Noch nie war League of Legends so flauschig wie in diesem Werbespot

Ein koreanischer Werbespot zeigt die schönen Erlebnisse in League of Legends – und vergisst dabei irgendwie, dass die Medaille auch zwei Seiten hat.

Ein friedliches Blumenfeld mit schöner Musik

Wer selbst schon einige Runde in League of Legends, dem aktuell unangefochtenem Marktführer der Mobas, verbracht hat, der weiß, wie es dort zugehen kann. Nichts ist befriedigender, als nach einer langen Partie endlich den Kern des Gegners zu zerstören und das feindliche Team mit Teamwork, Fleiß und Können seine Schranken gewiesen zu haben. Und genau diese schönen Erlebnisse greift der koreanische Werbespot auf. In comichaften Zeichnungen werden die Erfolge und Glückserlebnisse dargestellt, der Sportsgeist hervorgehoben und die schönen Seiten des Spiels fokussiert.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Realität sieht natürlich ein wenig anders aus. LoL hat noch immer einen ungeheuer schlechten Ruf in Bezug auf die Community. Zwar unternimmt Riot jede Menge Maßnahmen, um unfreundliche Spieler in ihre Schranken zu weisen, doch die Zahl der Gamer, die aufgrund des toxischen Verhaltens einiger Mitspieler dem Spiel den Rücken gekehrt haben, ist weiterhin hoch (und ich wette, jeder von Euch hat mindestens einen davon im Freundeskreis).

Dennoch ist das ein netter Werbespot, der das Augenmerk von den Negativnachrichten, die immer mal wieder aufblitzen, ablenkt.

Quelle(n): vg247.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Plague1992

Der Spot macht eigentlich deutlich dass League of Legends eben teilweise seine schlimmen Momente besitzt, ABER auch immer genauso gute ( oder bessere ) Momente.

Die Wut über den letzten Leaver ist doch nach dem nächsten Sieg gleich wieder vergessen. Von den eigenen Pentakills wird man noch seinen Enkelkindern erzählen können, doch niemals von den feeder nach seiner verlorenen Lane. Für jeden toxischen Kommentar habe ich mindestens dutzende spaßige, ehrenvolle, lobende Konversationen mit Teammates und Gegnern. Für jeden kindischen Kommentar gibt es tausende liebevolle Kommentare/Fankreationen. Für jedes schlechte Spiel was ich hatte werde ich mich trotzdem an mindestens doppelt soviele gute Spiele erinnern dürfen.

Und das ist eigentlich die Wahrheit. Die immer gleichen Kommentare gegen LoL scheinen mittlerweile einen gewissen Status zu genießen und wirken fast schon in Stein gemeiselt. Ist die Community denn wirklich einfach schlimmer als andere? Ist denn wirklich immer jedes zweite Spiel fürn Arsch? Wird man denn mehr/schlimmer/gezielter kritisiert als in vergleichbaren anderen Multiplayerspielen? Ganz klar nein. Die Kritik gegen LoL an sich ist entweder übertrieben/voreilig, oder ein Eingeständnis der gesamten aktuellen Gamingcommunity.

Nirraven

Wenn mal nur ein Leaver/Flamer/Troll dabei wäre, wäre es was anderes. Aber wenn es von 10 Spiele mehr als die Hälfte sind wo solche Gestalten dabei sind ist es was anderes. Ich finde League of Legends super, das Spiel selber finde ich genial. Ich spiele es aber nur mehr mit Freunden da die meisten Zufälligen einfach nicht auszuhalten sind. Ich hatte erst vor kurzem wieder versucht alleine zu spielen, von 4 games 3 mal 4v5 und in allen games wurde geflamed!

Nookiezilla

iPhone Werbung o/

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x