Mecker Mittwoch: WoW und der “Soft-Nerf” aller Raids

Cortyn mag die neuen Tränke in WoW nicht und das, obwohl jeden Tag hunderte davon eingeworfen werden.

Einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch mal wieder! Eine Woche nach dem Patch von Karazhan habe ich in WoW schon wieder etwas gefunden, das mir nicht gefällt. Klar, das ist Meckern auf hohem Niveau – passen muss es mir trotzdem nicht. Denn ich finde es etwas enttäuschend, dass viele Bosse in Legion nun passiv generft wurden. Stand nicht in den Patchnotes? Stimmt. Und irgendwie auch nicht.

Der Grund für meine Enttäuschung ist der neue Trank der Alchimisten, der “Trank der anhaltenden Macht”.

wow-legion-alchemy
Viele Spieler haben gleich mehrere Tausend Tränke auf Lager. Ein Ende der Vorräte ist nicht in Sicht.

Gundsätzlich gibt es zwei Punkte, die mich an dem Trank stören:

  1. Der Trank ist zu günstig. 10 Tränke haben Herstellungskosten von exakt einer Einheit “Blut des Sargeras” und 10 Phiolen. Beides ist quasi “Wegwerfware” und haben die Spieler zu Hunderten oder gar Tausenden auf der Bank. Jeder Alchemist mit Kräuterkunde hat alleine während des “üblichen” Farmens mehrere hundert Einheiten davon gesammelt. Alle anderen Tränke haben hohe Kosten und benötigen 3 verschiedene Pflanzen und bis zu 4 Stück – für nur einen einzigen Trank. Das bedeutet weniger Effekt für ein Vielfaches der Ressourcen.
  2. Der Trank ist zu mächtig. Zwei Minuten in einem Kampf 2500 Punkte mehr auf dem Primärattribut machen mehrere Prozentpunkte Schadenssteigerung aus – ein Effekt, an den kaum ein anderer Trank herankommt.

Die Kombination dieser beiden Tatsachen macht den Trank zum aktuellen “Must Have” im Raid, denn er ist quasi endlos verfügbar und macht seinen Job besser, als alle anderen alchemistischen Produkte. Ehrlich gesagt habe ich mehrere Tausend davon auf Lager, sodass ich die Tränke in jeder erdenklichen Situation einwerfen kann.

  • Ein Boss in einer 5er-Ini? Trank der anhaltenden Macht.
  • Eine Mobgruppe zuviel gepullt? Trank der anhaltenden Macht.
  • Alle anderen Buttons auf Cooldown? Trank der anhaltenden Macht.
  • Schuhmann faselt irgendeinen Destiny-Unsinn? Trank der anhaltenden Macht!
WoW Legion Suramar Whithered
So wie wir die Tränke verschlingen, enden wir schon bald als Nachtsüchtige.

Klar, der Trank ist jetzt kein wirklicher “Gamebreaker” und mit der neuen Ausrüstung, die es nun in Karazhan gibt, werden ohnehin alle Kämpfe etwas einfacher, aber dafür muss man wenigstens etwas leisten – die Tränke der anhaltenden Macht fallen uns stattdessen einfach in den Schoß.

Empfindet Ihr diesen Trank auch als “Soft-Nerf” für die aktuellen Raidbosse? Oder ist Euch das gar nicht so wichtig, weil Ihr eh nicht raidet? Kommt Euch der Trank gar gelegen, weil ihr nun den “Extra-Kick” habt, der Euch zuvor fehlte?

Wie auch immer, wir lesen uns nächsten Mittwoch – auf der BlizzCon wird sich sicher der eine oder andere Grund zum Meckern finden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kotstulle7

Zu aller erst, ich habe noch nie in meinem Leben WoW gespielt….Ich lasse das jetzt erstmal sacken.

