Kein Platz für Hass: Toleranz und Vielfältigkeit bei MeinMMO, GameStar und GamePro

MeinMMO, GameStar und GamePro feiern den Pride Month mit bunten Farben in unseren Logos und einem Statement gegen Hass und Diskriminierung.

Seit seinen Anfängen stand Online-Gaming schon immer fürs gemeinsame Spielen mit anderen Menschen. Es verbindet Gamer aus verschiedensten Ecken der Welt und mit unterschiedlichsten Hintergründen, um zusammen Spaß zu haben. 

Leider kommt es dennoch vor, dass Menschen in Online-Games angegriffen oder belästigt werden, weil sie anders sind. Darum wollen wir auch dieses Jahr ein Zeichen gegen Hass, Gewalt und Diskriminierung setzen und stehen für friedliches und tolerantes Online-Gaming. Das, wofür wir in unseren Online-Game-Communitys stehen, gilt für uns auch außerhalb davon.

Dafür stehen wir: Bei uns auf MeinMMO und auch in unserem Unternehmen Webedia gilt dieser Grundsatz als Selbstverständlichkeit. Es ist in unseren Kommentar-Regeln verankert und ist auch Teil der Benimmregeln in unserem Discord

Aus diesem Grund erstrahlen all unsere Logos auf MeinMMO, GameStar und GamePro, sowie auf unseren Twitter- und Facebook-Kanälen in bunten Farben, um im Rahmen des Pride Month noch einmal zu verdeutlichen, dass Hate Speech auf unseren Plattformen nichts zu suchen hat.

Aktuell werden die sonst farbenfrohen Paraden nicht nur von den Auswirkungen des Coronavirus, sondern auch von den Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA überschattet. Sowohl MeinMMO als auch Webedia positionieren sich solidarisch zur #BlackLivesMatter-Bewegung.

Warum wir unsere Logos jetzt bunt einfärben, erklärt unser Webedia Deutschland CEO Marc-Andreas Albert, der folgende Nachricht an alle Mitarbeiter richtete und die wir gern mit euch teilen möchten:

Marc-Andreas-Albert foto

Angesichts der entsetzlichen Ereignisse, die in den USA stattgefunden haben, fühle ich mich verpflichtet, an alle in unserem Team zu schreiben, damit jeder von uns weiß, wo wir stehen. Gewalt, Rassismus und Hass haben keinen Platz in unseren Häusern, in unserem Leben, in unserer Gesellschaft.

Aber genau das ist es, was wir gerade sehen.

Unsere Werte – die Werte jeder rationalen Person – basieren auf Fürsorge, Akzeptanz, Schutz und Respekt. Diese bringen uns zusammen, wer auch immer wir sind, wo auch immer wir herkommen. Es liegt an uns allen, dies jetzt mehr denn je zu zeigen – im Beruflichen, wie im Privaten.

Dieser Unterschied, den manche Menschen hassen, ist der Unterschied, den wir lieben.

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf den Beginn des Pride Month. Ein Monat, der weltweit für Toleranz, Diversität und ein friedliches Miteinander steht, in jeder Hinsicht. Deswegen ist es für mich ein wichtiges und richtiges Zeichen, dass unsere Logos auch in diesem Jahr wieder auf Social Media und den Homepages in stolzen Regenbogenfarben erstrahlen werden.

Marc-Andreas Albert, CEO von Webedia Deutschland

Zum Hintergrund des Pride Month: Am 28. Juni 2020 jähren sich die Stonewall Riots zum 51. Mal. Sie gelten international als Startschuss der zivilrechtlichen LGBTQ-Bewegung, die weltweit für gleiche Rechte kämpft und jährlich mit den PRIDE-Marches an das stetige Streben nach Gleichberechtigung aller erinnert – unabhängig von Hautfarbe, Ethnizität, Herkunft, nationalem Ursprungs, politischer Meinung, Religion, Sexualität, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, sexueller Orientierung, Alter, körperlicher oder geistiger Einschränkung, Eheform oder sonstigen gesetzlich geschützten Konstellationen.

