

Bodicore

Oder das Bildungsystem war so schlecht dass es einfach keine Rolle spielte ob du da warst oder nicht. Ich habe nie geschwänzt und weis nun alles über die französische Revolution und den Maikäfer… Allerdings habe ich meinen letzten Maikäfer vor etwa 4 Jahren gesehen und der war sogar schon tot und Franzosen können auch nix. Je mehr Franzosen in der Gruppe desto tiefer die Gewinnaussichten… Jedes MMO das gleiche Bild… Die haben wohl alle geköpft deren Nachkommen als Spieler getaugt hätten.

Belpherus

Ich muss sagen, ich hab tatsächlich nie geschwänzt, sei es Arbeit oder Ausbildung. Bin zwar gerad erst wieder angefangen mit nem Studium, aber selbst da hab ich ehrlich gesagt zu viel Angst vor dem Folgen. Da ich ne lange Zeit aus der Schule war kann ich es mir net wirklich erlauben selbst die zweifelhaften Übungsstunden fürs technische Zeichnen auszulassen.

Hab ich schwänzen wollen für gewisse Spiele? Absolut. Aber in der Hinsicht war ich schon immer zu Feige.

Dahoo

In der schule weniger, nein da war er noch brav 😛

Urlaub genommen… Ja Natürlich, öfter.
Und ja manchmal hat ein neues Spiel den Schnupfen zur schweren Angina mutieren lassen. Man war also angeschlagen, und somit waren die Argumente eher Richtung
“uii lieber nicht verschleppen” Das habe ich zu hunderten beobachten können und hier schreien natürlich alle “NEE NIEEE” . sry , aber nein das glaub ich keine Sekunde…

Man macht das nicht wenn man top fit ist, das glaub ich gern. Dann kommt das schlechte Gewissen.
Aber wenn nur noch ein wenig Bazillus fehlt zur 2 Wochen Grippe mit Ideal liegendem Releaseday fehlt, denke ich belügt sich der eine oder andere hier gewaltig selber! Oft genug gesehen, gehört oder beobachten können. Keine Seltenheit…

Sicherlich spielt der Familienstand ne große Rolle.
Lebt man ganz gern für sich und hat daher nicht den Verantwortungsdruck kann man z.b. seinen Urlaub planen wie man will, Mit Kind und Kegel sieht das wiederum ganz anders aus. Jedes Leben läuft eben anders und daher sitzen auch die Prioritäten bei jedem etwas anders.

Dave

Zum schwänzen hab ich keinen Grund gebraucht.

Joss

In der Schule hab ich immer so viel geschwänzt, wie es die Quote hergab. An der Uni hat man früher eh auf einen guten Mix wert gelegt, da brauchte man nicht schwänzen. Die Seminare suchte man sich weitenteils selbst aus und dann hat man da auch Bock drauf. Oder irrte noch herum und kickte eben das komplette Seminar. Jedenfalls gehörte das bessere Leben, die Reisen und das Taumeln noch zum Studium dazu. Das war interessanterweise auch die Zeit in meinem Leben, in der ich noch am wenigsten gespielt habe. Wozu auch, wenn man echte Abenteuer erleben kann.

Bear NoFear

Als Schuljunge habe ich wegen allem Möglichen geschwänzt. Lieber Rambo 1 in der 11:00 Uhr-Vorstellung glotzen z.B.. 😀
Jetzt mit 50 Lenzen würde ich wegen eines Spiels nicht mehr schwänzen. Ein gesicherter Lebensunterhalt ist mir echt wichtiger. Außerdem würde es mir keinen Spaß machen, wenn unter Umständen andere mein Zeug erledigen müssten, derweil ich daheim sitze und zocke.

Vallo

In der Schulzeit hatte ich ein großes Problem mit dem Zocken, weswegen ich gleich ein halbes Jahr am Stück geschwänzt habe. Das war so ein Akt das vor meiner Mutter geheim zu halten und als die Konsequenzen kamen, lohnte es sich im Enddeffekt auch nicht für einige Games das zu machen. Das erste Spiel war Final Fantasy 9 weswegen ich geschwänzt habe.

Aber ja, habe ich schon, nur jetzt in der Arbeitswelt würde ich nie darauf kommen.

Irie

War bei mir ähnlich. Da hatte ich meine erste MMORPG-Suchterfahrung gemacht, bin aber glücklicherweise gut durchgekommen und hab daraus gelernt ^^

Vallo

Jetzt wo du es sagst. Ich wusste nicht mehr weswegen ich die lange Zeit geschwänzt habe, aber es war auch wegen einem MMORPG (Fiesta Online). Daraus gelernt hat man auf jeden Fall. Alles was man verpasst muss man eh nachholen oder man bleibt auf dem absteigenden Ast ????