Das kann man stückweise mit Destiny und Gjallarhorn vergleichen (ja ich weiß, schwacher Vergleich)

Strike Boss hält zu viel aus? – Gjallarhorn regelt.
Dämmerung als Speedrun? – Gjallarhorn regelt.
Raidboss in der ersten Phase legen? – Gjallarhorn regelt.
Cortyn labert Schuhmann über WoW voll? – Gjallarhorn regelt. ^^ (Ja, der musste sein)

Was ich damit sagen will, wenn in einem Spiel etwas zu sehr in den Vordergrund rückt, und das Spiel daraufhin zu “stark” beeinflusst, dann, so nach meiner Erfahrung, wird es sicherlich generft.

Zum Schluss noch etwas, genießt diese Zeit, vielleicht sieht es nächsten Monat schon wieder anders aus

N0ma

nerfs nerven

Max Martin Rahn

Mal ganz ehrlich Cortyn, nich jeder hat den ganzen Tag lang Zeit wow zu spielen um 1000ende dieser Tränken produzieren zu können. Und nich jeder wirft in jeder erdenklichen Situation so einen Trank ein…. Meine Güte, wo sind wir den gelandet. Da schaffen die es mal wieder nen halbwegs tolles WoW zu programmieren und da kommen Leute wie du daher und meckern über solch eine Trank? Das der vielleicht nicht ganz gebalanced ist von den Kosten sei nun mal dahin gestellt, allerdings haben die sich das mit dem Blut das sargeras glaub ich auch etwas anders vorgestellt gehabt.

Und was mach ich falsch das ich keine “wenns schlecht läuft 1.5k” Gold aus der Ordenshallenquests hinterhergeworfen bekomm, oder bekomm ichs nur nich mit?

Davon ab brauch man die knete auch, so teuer wie der ganze Mist im ah geworden ist.

Naja, jedenfalls kann ich dir bei den Tränken nicht zustimmen, und ich kanns mir nicht leisten bei jedem Kampf einen einzuschmeißen, zumal das nichmal nötig ist.

Mndsch3in

Nicht jeder hat die Zeit den ganzen Tag WoW zu spielen? Ja musst du ja auch nicht? Ich hab keinen einzigen Beruf mit mein Char und habe trotzdem um die HUNDERTE dieser Blut des Sageras rumzuliegen.

Der Trank ist einfach schlicht weg zu billig. Was wiederum Alchi als ganzes wieder deutlich “Billiger” macht als andere berufe. Der Trank des alten Kriegers ist nach wie vor stärker für Melees, das ist kla. Aber 2500 primär attribute sind eine recht heftige steigerung. Was war denn mit den WoD 1000 Str/Agi/Int Pots so schlimm? Wer Min-Maxen will muss in die Tasche greifen oder selber farmen. Punkt.

Außer Mythic Raid Content ist eh alles PuG-bar und jetzt wird noch weiter vereinfacht für irgendwelche filthy casuals? Damals hat sich auch keiner beschwert er kann Raid XYZ nicht auf Maximum Raiden weil Zeit. So ist das nunmal in einem MMO.

Aber irgendwie muss ja WoW ein reines Solo Spiel werden wo man sich leider doch qualvoll mal mit ner gruppe zusammen tun muss um Mythic und Raid zu machen.

Max Martin Rahn

Jetzt kommt wieder der Spruch mit… Ich Spiel seit release^^ diese Casualisierung(, tolles Wort oder?) ist unschön aber darauf wollte ich nicht abzielen. Aber so nen fescher spruch von jetzt hab ich mehrere 1000 auf Bank… naja, kam für mich falsch rübwr.

Davon ab, danke für die Blogs cortyn, will ja nicht nur Meckern 🙂

Edit, inzwischen hab ich auch 7d played aber ich weiss nicht woher ihr so viel Blut bekommt^^

Cortyn

Wie du hier siehst, weil du ja offensichtlich meine Arbeit liest, habe auch nicht “den ganzen Tag lang Zeit wow zu spielen”.

Es gibt jeden Tag in der Ordenshalle Goldmissionen, die ~750 Gold + 750 Gold Bonus bringen. Was du da falsch machst… kann ich dir nicht sagen.

Max Martin Rahn

Ich hab keine solche Missionen.

Cortyn

Hast du deine Anhänger bereits auf 850?

