League of Legends hat ein Warteschlangen-Problem, doch die Solo-Queue kommt nicht zu LoL zurück

Klare Worte von RiotGames – Die Solo Ranglistenwertung wird nicht wieder in League of Legends eingebaut.

Lange Zeit gab es bei League of Legends (LoL) zwei Warteschlangen für gewertete Spiele. Eine davon war die Solo/Duo Warteschlange (Solo-Queue), bei der man sich alleine oder mit einem weiteren Mitspieler zusammen auf die Suche nach einem gewerteten Spiel machte. Die andere Warteschlange war dann für Teams bestehend aus 5 Spielern, die sich als Premade Gruppe gleichzeitig für ein Ranglistenspiel anmeldeten.

Das Ende der Solo-Queue und der Beginn der Dynamic-Queue in League of Legends

LoL Rework

Weil sie das SoloQueue System als veraltet und “nicht gut” ansahen, haben die Entwickler bei RiotGames eine neue Warteschlange für Ranglistenspiele entworfen, die von Solo bis 5 Spieler Teams funktioniert. Das System nennt sich Dynamic-Queue bzw. dynamische Warteschlange, weil es sich jeder Teamgröße anpassen kann. Außerdem gibt es in dieser Warteschlange eine Rollenauswahl, bei der man 2 Rollen auswählen kann, die man gerne spielen möchte.

Ein Großteil der Spieler von League of Legends ist mit der Dynamic-Queue unzufrieden, denn das System ist noch nicht besonders lange im Spiel und hat deshalb noch Probleme, die verbessert werden müssen. Spieler in den höheren Rängen haben teilweise über 50 Minuten Wartezeit auf ein Ranglistenspiel. In seltenen Fällen kann es sogar vorkommen, dass man als Solospieler gegen ein Team spielt, das aus 5 Spielern, die sich gleichzeitig angemeldet haben (Premade), besteht.

Rollenauswahl bei LoL

Die Auswahl einer bestimmten Rolle funktioniert zur Zeit noch nicht so, wie man es sich vorstellt. Mit den geplanten Änderungen sollte man seine primäre Rolle nun deutlich öfter zugewiesen bekommen! Viele Spieler kennen das Problem wahrscheinlich: Wenn man sich nicht als Support-Spieler anmeldet, bekommt man äußerst selten seine primäre Rolle zugewiesen. An dieser Grafik wird das nochmal deutlicher:

LoL Championauswahl
Als Support habt ihr 95% Chance auf eure primäre Rolle – In der Mitte sind es nur 55%!

In den kommenden Tagen werden Änderungen eingebaut, die die Chance auf die primäre Rolle nochmal erhöht. Auch in der Zukunft möchte man diese Funktion stets verbessern.

Team-Fairness bei LoL Spielen

Auch die Qualität der Spiele möchte man verbessern, indem man sich um die Fairness kümmert. Denn auch wenn diese Spiele sehr rar sind, kann es passieren, dass man als Solo-Spieler gegen ein 5er Premade Team spielen muss. Im Bereich von Bronze bis Platin kommt es als Solo/2er/er Team in 1 von 1000 Spielen vor, dass man gegen ein 5er Premade Team spielt. Im Diamant-Bereich in 1 von 150 Spielen und im Meister+ Bereich passiert es sogar in 1 von 25 Spielen, dass man gegen ein 5er Premade Team spielen muss.

Die Winraten sehen aktuell so aus (Alle Ränge einbezogen)

LoL Winraten 5er Teams
Die Winrates haben sich seit beginn der Dynamic Queue schon verbessert.

Premade Teams werden ein stärkeres Handicap bekommen, damit Spiele gegen Solospieler ausgeglichener werden.

