Marvel Heroes bekommt mit Iron Fist einen kommenden TV-Star, feiert Weihnachten

Das Action-MMORPG Marvel Heroes 2015 hat mit Iron Fist nun einen Kampfkünstler in den eigenen Reihen. Außerdem verschenkt man zu Weihnachten zahlreiche Gimmicks für Action-MMORPG.

Bei so vielen Helden wird’s für Marvel Heroes langsam schwer, Neulinge von den anderen abzuheben. Gerade bei „Nahkämpfern“ stößt der Neuzugang Iron Fist in ein enges Feld. Wie kann man Iron Fist zwischen Blade, Wolverine und Spiderman positionieren?

Die Entwickler von Gazillion sagen: Iron Fist ist der erste klare „Martial Arts Held“, außerdem hat er eine sehr stilisierte Art zu kämpfen, er kann durch verschiedene Haltungen wechseln, um sein Chi aufrecht zu erhalten.

Iron Fist ist ein Teil der Netflix-Offensive für schmutzigere Superhelden

Iron Fist gehört zu den „eher straßentauglichen“ Superhelden, die im Moment ein Comeback in den USA feiern. Der Streaming-Dienst Netflix startete da eine Offensive mit TV-Serien, hat Daredevil und Jessica Jones bereits umgesetzt und dafür viel Applaus und Lob erhalten. Wird das noch mit Luke Cage und Iron Fist tun. Die 4 Helden sollen näher an den „normalen Menschen“ sein, es wird ein düsterer Blick auf den Superhelden-Mythos als ihn etwa Iron Man oder Thor bieten.

Während der Feiertage lässt sich das Action-MMORPG nicht lumpen, es gibt Boni und wer einloggt, bekommt jeden Tag bis Silvester ein Bonus-Geschenk. Heute etwa einen Pet-Golem, am 31. Dezember einen zufälligen Helden. Marvel Heroes ähnelt ein wenig Diablo. Kein Wunder, stammt es doch von dessen Schöpfer David Brevik.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.