Insider sagt: Mass Effect wird wiederbelebt, neues Spiel in Entwicklung

Ist Mass Effect tot? Offenbar nicht. Insider sagen, dass die Arbeit am nächsten Teil der Serie begonnen haben…

Nur wenige Videospiele-Reihen sind so beliebt wie Mass Effect, vor allem die erste Trilogie. Doch nachdem der 4. Teil Andromeda nicht gut bei den Fans ankam, wurde Mass Effect vorerst eingestellt. Das scheint jedoch schon wieder Vergangenheit zu sein, denn einem Insider nach haben die Arbeiten am nächsten Ableger der Serie begonnen.

Woher stammt die Info? Jason Schreier von Kotaku hat in einem Artikel über Anthem fast „nebenbei“ erwähnt, dass BioWare in der frühen Entwicklung eines neuen Mass Effect steckt. Schreier hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass er gute Kontakte zu vielen Entwicklern hat und auf zahlreiche Insider-Quellen setzen kann.

Mass Effect Face is tired
Das wohl beliebteste Meme zu Andromeda. Das „Tired Face“.

Was genau wurde gesagt? Laut Schreiers Quelle arbeitet man am nächsten Mass Effect, ist dort aber erst „sehr früh in der Entwicklung“. Die Führung des Projekts liegt bei Mike Gamble, den Spieler bereits kennen dürften. Der hatte zuvor als Producer bei Mass Effect: Andromeda gearbeitet und war später der Lead Producer für Anthem.

Warum war Mass Effect auf Eis? Nachdem BioWare mit Mass Effect: Andromeda einen ziemlichen Flop produziert hatte, war das Schicksal des Franchise ungewiss. Der Release von Andromeda kam zu früh und es gab noch viele Bugs, vor allem die Gesichtsanimationen sorgten für Hohn und Spott. Das Spiel schnitt sogar so schlecht ab, dass geplante DLCs gestrichen wurden. Für Fans war das Schicksal der Reihe ungewiss und viele befürchteten, dass die Geschichten um Mass Effect für immer gestorben wären.

Mass Effect Story

Wann erscheint das Spiel? Wann es erste konkrete Bilder oder gar keinen Release des neuen Mass Effect geben wird, ist noch ungewiss. Es dürfte aber sicher noch 3 bis 4 Jahre dauern, bevor das Projekt in einem vorzeigbaren Zustand ist.

Freut ihr euch auf ein neues Mass Effect, selbst wenn diese noch Jahre von hier entfernt ist? Oder sollte man Mass Effect endlich ruhen lassen?

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.comgamespot.com
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Joker#22737
Joker#22737
3 Monate zuvor

Nicht sicher ob mein Link zulässig ist, aber ich finde ihn überaus treffend ????

https://youtu.be/RaTxNCQcYis

Insane
Insane
3 Monate zuvor

Das Ende ist treffend oder der Anfang? ^^

Sven Wesing
Sven Wesing
3 Monate zuvor

Wenn die Story und die Charakterentwicklung wieder so gut werden wie 1 und 2, wäre ich dabei.
Vor allem bleibt die Frage, wird der neue Teil noch Verbindungen mit der alten Triologie haben?

Grad wo nach ME 3 unserer Galaxie so unglaublich im Wandel ist, Staaten fallen, Grenzen müssen neu gezogen werden und und und, war meiner Meinung die Verschiebung der Handlung in eine andere Galaxie irgendwie doof. Hoffe das passiert nicht schon wieder

xDeechen
xDeechen
3 Monate zuvor

Ich würde auch gerne wieder Shepard spielen und sehen wie die Tali und die anderen Quarianer Rannoch wieder aufgebaut haben.. Man würde denke ich jenden Fan wieder Kriegen wenn man Tali ohne Maske zeigen würde grin Natürlich nur wenn es diesmal mit den Gesichtern klappt ^^

Allerdings denke ich ist das gar nicht möglich da man ja einen neuen Feind bräuchte
und nach den Reapern würden alle neuen Feinde einfach schwach wirken

Was ich für möglich halte wäre zb. Das man Thane’s Story als Atentäter spielt
oder Garrus zeit als Archangel oder auch Tali

Also die Normandy Crew zwischen Teil 2 und 3
Quasi ein Tals of Mass Effect

Seska Larafey
Seska Larafey
3 Monate zuvor

Ich glaube es erst wenn ich es sehe. Zu viel Porzellan wurde schon zerschlagen

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Hast wohl nen verärgerten Kroganer im Porzellanladen gelassen oder xD

Seska Larafey
Seska Larafey
3 Monate zuvor

We hold the Line!!!

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Mir scheiß egal wann es kommt: HAUPTSACHE ES KOMMT! zocke grad wieder die Trilogie durch und bin bei Teil 3 jetzt dabei die Genophage zu heilen. WUHU KROGANER VOR!