Keine 5er Premade Teams mehr im hohen Elo-Bereich bei LoL

Um die Qualität der “Elite-Spiele” zu gewähren, müssen besonders im hohen Elo Bereich starke Anpassungen gemacht werden. Aktuell kann es passieren, dass man gegen die Weltmeister SK Telecom T1 spielen muss, wenn man sich zur falschen Zeit anmeldet. Weil bei League of Legends Spielen die Fairness im Vordergrund stehen soll, wird man ab Rand Diamant 5 oder höher nur noch mit maximal 3 Spielern gleichzeitig eine Ranglisten-Warteschlange betreten können.

Die Entwickler ziehen aber in Betracht, zu bestimmten Zeiten die 5er Premade Spiele im hohen Elo zu gestatten. Das sind dann bestimmte Stunden an bestimmten Tagen in der Woche, wo deutlich mehr Spieler in Ranglistenspielen unterwegs sind.

Zu lange Wartezeiten in der hohen Elo der League of Legends

LoL Rangliste Wartezeit Master
Die Wartezeiten im Elo-Vergleich

In der letzten Zeit wurde schon an dem Matchmaker-System gearbeitet, damit die Spieler im sehr hohen Elo Bereich eine durchschnittliche Wartezeit von 17 Minuten anstatt 30 Minuten haben. Die Auswahl einer speziellen Rolle in Kombination der wenigen Spieler in der Elite-Elo verursacht lange Wartezeiten. Hier werden die Prioritäten so angepasst, dass man weniger häufig seine gewünschte primäre Rolle bekommt, dafür aber schneller Spiele findet.

Wenn die Wartezeit für ein Spiel zu lange dauert, wird ein Autofill-Modus aktiviert. Sollten die beiden Rollen, die ein Spieler ausgewählt hat, in einer extrem hohen Wartezeit resultieren, wird der Autofill-Modus eine Rolle wählen, die der Spieler nicht ausgewählt hat, die aber eine deutlich kürzere Wartezeit mit sich bringt. Dieses Autofill Matchmaker System soll aber nur in Notfällen eingreifen – die Entwickler wollen die Zahl der Spieler, die davon betroffen sind, auf ein Minimum einschränken.

Ein runder Tisch mit LoL Entwicklern und Spielern

Um das Problem zu besprechen und etwas mehr Klarheit ins Thema zu bringen, saßen RiotPwyff, RiotSocrates und der Hauptentwickler der Dynamic Queue RiotLobster zusammen mit Youtuber GBay99 und ex-Profi Spieler Scarra zusammen an einem Tisch und besprachen die einzelnen Punkte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psyclon

Nach exakt 6 Jahren (!) ist Schluss mit LoL.
Diesen Blödsinn des nicht-funktionierenden Matchmaking jetzt mit noch mehr unkalkulierbaren Faktoren ins Wanken zu bringen passt zu RIOT.

Schluss mit dem Kackgame. Schade darum, wegen der Optik und Lore. (Und den Yordles).
Aber die letzten Wochen waren kein Spaß mehr. Es geht auch nicht um Winrates, es geht darum, dass man (oder der Gegner) auf einmal einen absoluten Kacknoob drinhat, der das Spiel dann total aus dem Ruder reißt – vermutlich als Füller. Ob das Spiel Spaß macht(e) ist eine andere Frage – und nur, weil ich ein Spiel auf diese Art gewinne und daraufhin eines genau deshalb verliere heißt auch nicht, dass das Spaß macht – obwol auf diese Art eine 50%-Chance (“Duh!”) angepeilt wird.

Diese Firma ist echt nicht mehr ganz sauber.

