LoL: ARAM –  Patch 7.8 soll den schnellsten Modus noch schneller machen

Einer der beliebtesten Spielmodi von League of Legends soll verändert werden. ARAM-Spiele sollen in Zukunft schneller beendet werden.

Im Moba League of Legends gibt es verschiedene Spielmodi, in denen Ihr Euer Geschick mit verschiedenen Champions unter Beweis stellen könnt. Der ARAM-Modus, der als Spaß-Modus aus der Community entstand, wurde von den Entwicklern übernommen und ist inzwischen ein fester Bestandteil von League of Legends. In Patch 7.8 soll es allerdings ein paar Änderungen am Gameplay geben, die sich auf die Spieldauer auswirken sollen. Aktuell testen die Entwickler bereits neue Minion-Werte auf den Test-Servern.

ARAM-Änderungen in Patch 7.8

ARAM bedeutet „All Random All Mid“ und ist ein Spielmodus in LoL, in dem es nur eine Spur gibt, auf der sich alle Champions treffen. Das Besondere daran ist, dass jeder Spieler einen zufälligen Helden zugeteilt bekommt, mit dem er spielen muss.

Ob Ihr gut mit dem Champions umgehen könnt oder nicht so gut seid, ist meistens nicht weiter schlimm, weil eigentlich jeder Mitspieler weiß, dass die Charaktere zufällig zugeteilt werden. Deshalb ist es nur verständlich, wenn Spieler in diesem Modus ganz neue Erfahrungen sammeln und mit unvertrauten Charakteren umgehen müssen. Natürlich gibt es auch immer diesen einen Mitspieler, der gar nicht glauben kann, dass Ihr schon zwei Mal gestorben seid … – aber den gibt es in jedem Spielmodus.LoL Heulende Schlucht Meisterschaftspunkte

ARAM soll noch schneller werden

Ein Spiel dauert in der Regel zwischen 10 und 20 Minuten und wird als „schnelle Alternative“ zu den regulären Games auf Summoners Rift gespielt. Einige Spiele gehen den Entwicklern aber noch nicht „schnell genug“, weshalb es nun Änderungen im ARAM geben soll. Im Forum schreibt Riot Meddler dazu:

„ARAM-Spiele sollen spürbar schneller sein als Spiele auf der Kluft der Beschwörer. Einige (nicht alle) Spiele können sich in die Länge ziehen [und entsprechen dadurch nicht mehr dem Konzept]. Es sind einige ARAM-Veränderungen auf dem Weg, die diese langgezogenen Spiele verkürzen sollen. Verändert werden die Stats der Super-Minions, es wird etwas mehr Cannon-Minions geben, die Minion-Wellen sollen etwas schneller erscheinen etc. …“

LoL Heulende Schlucht Karte 2Die ersten Änderungen sind bereits auf den PBE-Servern zu finden. Diese Änderungen befinden sich aktuell im Test und können jederzeit zurückgezogen oder angepasst werden – sie sind noch nicht das finale Ergebnis. Wie Surrenderat20 berichtet, werden aktuell folgende Änderungen ausprobiert:

  • Super-Minions
  • Grund-Rüstung von 30 auf 100 erhöht
  • Grund-Schaden von 180 auf 306 erhöht
  • Kleinere Veränderungen bei Gold-Belohnungen
  • Verteilen nun einen 20% Lauftempo-Buff für nahe Champions und Vasallen (Außerhalb des Kampfes)
  • Nah-/Fernkampf-Minions
  • Kleinere Veränderungen bei Gold und Lebenspunkten
  • Aura
  • Gibt 3 Gold für jedes Minion, das in der Nähe stirbt
  • Gegenstände
  • Gegenstände mit Gold-Einkommen (GP5) wurden entfernt
  • Health Relics / Lebensrelikte
  • Skalieren nun nicht mehr „flat“ mit Grundwert + Level-Skalierung, sondern mit Grundwert und Level-Skalierung, abhängig vom verlorenen Leben.
  • Minion/Waves
  • Minions starten 15 Sekunden früher (Nun ab 45 Sekunden)
  • Cannon-Minions gibt es nun in der ersten Welle und ab dann in jeder weiteren anstatt in jeder dritten Welle
  • Wellen erscheinen alle 25 Sekunden anstatt alle 30 Sekunden
  • Assists
  • Die Timer für Assists bei Champion-Kills wurden von 10 Sekunden auf 20 Sekunden erhöht.
  • Die Timer für Assists bei Tower-Zerstörungen wurden von 10 Sekunden auf 30 Sekunden erhöht

Durch diese Veränderungen gibt es mehr Gold für Champions, wenn beispielsweise Minions in der Nähe sterben. Dadurch können sich Spieler schnell besseres Gear kaufen und kommen schneller im „Endgame“ an, anstatt sich auf dem Weg dahin lange einzumauern. Möglicherweise wird es noch weitere Änderungen an diesem Spiel-Modus geben. Aktuell probieren die Entwickler mit der PBE-Community aus, wie sich die Einstellungen auf das Gameplay auswirken und welche Aspekte man noch verbessern sollte.

Würde auch der ARAM-Modus mit diesen Änderungen besser gefallen?


Die fünf wichtigsten Änderungen in Patch 7.7 – Buffs für Bard und Alistar – Mehr Liebe für Amumu

Autor(in)
Quelle(n): Surrenderat20
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.