Stephan
Stephan
3 Monate zuvor

Wenn die Story wieder Null Tiefe hat wie Andromeda, dann sollen sie es lieber tot lassen.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Die Story hatte tiefe, zwar nicht wie die Triologie aber sie hatte welche. Ich fand Andromeda gut und fand es dann schade das aufgrund des ganzen Hates die Produktion der DLC eingestellt wurde. Ich wollte wissen was nach dem Sieg passiert, was auf der Quarianischen Arche los ist, wo die Kett eigentlich herkommen, wer die Relikte erschaffen hat. Aber all das werden wir leider wohl nicht mehr erleben und ja ich weiß das man das Schicksal der Arche durch ein Buch erfährt.

Purple Phönix
Purple Phönix
3 Monate zuvor

Man hat gemerkt das es nicht ganz zu Ende gedacht/gemacht war aber an sich war es ganz ok. Gerade bei den Begleiter-Quest kam nochmal das Mass Effect-Feeling durch fand ich.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Ja die quest für die Begleiter waren gut ^^ ich habe noch immer die Bar Schlägerei mit Drack im Kopf oder den Kuss mit Vetra ^^

Cortyn
Cortyn
3 Monate zuvor

Ich stimme dir zu. Ich fand Andromeda in weiten Teilen … echt gut. Also wenn man von den Gesichtsanimationen und so absieht, dann war das durchaus ein „echtes Mass Effect“ mit coolen Charakteren und tollen Spezies.

Gegen Ende wurde es dann zu hastig und nicht mehr so ausgearbeitet. Aber die meiste Zeit über war das Spiel echt viel, viel besser als sein Ruf.

Scardust
10 Tage zuvor

Ich fands auch ok.

BlackSheepGaming
BlackSheepGaming
3 Monate zuvor

Andromeda ist alles mögliche, aber kein Mass Effect. Egal was auf der Schachtel steht…..

De Lorean
De Lorean
3 Monate zuvor

„Der hatte zuvor als Producer bei Mass Effect: Andromeda gearbeitet und war später der Lead Producer für Anthem“

Bahhhh

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Genau mein Gedanke ????????

Kaiserp
Kaiserp
3 Monate zuvor

Same, wer lässt den so jemanden, der 2 Titel mit unfassbar viel Potenzial in den Sand gesetzt hat, das nächste ME machen??!

Stimme aus dem Off
Stimme aus dem Off
3 Monate zuvor

„Die Führung des Projekts liegt bei Mike Gamble, den Spieler bereits kennen dürften. Der hatte zuvor als Producer bei Mass Effect: Andromeda gearbeitet und war später der Lead Producer für Anthem.“

Na das sind ja tolle Aussichten…

Insane
Insane
3 Monate zuvor

Ich hoffe es ist eine Vorsetzung von ME:A.
Worauf ich auch Bock hätte wäre ein ME MMO , in der Richtung von Destiny – mit einem klein wenig weniger Loot-Shooter und einem Hauch mehr RPG.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Ich glaube das wäre keine gute Idee ein MMO zu machen. Man sieht ja wie es bei F76 abläuft eine Singelplayer Reihe in ein MMO zu verwandeln.

Insane
Insane
3 Monate zuvor

Eso ist einer der erfolgreichsten westlichen MMOs am Markt. Sehe das Problem so erstmal nicht in dem Maße.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Das stimmt aber auch ESO hatte anfangs Probleme soweit ich weiß. Deswegen bin ich was das angeht etwas vorsichtiger. Ich meine Lust auf ein MMO im ME Universum hätte ich schon ^^ aber dann soll man bitte Spezies selbst aussuchen dürfen. ich zitiere hier mal Grunt: ICH! BIN! KROGANER!

Belpherus
Belpherus
3 Monate zuvor

Um ehrlich zu sein würd ich lieber ein Andromeda 2 haben als einen neuen Titel in der Milchstraße, dieser sollte aber Jahrhunderte nach dem ersten Spielen. Also Quasi das die Völker sich vollständig im Helioscluster niedergelassen haben, es wieder Städte und Kolonien gibt und das man das Gefühl hatt, wieder in eine Aliengesellschaft zu tauchen, mit Politik und allem.

D_e_l_a_ T
D_e_l_a_ T
3 Monate zuvor

Wenn man seit den ersten Teil dabei war.
Ist ME Andromeda ein Schlag ins Gesicht.
Ich hab’s trotzdem gezockt.
Mit einem bitteren Beigeschmack.

Direwolf
Direwolf
3 Monate zuvor

Andromeda war nicht so schlecht, wie immer alle sagen ????

Ilias
Ilias
3 Monate zuvor

Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Spiel, aber trotzdem: Doch, es war so schlecht.

Insane
Insane
3 Monate zuvor

Ich fand gerade die ersten 3/7 des Spiels sehr gut. Um so weiter man sich dem Ende nährte, um so mehr hatte ich den Eindruck, dass die Zeit, das Geld oder die Muse gefehlt hat. Was bis zu Hälfte noch befüllt und schön ausgearbeitet war, war dann eher eine kleinere und simplere Kopie von dem was davor kam.

Aber trotzdem: Doch, es war ganz gut. ^^

MisMG
MisMG
3 Monate zuvor

ist das nicht ein Widerspruch?^^

BlackSheepGaming
BlackSheepGaming
3 Monate zuvor

Doch, war es. Nein, eigentlich war es noch schlechter, als alle sagen.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Du findest es vielleicht so, andere wie Sebastian oder ich fanden es gut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.