Plague1992

Schon möglich, aber jedesmal wenn ich andere Spiele spiele lerne ich viele LoL Mechaniken zu schätzen. Aktuellstes Beispiel wäre als ich Overwatch gespielt habe … Wie oft leaven da manchmal Spieler in einer Party? Bis zu 10 mal. Statistiken anderer Spieler ist völlig Anonym, hat mein Mitspieler seine Sache gut gemacht? “Feedet” er in jedem Spiel? Sachen wie Match history fehlen komplett. Stichwort “Dynamic” Qeue, oder sogar SoloQ und 5er premade, soetwas gibt es dort ebenfalls nicht … Wir bashen mit 6 Mann im TS eine ahnungslose Gruppe aus randoms. Obendrein bietet LoL ein relativ umfangreiches ( teilweise abschreckendes ) Reportsystem, Sachen wie Gruppen/Clan Bildung und ein simples ( aber geniales ) Kommunikationssystem … Wieso hat Overwatch nochmal so gutes feedback bekommen? xD

Dafür in Kauf zu nehmen dass ich manchmal mit einem Goldspieler geranked werde? Gerne, zumindest macht LoL seinen Job besser wie die meisten anderen Onlinespiele o.,o

BabaDome53

Also ich persönlich finde die DynamicQ viiiiiel besser als die SoloQ oder PremadeQ von früher.
Jeder, der relativ exzessiv League spielt, sollte MINDESTENS 2 Rollen gut beherschen.
Da greift das System voll und ganz. Dass die höheren Ränge wie z. B. Master+ lange Wartezeiten haben, war früher genauso. Und durch die geplanten Veränderungen verringern Sie die Wartezeit auch.
Dennoch gefällt mir nicht, dass RITO einem, auch wenn es nur in Nötfällen sein soll, eine Rolle gibt die er nicht gewählt hat. Das geht gar nicht!

TimTaylor

Ja man kann sich besser carrien lassen xD

Patrick Freese

Ich persönlich finde auch die DynamicQ ganz nett. Vermisse zwar noch etwas das Solo Ranking, aber es ist nun mal ein Teamspiel.
Das Autofill-System soll ja wirklich nur in den äußersten Notfällen greifen. Ich denke, damit so 55 Minuten Warteschlange Ausreißer nicht mehr vorkommen. Denn statt 55 Minuten zu warten und nichts zu tun, kann man ja auch eine Runde Support spielen. 🙂

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Was ich nicht verstehe, wieso Riot Ingame Voicechat verweigert, aber den Leuten DynamicQ auftischt.Wenn Leute im Voicechat flamen, kann man einfach muten, das gleicht zumindstens den Vorteil von Premades aus.

Es ist ja nichts anderes, als dass die Premade den Voicechatvorteil haben.

Auf mein Gold Acc habe ich Nachmittags Q-Zeiten von bis zu 15 Minuten, wenn ich Top/Mid auswähle.
Am Abend bis zu 20 Minuten, ich spiele meistens Solo, wenn ich DuoQ spiele, dauerts noch länger.

Patrick Freese

Gegen einen Voicechat hätte ich auch nichts einzuwenden – zumindest, wenn er eine simple Mute-Funktion hat. 😀

Plague1992

Man sollte unterscheiden zwischen der Dynamic Qeue an sich und der Möglichkeit seine Rolle zu wählen. Während letzteres definitiv ein Schritt in die richtige Richtung war, hagelt es eher Kritik an der “Dynamic”. Häufig treten premades gegen einzelne Spieler an, oder es herrscht Ungleichgewicht zwischen der Anzahl der premades. Ich bekomme in letzter Zeit immer häufiger mit dass die Spiele mit guten premadekonstelationen häufig im Vorteil liegen. Ein koordinierter 4-Mann botgank ( top und jungler premade) kann bereits ein Spiel entscheiden.

Zudem ist das System ab Dia+ eben unzuverlässig. Und ab Master total Schrott, da kannste quasi sicher sein dass du als 4er Team garantiert keine 4er Gruppe als Gegner bekommst ( daher jetzt die Abschaffung dieser Funktion ).

An sich kein schlechtes Konzept, WENN es eine Alternative geben würde, sprich SoloQ. Denn als einzelner Spieler hat eine dynamic qeue keine Vorteile. Aber aus irgendeinem Grund gibt es keine SoloQ und man wird gezwungen mit/gegen premades zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x