Wir als MeinMMO-Redaktion teilen geschlossen Marc-Andreas‘ Ansichten, wollen aber zusätzlich noch ein paar persönliche Worte an euch richten:

Danke, MeinMMO-Community 

Ihr begleitet uns jeden Tag durch die oft turbulenten Ereignisse rund ums Gaming und wir wollen uns dafür bedanken, dass ihr Rassismus, Hass und Intoleranz immer wieder die Stirn bietet. Wir sehen es in unserer Kommentarsektion, dass viele von euch sich aktiv dagegen aussprechen, wenn jemand in seinem Post respektloses oder diskriminierendes Verhalten zeigt. 

Wir finden es toll, dass ihr dagegen haltet und uns mit euren Kommentaren zur Seite steht. Aber es spielt keine Rolle, wo ihr das tut. Egal ob in unserer Kommentarsektion, in Chats von MMORPGs oder in Voice-Chats von Multiplayer-Shootern. Macht weiter so, denn ihr könnt aktiv gegen Diskriminierung vorgehen.

Wir sind froh jeden Tag zu sehen, dass auf MeinMMO ein respektvoller Umgang miteinander ausgeübt wird und das haben wir zum Großteil euch zu verdanken. Auch wir gehen jetzt und in Zukunft weiter gegen Hate Speech vor. Vielen Dank und lasst uns weiterhin gemeinsam gegen Hass und Hetze stehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TimDuran

Danke das ihr eure Plattform benutzt um Position zu beziehen! ❤️

Namma

Bin da natürlich auch auf eurer Seite.

Ich hab da mal ein kleines gedankenspiel.
Diese Seite sowie das Bunte Bild (oder aktuell diese gressliche schwarze Faust), symbolisieren doch nichts anderes, wie das Menschen unterschiedlich sind.
Sollte man aber tatsächlich alle Menschen gleich behandeln wollen, dann würde es dieses nicht im negativen oder im positivem Sinne geben.
Das Wort Toleranz, ist sehr traurig, tatsächlich ist die Bedeutung von Toleranz die eleminierung dieses Wortes durch die Umsetzung seiner einhaltung, denn dann bräuchte man es nicht mehr.

Gleichberechtigung ist meiner Meinung nach auch nicht das hervorheben und auf ein Podest stellen einer Randgruppe oder diskriminierten Gruppe.
Tatsächlich mache ich keinen Unterschied, ob Mann oder Frau, Sexualität oder Nationalität sind mir absolut egal, ob mein Chef oder ein Leiharbeiter, ich behandele alle gleich höflich.

Rassismus, Diskriminierung und Mobbing dulde ich in keinster Weise, Fanatismus allerdings auch nicht.

Somit frage ich mich, ob es sinnvoll ist, den Kampf auf der meiner Meinung nach guten Seite, wenn Symbolik und Argumente weiterhin nur Unterschiede deutlich machen, so weiter zu führen.

Wir sind alle Menschen mit Namen, Punkt.

Artemis

Klasse Beitrag, sehe ich genau so!

Seither

Ich wünschte, mehr Leute würden diese Einstellung zu der Thematik teilen.

Ace Ffm

Bin da voll bei euch. Vielfalt bereichert. Ich begrüsse euer Statement.

Scaver

Gut so!
Diskriminierung darf man keinen Raum geben, sonst bekommt man ihn nie wieder in den Griff und gebärt am Ende nur noch schlimmeres (z.B. Faschismus).

( Insert Name )

Rassismus ist die älteste Eigenschaft der Menschheit und wird bis ans Ende unserer Ära bleiben. Traurig das es so ist und noch trauriger, dass es so bleibt! Hetze, Hass und sonstiges Verhalten, sind genauso unsere Natur und werden leider auch bestehen bleiben. Um so erfreulicher sind die paar wenigen Prozent, welche sich gegen all diese Eigenschaften aussprechen und auch versuchen so zu leben.

Mapache

comment image

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x