Max Martin Rahn

Nein, erst 3 von 5 🙂

Cortyn

Wo wurde Karazhan leichter gemacht? Ich meine… der Trank und Karazhan erschienen doch gleichzeitig?

Dennis Sihn (Corgain)

Ist dieser Abschnitt mit dem Trank der anhaltenden Macht vielleicht eine Anspielung auf eine recht bekannte Klassenbeschreibung des DK?
Ich sag nur – Antimagic Shell 😀
Habe mich auf jeden Fall köstlich darüber amüsiert und musste direkt wieder an das Video dazu denken 🙂 Danke sehr

Cortyn

Exakt!

Capscreen

Naja, man muss aber echt sagen, alchi war echt zu teuer. Für nen raider hat es am Anfang bedeutet, allein für einen raid über 10k gold zu verbrennen. Nach ein paar Wochen war der preis immer noch bei ca 8k… Das kanns halt einfach nicht sein.

Cortyn

So wie man Gold in Legion nachgeschmissen bekommt… alleine die Ordenshalle wirft ja pro Tag 1,5k Gold ab, wenn man Pech hat. Wenn man Glück hat, das doppelte.

Gorden858

Der Bluthändler allein hätte die Preise aber vermutlich auch ausreichend gesenkt.

Erzkanzler

Schöner Artikel.

Nur zwingt dich ja keiner den Trank zu nehmen. Ich hab mich irgendwann einfach von diesem, in meinen Augen etwas elitären, Denken verabschiedet anderen Spielern einen Content nicht zu gönnen.

Vielleicht hilft der Trank ja Spielern die vorher Probleme hatten. Solange solche Änderungen optional sind, find ich das ok. Sei doch froh das sie nicht einfach alle Raidbosse generft haben.

Cortyn

Dieses “elitäre Denken” wird aber in einer Raidgilde verlangt (zu Recht, wie ich finde). Wenn man die Möglichkeit hat, 8-10% mehr für quasi… 100 Gold… aus seinem Charakter rauszuholen, dann ist das meine Pflicht, wenn ich meinen Job im Raid machen will.

Erzkanzler

Ja und das ist das Schrödinger-Raid-Gefühl. Man möchte das alle 120% geben um möglichst effizient durch den Raid zu rennen… aber es darf dann auch nicht einfach sein.

Für einen Entwickler die Königsaufgabe.

Witzigerweise hätte es wohl wenige gekümmert, hätte man eine zusätzliche Raid-Schwierigkeitsstufe eingeführt, welche eben genau diese 10% weniger Anspruch hätte. Da hätte die “Elite” natürlich weiterhin die höchste Schwierigkeitsstufe gespielt.

Ich kann´s ja selber verstehen Cortyn, mir ging das nicht anders als Raidleiter, mit etwas Abstand ist es aber schon etwas schizophren. “Der Raid ist zu einfach” … “Na dann nimm die Tränke nicht” … “Aber aber 120%…. weil wird erwartet”

Mndsch3in

Wer halt zu schlecht ist für Raids oder nicht die Zeit bringen kann, sollte nicht Raiden? Der kann ja LFR gehen. Ich mein normal und hc sind ja schon im PuG machtbar. Es sollte einfach nach wie vor eingeteilt werden in Normal und HC. Normal einfach auf normal niveau lassen und HC bock schwer für progress.

Verstehe nicht wieso Leute gear für Content wollen, denn sie eh nicht machen wollen/können. Das bleibt mir ein geheimnis.

Und wer im Raid nicht min-maxen will der will halt nicht Raiden, meine Meinung.

Erzkanzler

Genau das ist das Elitedenken das ich meine. Lass doch die Leute mit weniger Zeit die angesprochenen Tränke nehmen und geh selber ohne.

