Kommt mit Red Dead Redemption 2 auch ein Red Dead Online? – Update: Rockstar sichert sich Domain

Die Hinweise auf ein neues Spiel der „Red Dead“-Serie von Rockstar Games verdichten sich. Teaserbilder deuten Red Dead Redemption 2 an. Wird das Spiel vielleicht sogar einen Online-Modus wie GTA 5 bekommen?

Update:

Es hat den Anschein, als würde tatsächlich ein Red Dead Online erscheinen, denn Publisher Take-Two Ineractive hat sich die Domain reddeadonline.com gesichert. Wer die Seite besucht, landet zwar momentan direkt in der News-Sektion auf der Website von Rockstar Games, dennoch ist dies ein ziemlich eindeutiger Hinweis darauf, dass damit etwas geplant ist. Red Dead Online könnte also wirklich der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 sein!

Die Katze ist aus dem Sack: Red Dead Redemption 2: „Ein brandneues Multiplayer-Erlebnis“ erwartet Euch – Trailer angekündigt

Ursprünglicher Artikel:

Ein Teaserbild auf der Website von Rockstar Games zeigt sieben Westernhelden vor einer untergehenden Sonne. Dieses Bild könnte mehr Hinweise enthalten, als es auf den ersten Blick erscheint. Zum einen scheint es darauf hinzudeuten, dass mehrere Figuren eine wichtige Rolle im Verlauf der Handlung spielen könnten. Eventuell ist man selbst der Anführer einer Bande, bestehend aus sieben Personen. Vielleicht spielt man eine Art Billy the Kid, der mit seiner Bande Städte unsicher macht.

red-dead-redemption-1Kommt Red Dead Online?

Oder die Story beruht auf dem Film „Die glorreichen Sieben“, in dem eine Gruppe von Söldnern eine Stadt vor einem fiesen Minenbesitzer beschützen und befreien soll. Eine Bande zu verwalten, vielleicht sogar inklusive Versteck, wäre eine schöne Idee für ein neues Red Dead Redemption.

Allerdings könnten die sieben Figuren auch bedeuten, dass Red Dead Redemption 2 einen Online-Modus erhält. Ähnlich wie in GTA Online ist man nicht als einziger Spieler in der Spielwelt unterwegs, sondern gemeinsam mit vielen anderen. Mit diesen schließt man sich zusammen oder erklärt ihnen den Krieg.

Bandenkriege würden hervorragend in das Westernszenario passen. Eventuell muss auch mal ein Zug überfallen werden, doch eine andere Bande bekommt Wind davon. Das Feuergefecht entscheidet, wer die Beute erhält. Banküberfälle oder Duelle im High-Noon-Stil wären ebenfalls denkbar. Eventuell sogar Gefechte um den Besitz wichtiger Minen oder Farmen. Mit einem Online-Modus und wie man diesen monetarisieren kann, kennt sich Rockstar Games dank GTA Online ja inzwischen gut aus.

Ein Online-Modus macht einfach Sinn

Ein Red Dead Online würde absolut Sinn ergeben, bedenkt man, wie erfolgreich GTA Online ist. Die Frage ist nur, ob viele Fans von GTA Online dann nicht zu Red Dead Online abwandern würden und sich Rockstar Games so die eigenen Spieler wegnimmt. Die Szenarios beider Spieler sind zwar unterschiedlich, dennoch würden bestimmt viele Spieler wechseln… Doch vielleicht wäre das auch gut so, denn dann könnte sich Rockstar Games in Sachen Grand Theft Auto voll auf ein GTA 6 konzentrieren.

Andreas meint:

Ich bin mir eigentlich über zwei Dinge ziemlich sicher: Zum einen, dass Rockstar Games bald ein Red Dead Redemption 2 ankündigen wird und zum anderen, dass es einen Online-Modus bekommt. Ein echtes MMORPG schließe ich aus, denn Rockstar Games haben sich einfach auf storygetriebene Single-Player-Spiele konzentriert. Das werden die Entwickler bestimmt auch dann nicht vernachlässigen, wenn das Spiel einen Online-Modus erhält – siehe GTA 5 und GTA Online. Jetzt fehlt nur noch die offizielle Ankündigung. Ich bin schon sehr gespannt!

Autor(in)
Quelle(n): Rockstar Games
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.