Bert

Also ich spiele zwar gerne und viel, würde aber niemals schwänzen oder sogar Urlaub nehmen.

Myusca

Habe die Schule generell so gut wie nie geschwänzt und für ein Videospiel überhaupt nicht. Das liegt aber nicht daran, dass ich so gerne zur Schule gegangen wäre, sondern weil mein schlechtes Gewissen den Rest des Tages an mir genagt hätte.
Hatte schon ein super schlechtes Gewissen, als ich das erste und einzige Mal in der Uni eine Klausur mit Attest habe “ausfallen” lassen, weil ich wegen einer anderen Klausur zu wenig dafür lernen konnte und die reguläre Abmeldefrist verpennt hatte.

Auf der Arbeit fände ich das aber schon bedenklich und nicht richtig. Zum einen sollte man als Erwachsener schon ein gewisses Maß an Kontrolle besitzen, um sich nicht wegen einer Freizeitgestaltung vor der Verantwortung zu drücken. Zum anderen gibt es meistens auch noch Arbeitskollegen, denen man damit gedankenlos noch das eigene Arbeitspensum aufdrückt, wenn man krank feiert weil man gerade lieber spielen möchte. Ist auch eine Form der Selbstbezogenheit.

Darius Wucher

Ja hab ich auch schon mal (in der schule) da waren die Game einfach wichtiger!
Aber beim Arbeiten würde ich das nir machen, wär einfach assi den anderen gegenüber.
Dafür gibt es doch Urlaub/ Überstunden und Co. ^^

Jyux

Es fehlt “Arbeit gekündigt und Hartz IV beantragt” 😀

huhu_2345

Also geschwänzt habe ich nie und auf der Arbeit krankschreiben lassen würde ich mich nie im Leben für ein Spiel.
In der Schulzeit kann ich sowas noch verstehen aber wer sich wegen einem Spiel bei seinem Chef Krankschreiben lässt, stösst bei mir auf absolutes Unverständnis.

Sand

Wieso ist keine Mehrfachauswahl möglich?

Irie

Wurde geändert. Dauert vll. paar Minuten bis die Seite es registriert.

Chucky

Keine Mehrfachauswahl möglich…

Koronus

Nein nie. Konnte ich auch nie da meine Familie dafür null Verständnis hat.

vanillapaul

Irie du bist die beste. Die dynamischen Hoden dürfen einfach nicht fehlen. ????

Bei mir war es ebenfalls Halo 4, wofür ich damals Urlaub genommen hatte. Das Ätzende war, ich hab damals keine Kopie in den Geschäften hier in der Umgebung gefunden. Meine Freundin war dann im Laufe des Releasetages shoppen und hat mir abends das Spiel mitgebracht. Da war die Laune und der Zockerabend gerettet. ^^

Irie

Haha, danke. Die Feature is so absurd, ich will, dass so viele Menschen von ihr erfahren wie es nur möglich ist 😀

vanillapaul

Gibt es eigentlich einen Zusammenhang zwischen einem langersehnten Release heute und diesem Artikel? :p

Irie

Nein, den gibt’s tatsächlich nicht. RDR 2 nicht meine Art von Spiel. Ich kann lediglich sehr gut nachvollziehen, wenn sich Leute so stark auf ein Game freuen ^^

HRObeo

Nicht für einen Release, aber: In der Mittelstufe gabe es immer einmal jährlich ein Sportfest. Wir mussten ziemlich früh da sein, aber unsere Lehrerin ließ sich ewig nicht blicken. Irgendwann hatten wir dann die Idee, einfach zu gehen und zusammen Diablo II zu zocken. Ich war dann derjenige, der “Schmerzen im Bein” hatte und meine Kumpels haben dafür gesorgt, dass ich auch “gesund und munter” zu Hause ankomme. Weil ich sonst nie geschwänzt habe und zu Hause dann ehrlich war und ein schlechtes Gewissen hatte hat meine Mutter nach der Arbeit noch dafür gesorgt, dass ich ein Attest bekomme und hat sich mit den Müttern meienr Kumpels abgesprochen. So durften wir dann im Nachhinein noch die sportlichen Aktivitäten nachholen anstatt eine 6 zu bekommen.

neowikinger

Mit reinem Gewissen kann ich sagen, dass ich nie geschwänzt habe \o.o/ Ich würde immerhin offiziell vom gelben Zettel freigestellt^^#

chevio

Man sollte in der Umfrage mehrere Antworten wählen dürfen. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x