Launch von ARK Survival Evolved läuft holprig – Server-Probleme

ARK Survival Evolved ist vom Early-Access in den Full-Release übergerangen. Der Launch-Beginn verlief allerdings etwas holprig durch eine Server-Überlastung. Spieler hatten und haben Probleme auf offizielle Server zu kommen.

Zwei Jahre hat sich ARK Survival Evolved im Early Access befunden und jetzt ist das Survival-MMO in den Full-Release übergegangen. Der Start verlief allerdings holprig und es gab Probleme mit den Servern. Wegen technischer Störungen kamen die offiziellen Server später online, als erwartet.

Bei Wildcard gehen die Server durch einen Prozess, der die Geräte auf Sicherheit checkt. Das Tool, das Wildcard normalerweise dafür benutzt, fiel unererwartet aus. Dadurch musste das Team den Prozess manuell durchführen, was zu der Verzögerung führte.

Als das Problem erledigt war und die Server nach und nach online gingen, folgte auch schon das nächste Problem: Die offiziellen Server waren umgehend überfüllt. Es gab zu wenige offizielle Server.

ARK Phoenix

Hinzu kamen noch verschiedene Server-Crashes. So gab es vor allem Probleme beim filtern von Servern, die zu Zusammenbrüchen führten. Die meisten der Chrash-Probleme sollten mitterweile aus dem Weg sein und Wildcard arbeitet weiterhin an Fixes.

Wildcard schaltet mehr Server für PS4 & Xbox One online

Das Team von Wildcard ist hoch bemüht, den Spielern mehr Server zur Verfügung zustellen. Heute morgen berichtete Community Managerin Jen, dass es jetzt zusätzlich 120 Xbox-Server und 128 PS4-Server mehr gibt. Für den PC gab es ebenfalls mehr neue Server.

Es könnte sein, dass die Probleme durch die Kombination aus den alten und „Legacy-Servern“ verursacht wurden. Für den Release stellte ARK für den offiziellen PvP und PvE neue Server für die Karten The Island, The Center, Scorched Earth und Ragnarok zur Verfügung.

Es wurde aber auch ein Anteil der alten Server aufrecht erhalten, die zu den „Legacy-Servern“ wurden. Diese Server bleiben zwar bestehen, erhalten aber keinen Support mehr von Wildcard.  33% der alten Server wurde jedoch ausgelöscht und landeten auf der Kill-Liste.

Das heißt, es kam eine Welle von neuen Spielern zu den Servern, aber auch alte Spieler haben sich ein neues Plätzchen gesucht. So kam es schnell zur Überfüllung.

Für einige ist es sicher die bessere Alternative, sich einen Server zu mieten: ARK bringt Server zum Mieten für die PS4 – Preise

Quelle(n): survivetheark, kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Daniel E.
Daniel E.
2 Jahre zuvor

Ich survive auf Xbox549pve der wird zwar immer 70/70 angezeigt komme aber trotzdem innerhalb weniger Minuten drauf???? danach ist er dann 71/70????

Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
2 Jahre zuvor

Auf XBox sind Haufenweise fast leere Server aber es wird von überfüllt gesprochen ????
Die Ragnarok Server sind überfüllt weil jeder hanswurst drauf will.
Dafür sind die anderen Server fast leer.
Ich bin von Legacy auf einen der neuen Island Server gezogen und hatte die Wahl zwischen 50+ fast leeren Island, Center und Scorched Earth Servern ????

Christoph Bauer
Christoph Bauer
2 Jahre zuvor

Sehe das garnicht so als Riesen Problem
Gibt doch eh soviele Inoffizielle
Zumal ich auf meinen auch nur Deutschsprachige spielen lasse
Am Offiziellen Server zumindest PVP ist es doch so es gibt 1 Alpha Tribe
Solltest du ranwachsen an diesen wirst du Geraidet ^^

Nalar Akc
Nalar Akc
2 Jahre zuvor

lächerlich,ganze 10 ragna server und dan auch noch NA zum relais. aber das is WC

El Duderino
El Duderino
2 Jahre zuvor

Ganz normal, bei Early-Access Release konnte man Abends so gut wie nie auf seinen Server, außer mit viel Glück.
Das sortiert sich aus, in ein paar Wochen sieht das schon ganz anders aus.

Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
2 Jahre zuvor

Mich interessiert eher wann genau das transferieren auf den neuen Servern frei gegeben wird.
Damit ich abschätzen kann wann, in etwa, ich die ersten Server übergreifenden Handel abwickeln kann ????

El Duderino
El Duderino
2 Jahre zuvor

Ich hoffe ehrlich gesagt dass das nicht passieren wird. Die Legacy Server sollten vom Handel ausgeschlossen werden.
Jetzt fangen alle von vorne an und das macht auch Spaß.
Wenn jetzt morgen alle ihre alten Sachen holen könnten würde es wieder schnell langweilig werden.

Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
2 Jahre zuvor

Das will ich auch nicht.
Legacy werden nie mit den neuen Handeln können.
Der gedupte und ergaunerte Mist soll drüben bleiben.

Mir geht es um das Handeln zwischen den neuen Servern ????
Kann ja schlecht nur den Server auf dem ich bin mit Highlv Quetz und Allos versorgen ^^

Außerdem möcht ich mir auch irgendwann nen Greif und Feuerwyvern kaufen können.

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Wer hätte auch gedacht das bei denen mal was rund läuft

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.