Mass Effect: Andromeda – Entwickler verrät erste Patch-Details

Der erste Patch von Mass Effect: Andromeda steht bald an. Mehr und mehr Details zu den gefixten Problemen werden bekannt.

Bei komplexen Rollenspielen wie Mass Effect: Andromeda kommt es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung immer wieder zu Fehlern. Das Wissen darum tröstet Fans nicht sonderlich und besonders dann, wenn Fehler komplett den Fortschritt am Spiel hindern, steigt die Frustration stark an. Umso lauter wird nach einem Patch verlangt, der die Fehler behebt. Auf Twitter hat sich Ian S. Frazier einigen Fragen der Community gestellt und zu manchen Punkten bereits verraten, was im kommenden Update behoben werden soll.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der nervige SAM wird ein bisschen zurückgeschraubt. Er sollte die Spieler nicht mehr im Sekundentakt darüber informieren, ob sie gerade in der heißen Sonne, im Schatten oder in einem Bereich stehen, der sich für den Abbau von Ressourcen eignet.

Einige Fehler treffen besonders Fans der Story hart. So gibt es Spieler, denen bereits das Ende im Spiel gespoilert wurde, weil ein entsprechender Kodex-Eintrag schon vor Beginn der letzten Mission im Logbuch auftaucht.

Mass Effect Andromeda peebee
Das Ende schon gespoilert – da kommt Freude auf.

Wiederum andere Spieler können an bestimmten Stellen nicht weitermachen und ihn gewissen Nebenmissionen oder Romanzen keinen Fortschritt erzielen, weil der nächste Schritt einfach nicht „triggert“.

Die meisten dieser Fehler sind BioWare inzwischen bekannt und von den Entwicklern wird betont, dass ein großer Teil davon bereits mit dem nächsten Patch behoben sein sollte. Wann genau das der Fall sein wird, ist jedoch noch ungewiss.

Zuletzt häufen sich Fehler im Mehrspielermodus. So kommt es immer wieder zu kompletten Ausfällen des Sounds, was nur durch einen Neustart des Spiels hehoben wird. Auf PS4 und Xbox One stürzen häufiger ganze Partien ab, was zur Frustration ganzer Gruppen führt.

Welche Fehler habt Ihr in Mass Effect: Andromeda erlebt und was stört Euch besonders?


Manchen Spielern ist ME:A übrigens nicht schwul genug – die Auswahl der Partner ist hier eher dürftig.

Quelle(n): gamestar.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Landvogt

Ich zocke auf der XBox One, bin auch schon auf Kadara gewesen und mittlerweile Stufe 32. Jetzt kann ich aber nicht weiter spielen, weil ich auf der Nexus feststecke. Immer wenn ich versuche zu meinem Schiff zu gelangen stürzt das Game ab (immer im selben Bereich vor der Tür zum Hangar). Ich hoffe das wird auch bald behoben.

Attacka

Ich weiss nicht genau seit wann, aber ich kann weder Waffen, noch Rüstungen, noch deren mods zum anlegen finden oder kaufen, apex Kisten sind dann auch leer. Bin fast durch gewesen als ich es bemerken musste.

Ubbe

Mich interessiert viel mehr warum sie aus den Details so eine große Nummer machen. Wird morgen eventuell das erste DLC angekündigt???

Jim Knopf

Die performance müsste tatsächlich überarbeitet werden… wenn ich im nomad den schub drücke und das bild erst mal kurz einfriert ist das schon ärgerlich (auf der ps4). Noch viel ärgerlicher finde ich aber, dass das spiel im ladebildschirm bei mir schon mehrfach abgeschmiert ist… rein optisch dreht sich das zahnrädchen zwar aber es tut sich einfach nichts mehr…. ganz zu schweigen von meinem missglückten basis bau auf dem rebellenplanet… ich steh direkt davor, aber ich kann die verfluchte basis einfach nicht bauen ( die 40% lebensfähigkeit hab ich) planet verlassen und zurückkehren bringt nix und das spiel neu starten bringt genauso wenig…

Hoppehoppe Ryder

Story weiterspielen. Basis auf Kadara lässt sich erst später bauen (Einigung mit Sloan oder dem Scharlatan, will nicht wg. Spoiler nicht mehr ins Detail gehen). Ist jedenfalls kein Bug 😉

Jim Knopf

Ahhh…. Ja dann ergibt das natürlich sinn.. Danke für den hinweis

Andy Boultgen

Also mir ist nur bewusst bei SAM aufgefallen dass der einen dauernd mit Pathfinder anredet,aber die anderen oft mit Ryder oder Vornamen

Jokl

Hey, das war bei den Teilen vorher allerdings teils noch härter 🙂 „oh da kommt der Commander“

Cortyn

Du wirst oft als „Ryder“ angesprochen, wenn dich die Leute kennen. Als Pathfinder erkennt man dich halt vermutlich an deiner Marke.

Darüber hinaus: Wenn du den Originalnamen des Charakters nicht änderst, sprechen dich sogar einige Leute mit „Sara“ oder „Scott“ an.

