League of Legends geht sein größtes Problem an – die Spieler
Ihr solltet Euch besser benehmen

League of Legends ist für den ein oder anderen Wutausbruch bekannt. Oft entlädt sich diese Wut im Chat und andere Spieler werden beschimpft und beleidigt. Damit Beschwörer, die negativ auffallen, ihr Verhalten ändern, führt Riot nun ein System zur Rückmeldung ein.

Verhalten gleich vor Augen geführt

Der Spieleentwickler geht davon aus, dass Spieler, die gleich nach einem Game mit ihrem schlechten Verhalten konfrontiert werden, ihre Attitüde den anderen Spielern gegenüber ändern. Wie soll das funktionieren? In einer ersten Testphase sollen europäische Spieler wie gewohnt andere Spieler bei negativem Verhalten melden. Ein paar dieser Fälle werden manuell andere bereits automatisch ausgewertet. Klappt das, soll das Rückmeldungssystem in Zukunft automatisch beleidigende LoL-Spieler erkennen und bis zu 2 Wochen bannen.

Eure Meldungen helfen dabei, das System mit den sofortigen Rückmeldungen zu verstehen und genau die Art verbaler Belästigung zu bestrafen, welche die Community aktiv ablehnt: Homophobie, Rassismus, Sexismus, Todesdrohungen und andere Formen krasser Beleidigung.

Belohnungen für Feedback

Spieler, die sich immer positiv verhalten, gewinnen Riot gegenüber immer mehr Vertrauen. So können diese Spieler auch Teamkameraden melden, die angeblich mit Absicht das gegnerische Team feeden – eine oft subjektive Einschätzung. Alle Änderungen im Detail findet ihr im offiziellen League of Legends Blog vor.

Ob Riot mit diesem System die oft als “toxic” bezeichnete LoL-Community endlich unter Kontrolle bekommt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MarcelHohenwald

ihr sieht nur das wer Beleidigt das andere vor her Feeden nicht helfen oder über Flüstern scheiße labber sieht ihr nicht also lasst euch nicht täuschen meist sind die wo was sagen die wos drauf haben

Meow

Gerade Personen die groß Töne spucken, versuchen meistens von sich und ihren Fehlern abzulenken. Es ist komplett egal ob ein Spieler oft gestorben ist und “flüstern” kann man in League of Legends nur mit Freuden und wenn die dann “scheiße” labern, dann hat man eindeutig die falschen Leute in der Liste.

Koronus

Für mich als Nicht LoL Spieler klingt das ganz ordentlich. Nur Frage an die Experten, wäre dann LoL noch es selbst wenn man nicht mehr denn anderen damit Bestätigung geben kann?

chessio

was für ne frage….meinst du mit “Bestätigung”, Beschimpfungen? Ich glaub nicht das man es spielt um andere zu beleidigen…

Koronus

Ne ich spiele auf dieses Sprichwort an, sie machen dich nur deshalb fertig, weil sie neidisch sind. Neid ist die deutsche Form der Anerkennung.

Zord

Was ich so gehört habe beleidigen in LoL hauptsächlich mittelmässige Spieler noch schlechtere Spieler um sich daran hoch zu ziehen.

Koronus

Aua. Das ist ja so wie bei den Warhammer 40000 Orts. Na da wundert mich nix mehr. Ich dachte es wäre mehr so, die Technik ist schuld wie drek PC arbeite bessrr oder scheiß Internet hab eine bessere Verbindung oder scheiß Riot sie sollen das mal endlich fixen und balancieren oder das klassische Argument, scheiß Cheater so gut kann kein normaler Mensch sein. Dann ist es verständlich.

chessio

ehh das stimmt
is mir nie aufgefallen (also der teil mit anerkennung) 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x