Dieses “Mimimi der bekommt gleiches Gear für weniger Skill”… so fuckin.. WHAT? kann dir doch völlig egal sein?! Oder bricht deinem Ego dann nen Zaken aus der Krohne? Aber ja dann kann man sich schlechter profilieren gegenüber den “N00bs die keine Zeit haben” das ist schon wahr. Man man nen bissel Toleranz, ist das so schwer? Content ist für alle da. Wenn´s dir zu leicht ist, nimm keine Tränke und erzähl es allen die die bewundern sollen…

Dieses Konzept “Spaß am Spiel” ist nicht mehr aktuell bei euch oder?

Und nein, ich bin keiner der Leute mit “zu wenig Zeit” oder “zu schlecht” für den Raid. Nur bevor du die Karte spielen willst 😉

Gorden858

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Hauptproblem nicht, dass plötzlich alles zu einfach ist. (Wer vorher Probleme mit Bossen hatte wird die auch weitestgehend immer noch haben. Höchstens wenn man vorher knapp gescheitert ist, könnte der Trank den entscheidenden Ausschlag geben.) Das Problem ist einfach, dass man die Tränke so dermaßen hinterhergeschmissen bekommt, dass man sie quasi in jeder Situation einschmeißt. Und dadurch ist es eben überhaupt nichts besonderes mehr, bei dem man überlegt, ob es das jetzt wert ist und wann der optimale Moment ist. Und die anderen Tränke können sie im Grunde auch aus dem Spiel entfernen.

Nirraven

Finde das ist generell das Problem was ich derzeit mit WoW habe, mir gefällt die neue Erweiterung echt gut, die erste Erweiterung nach WoLK die mir zusagt. Aber sobald man die Sachen hinterhergeschmießen bekommt fühlen diese sich entwertet an, ganz egal um was es sich handelt.

Gorden858

Wird aber zum Ende der Erweiterung vermutlich wieder passieren, damit Nachzügler aufholen und jeder einmal alle Legendaries ausprobieren kann. Finde ich aber nicht schlimm. Konzentriere mich hauptsächlich auf meine eigene Erfahrung und versuche mich nicht permanent mit anderen zu vergleichen. Und wenn man dauerhaft was besonderes sein will, muss man eben auch dauerhaft am Ball bleiben und kann sich nicht auf alten Loorbeeren ausruhen.

Mndsch3in

Vorweg erstmal: Ich bin selber jemand der weniger Zeit hat aktiv zu Raiden. Tue es aber so gut es geht trotzdem weil ich bock drauf habe.

Und ja es wäre gelogen wenn ich sagen würde mir ist es egal ob jeder gleiches gear hat egal wie gut er ist oder eben nicht.
Das hat jedoch nichts damit zutun das ich mich vor dem “n00b” profilieren will. Oder etwas mit meinen Ego.

Aber in einem MMO in der Größenordnung ist ein gewisse Competiv-Meta-Ebene (wow ist das überhaupt ein ding?!) da.
Natürlich spiel ich das Spiel aus Spaß. Und das sollte auch der Hauptgrund sein.
Trotzdem vergleiche ich mich gerne mit anderen guten Spielern auf dem Server. Schaue nach was sie bis jetzt so erreicht haben und rede gerne mit Leute über die Raidszene. (Dies beziehe ich jetzt mal mehr auf die alten Classic bis WOTLK raids)

Doch jetzt ist das irgendwie nichtmehr so. Jeder der auch nur ein bisschen Zeit und ein bisschen Übung mitbringt hat halt seine Curve, egal ob er sie verdient hat oder nicht.

Sicher ist der Content für alle da, seh ich ja auch ein. ABer was wäre daran so schlimm gewissen Content auch nur für Leute zugänglich zu machen die etwas mehr Interesse daran zeigen, oder etwas mehr Talent für soetwas mitbringen? Wieso auch diese Leute nicht mit Gear oder ähnlichen Belohnen?
Und ja da steh ich zu wenn ich sagen: Nicht jeder hat das gleiche (im sinne von gear und erfolgen) verdient wenn sie halt gewisse Leistung nicht bringen können.
Dafür gibt es genug andere alternativen. Und wie schon erwähnt wieso brauchen Leute Hero-Gear wenn sie eigentlich gar keine lust oder zeit haben Mythic-Raids zu machen?