Jokl

Die Performance geht nachher so oft und tief in die Knie, wenn viel Aktion ist, da braucht man teils schon pures Glück zum überleben.
Ok vielleicht auch weil ich zumindest teils echt mit der Orientierung kämpfe wenn ich mich mal wieder irgendwo hin gebeamruckelt habe :D.
Bei Quests hatte ich nur einmal nen Problem, da fehlten NSCs, nach erneutem laden waren die aber dann da.
Einige Aufgaben (sind für mich eher keine Quests) hat er nicht genommen, hab den Schild für den nomad zb. oder auch die Brustplatte erforscht und hergestellt, die Aufgaben bleiben unberührt.
Schade ist vor allem das es wieder mal so lange dauert bis Fehler bereinigt werden, denke mal ich bin nicht der einzige der schon durch ist oder zumindest schon recht weit fortgeschritten.
Gut zu wissen das man den MP Part dann lieber erst mal lässt, da warte ich dann doch lieber auf den Patch.

Ubbe

also ich hab mit der Performance keine Probleme. Kommt aber wahrscheinlich auch auf das verwendete System an.

Jokl

ps4, aber keine Pro. War auch wie beschrieben nicht dauernd so.
Mit zunehmendem Fortschritt und den auch größer werdenden Horden an Gegner und Effekten, kommt die ps4 vielleicht an ihr Limit.

RaZZor 89

Als ob der SAM über den Frameinbrüchen steht?! Das sollte endlich mal gemacht werden und mit oben auf der Liste stehen. Das Spiel schafft doch wirklich selten nur die 30fps und fühlt sich einfach nicht gut an wenn selbst Zwischenseuenzen ruckeln

Auch schon verschieden Bugs gehabt, wo es nach dem Tod zb nicht mehr weiter geht, oder bestimmte Missionsabschnitte nicht triggern.

1x bin ich in einem Gewölbe in der Map versunken… an verschiedenen Stellen, hing ich schon fest und kam nicht mehr raus… unter einer Treppe zb während ich mit einem Architekten gekämpft habe.

Ruckelorgien, die Galaxiekarte war verbuggt, konnte nirgends landen. Gegner schießen manchmal durch Wände.

Also es gibt schon einiges an Bugs meiner Erfahrung nach, besonders in Arealen wo man nicht speichern kann oder bei Bosskämpfen kann das echt nerven, gerade wenn man auf Wahnsinn spielt und von so einem Architekten gerne mal ge-one-shottet wird^^

OstseeRebel

Ich will Lila Items und Set Boni , die paar Bugs und MP crashes kann ich ver(c)raften . Ok n paar grössere MP maps wären auch toll . Und das mir jemand kaffee bringt , jetzt .

David Thamm

hänge bei Voeld fest, kann den dussligen eisplaneten nicht besiedeln, da ich die kett basis nicht fertig bekommt.

soll die 3 generatoren deaktivieren, was ich gemacht habe, allerdings hat das pult mit dem dicken schild davon noch nichts gehört… also kann ichs nicht bedienen usw usw…. dummerweise hab ich einfach weiter gespielt! wenn ich nämlich google is der tipp neuladen und nochmal probieren…

Luriup

Habe keine der hier erwähnten Probleme,
ein Neustart alle 4h bewahrt mich vor Ruckelorgien.
MP in 30h auch kein Absturz.
Mit den /stuck Bugs + neuladen kann ich noch leben.
Nur in den Gewölben ohne savefunktion nervt es.

Chief

Wenn ich mir so eure Kommentare durchlese bin ich doch heilfroh, vom PC weg zu sein und bin mit meiner PS4 mehr als zufrieden. Keines dieser Probleme betrifft meine Plattform. Darüber hinaus kommt der Patch zu spät, da ich das Spiel bereits durch hab.

Erzkanzler

Jedem das Seine, ich würde nicht auf eine Konsole wechseln wollen.

PJ

Größtes Problem bei mir ist das ich bei jedem Start des Spiels die Story von vorn beginnen muss. Charakter wird nicht gespeichert. Einziges Workaround für das Problem ist ME:A als Administrator zu starten. Ziemlich frustrierend nach 5h Spielzeit das Spiel zu beenden um anschließend wieder von vorn anfangen zu müssen…

Erzkanzler

Bei mir schafft es ME leider meinen Rechner ohne Vorwarnung ohne Bluescreen o.Ä. zum Neustart zu zwingen. Und das ohne nachvollziehbare Gründe, alle Temperaturen sind deutlich im Rahmen (CPU 50°C GPU nicht über 65°C) und die Frostbite 3 macht normalerweise keine Probleme (z.B. BF1).

Wie dem auch sei, ich hab´s nicht so eilig und kann auch noch 1-2 Patches warten, aber mit einem wirklich positiven Grundgefühl lässt einen das natürlich nicht zurück.

Andy Boultgen

Eine Minimap wär recht sinnvoll und das verlassen der Karte mit M wäre auch nicht schlecht anstatt immer mit doppel ESC.Und je weiter ich im Spiel voran schreite desto mehr Abstürze habe ich,am Anfang lief alles glatt.Und wenn man die Szenen abbrechen könnten die von Planeten zu Planeten angezeigt werden wäre auch nicht schlecht,denn nach Ladescreens sieht das nicht unbedingt aus.Allerdings könnten die Planeten beim Scanen mehr Resourcen abgeben,denn das was man erhält ist ja wirklich lächerlich.

Jokl

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Ladesequenzen sind, du hast schließlich danach keine mehr, sobald der Anflug von A. nach B. fertig ist, kann man sofort loslegen.
In den Teilen vorher hatte man den berühmten Ladekries in der Ecke und wechselnden Bilder vom ort, da finde ich die Lösung hier zumindest hübscher 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x