Lineage M in Europa? Megahit-MMORPG bekommt globale Version

Das in Südkorea überaus erfolgreiche Mobile-MMORPG Lineage M wird nicht einfach für den internationalen Markt portiert, es kommt eine spezielle Version – wohl auch nach Europa.

Lineage M kommt!

Ein enorm erfolgreiches Mobile-MMO. Seit etwa einem Jahr ist das Mobile-MMORPG Lineage M in Südkorea verfügbar und der immense Erfolg führte 2017 zu einem Rekordumsatz von 1,6 Milliarden Dollar beim Publisher NCSoft. Schon im ersten Monat nach Release im Sommer 2017 bescherte das Spiel NCSoft einen Umsatz von 233 Millionen Dollar. Lineage M hat den MMORPG-Riesen NCSoft im Prinzip das letzte Geschäftsjahr gerettet, während die PC-MMORPGs alle stagnierten oder verloren..

Lineage
Das Urgestein Lineage ist in Asien heute noch äußerst populär. Weitaus populärer als viele AAA-MMOs.

Lineage M wird international erscheinen! Zur Feier des ersten Geburtstags des MMOs kündigte NCSoft nun an, eine internationale Version zu veröffentlichen. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine 1:1-Portierung des Originals. Welche Unterschiede genau bestehen, das möchte das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Warum ist das so ein Hit? Lineage ist im Prinzip das „WoW“ von Südkorea. Das ist ein Fantasy-MMORPG, das dort seit 1998 läuft und irrsinnig erfolgreich ist – auch heute noch. Die Mobile-Version davon, „Lineage M“, war der MMORPG-Kracher 2017 in Südkorea. Lineage M zeigt den Wandel des MMORPG-Genres in Südkoreaa: Weg vom PC, hin zu Mobile. Seit Lineage M so erfolgreich war, sind Mobile-Versionen für fast alle MMORPG von NCSoft angekündigt worden.

PC verliert, Mobile gewinnt – MMORPGs im Wandel: Lineage, Aion, GW2

Wo erscheint Lineage M? Es handelt sich um eine „globale“ Version, die auf mehreren Märkten erscheinen wird. Explizit genannt wurden China, Japan und auch die USA. Ein Release in Europa ist aber ebenfalls wahrscheinlich.

Die koreanische Version erhält Neuerungen. NCSoft kümmert sich momentan nicht nur um die kommende internationale Fassung von Lineage M, sondern auch um die Erweiterung der koreanischen Version. Geplant sind mit dem Gunman eine neue Klasse und einzigartiger Content, durch den sich Lineage M von der PC-Version „Lineage“ unterscheiden soll.

Allerdings wird es auch der Dragon Raid als eines der ikonischsten Features der PC-Fassung bald in die Mobile-Version schaffen. Und die PC-Version soll mit einem HD-Paket eine Frischzellenkur erhalten.

Als Mobile-MMORPG ist bereits Lineage 2 Revolution spielbar.

Quelle(n): MMOCulture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alex Lein
Alex Lein
1 Jahr zuvor

Mal eine Frage, ist dieses Lineage M genau so wie das revolution 2? Also kla, an der grafik erkennt man ja schon den unterschied.
Aber ich meine, ist das jetzt vom Gameplay genau so wie jedes andere Mobile mmorpg?
Ich finde die ganzen mobile mmorpgs wegen der „auto spiel“ funktion zum kotzen. Und was ich auch nicht ab haben kann, ist wenn man instanzierte lvls abrennen muss und am ende irgend n schrott bekommt den man mit nem irl shop öffnen kann usw.

Oder ist das Spiel mehr wie ein richtiges mmorpg, also open world gehalten?

Wäre super wenn einer bescheid weiß

Sascha Fritsche
Sascha Fritsche
1 Jahr zuvor

Mobile hin oder her, auf Dauer hält eine vernünftige PC Version um einiges mehr an Spielern bei Laune. Wie viel bitte hat das richtige Lineage 2 eingespielt? Das ist ein sagenhaft gutes Spiel, nicht dieser mobile Müll.

self1sch
self1sch
1 Jahr zuvor

Wie gut läuft den Lineage 2 Revolution bei uns? Gibts da offizielle Zahlen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.