Wir haben selber Leute im Raid die nicht die Leistung bringen wie andere Spieler im selben Raid. ABer trotzdem versuchen sie es auszugleichen indem sie Min-Maxen. So ist das nunmal in einem zusammschluss zum erreichen des gemeinsamen Ziels. Und wenn da Leute nicht mitziehen wollen weil sie meinen “Es geht halt auch ohne, oder ich möchte nicht aus gewissen Gründen” ist das halt genauso egoistisch wie wir “Elitisten” dann sagen: Du hast zu machen.

Und das ganze Thema um die Tränke ist doch mal wieder so das ein kompletter Beruf hingehens entwertert wird weil die Tränke mit VIEL aufwand und deutlich mehr ressourcen komplett gedumpt werden durch einen Trank der SO stark ist und SO billig in der Herstellung das sich NIEMAND der wirklich Interesse an progress hat, auch nur noch ein wenig aufwand mitbringt.
WOD Tränke waren in Ordnung für Leute die keine Lust/Zeit/was auch immer mitbringen. Jetzt nochmal so ein riesen schub machen ist einfach wieder das nachgeben von Leuten die genauso MIMIMI machen wie ich. Das alles so Teuer und Casual unfreundlich ist weil man doch nur 2 Stunden gemütlich spielen will und nicht x stunden farmen muss. (was meiner Meinung nach totaler schwachsinn ist)

Damian

Ich würde mal sagen, Sozialdarwinismus pur….

Gorden858

Ich würde mal sagen, du weißt nicht wovon du redest…

Damian

Doch weiß ich… Aber es ist überaus unfreundlich das jemanden zu unterstellen…

Gorden858

Dann erkläre mir doch bitte mal, wie das Verhalten in einem Computerspiel die Bevorzugung der Fortpflanzung bestimmter Charaktermerkmale innerhalb der Gesellschaft beeinflusst.

Damian

Ich habe wohlweißlich nicht von der Evolution, sondern vom Sozialdarwinismus gesprochen. Dabei geht es darum, dass sich bestimmte Menschen über ihre Leistung und Stärke Anderen überlegen fühlen und diesen damit implizit mehr oder minder das Recht auf Existenz (zumindest in MMO-Raids) absprechen.

Bei allen Diskussionen zum Thema “Leistung in MMO’s” schwingt der Sozialdarwinismus des Elite-Denkens immer leise mit. Wie auch hier im Artikel, entweder sollen Spieler, die keine “Leistung” bringen oder bringen können (Cortyn nennt sie auch “Gurken”) Raids fernbleiben und keine Gruppen “belasten” oder der oben erwähnte Trank könnte weniger befähigte Spieler so sehr pushen, dass sich die Elite der leistungsorientierten Spieler nicht mehr im ausreichenden Maße als Elite fühlen kann…

FaveHD

Habe ich das richtig verstanden der Trank ist für ALLE nicht nur Für Alchies? Er ist ebenso Herzustellen für 1 Blood of Sargeras und 10 Phiolen? Und soll 2 minuten halten?

Andreas Fischel

Ja für alle wie die anderen tränke auch. Abercer hält nur 1 minute nicht 2. Denke mal sie meint mit 2 minuten die gesamt zeit also prepot und dann den normalen

FaveHD

aso danke

DaayZyy

“Schuhmann faselt irgendeinen Destiny-Unsinn? Trank der anhaltenden Macht!”

-Der eine Trank um Sie alle zu Knechten!

Haha einfach herrlich! Hab mit WoW nix am Hut aber Super Artikel mit sehr viel Humor!

Paselini

Da warst du zwei Stunden schneller als ich. 😀

DaayZyy

Wenn man in der Weiterbildung zu viel Zeit hat und es noch immer kein Artikel bzgl. Destiny Vosik Raid Challenge gibt bei mein MMO, musste halt mal WoW herhalten. Hehe

Paselini

So ging es mir auch. :’D
Haha, ich glaube, ich habe jetzt in der Zeit, in der Schuhmann und Ttime verhindert waren, mehr über andere Spiele erfahren, als jemals zuvor.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x