MeinMMO fragt: Spielt ihr lieber im PvP oder PvE?

Der Content von MMOs kann grundsätzlich in zwei große Bereiche aufgeteilt werden: PvE und PvP. Wir wollen wissen, was die MeinMMO-User bevorzugen. Spielt ihr lieber mit anderen Leuten oder gegen sie? 

Das ist der Reiz von PvE: Was würden große MMORPGs ohne Raids machen? Schwere Raids und Dungeons locken die Spieler mit der Aussicht auf cooles Loot, aber das ist nur ein Teil des Spaßes. Für die Raider spielt das Gameplay im PvE eine mindestens genauso große Rolle wie die schicke Belohnung am Ende.

destiny-2-letzter-wunsch-raid

In epischen Kämpfen gegen riesige Monster müssen die Spieler zusammen die neue Gameplay-Mechanik austricksen und eine gute Strategie entwerfen, um am Ende siegreich zu sein. Und wenn der Boss das erste Mal liegt, dann ist das für viele ein richtig geiles Gefühl.

Das ist der Reiz von PvP: Eine große Menge der Gamer liebt es aber auch sich mit anderen zu messen. Egal, wie gut eine KI ist oder wie knifflig ein Raid-Boss, sie werden mit der Zeit vorhersehbar. Die Spieler lernen ihre Moves und können irgendwann mal im Schlaf dagegen ankommen.

Ein echter menschlicher Gegner kann hingegen eine richtige Herausforderung sein.

Black Ops 4 Level

Ob in einem Duell oder bei Team-Plays, man wird nie zwei Mal exakt denselben Kampf erleben. PvP-Matches sind so unterschiedlich wie die Menschen, gegen die man spielt. So wird es auch nie eintönig. Das Gefühl des Triumphes am Ende eines Kampfes gegen einen anderen Menschen ist dann auch umso befriedigender.

Kompetitive MMO-Games schießen daher wie Pilze aus dem Boden.

final fantasy xiv endlose schatten von bahamut

Irie: Ich bin definitiv ein PvE-Spieler. PvE-Content war für mich schon immer der wichtigste Aspekt an einem Online-Game. Es fühlt sich einfach cool an, sich langsam in den Raid oder anderen Endgame-Content reinzufuchsen und sich Strategien zu überlegen, die für die Gruppe am besten funktionieren. Ich finde auch, dass ein Raid, in dem alles optimal funktioniert und jeder seine Rolle gut spielt, einfach wunderschön aussieht.

Außerdem bin ich abgrundtief schlecht in PvP. Reine PvP-Games sind daher überhaupt nichts für mich.

kapit__n_supersven

Sven: Ich habe früher gerne PvP, also gegeneinander, gespielt: Viel Call of Duty und Battlefield. Mit Destiny kam die Wende.

Seitdem liebe ich das PvE im Koop-Modus mit anderen. Gemeinsam mit Freunden aufgaben zu lösen macht mir mittlerweile viel mehr Spass, als mit anderen direkt zu messen.

Fortnite Geheimer Stern Woche 5 Season 6

Jürgen: Ich bin ein nicht-kompetitiver Mensch, der gerne zusammen mit anderen Spielern Abenteuer erlebt. Daher bevorzuge ich PvE-Spiele. Vor allem Coop-Shooter wie Warframe oder Borderlands finde ich besonders geil.

Allerdings mangelt es mir oft an Zeit und daher komme ich – wenn überhaupt – erst zum Zocken, wenn meine Kumpels schon alle schlafen. Dafür kann ich dann immer eine Runde Fortnite spielen, das ist zwar PvP, macht aber auch viel Spaß.

Und jetzt seid ihr dran: Seid ihr PvP- oder PvE-Spieler? Stürmt ihr lieber mit einer Allianz im Koop die Hochburg eines Raid-Bosses? Oder zerlegt ihr die anderen Spieler lieber im PvP nach allen Regeln der Kunst? Erzählt es uns! 

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (61)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.