Das klassenslose Kampfsystem von Albion Online

Die Entwickler des Sandbox-MMORPGs Albion Online haben nun das überarbeitete Kampfsystem näher vorgestellt.

In Albion Online existieren keine vordefinierten Klassen. Über die Ausrüstung bestimmt man, welche Rolle man einnimmt. Wer eine Rüstung und ein Schwert anzieht, ist ein Krieger. Wer sich auszieht und eine Spitzhacke zur Hand nimmt, ist Handwerker und baut Rohstoffe ab. Dieses klassenlose System wird auch auf die Kämpfe im Spiel übertragen. Bereits in der Sommer-Alpha konnten Tester dieses Kampfsystem ausprobieren.

Albion Online Spezialisierung

Gut zu erkennen: Dieser Charakter trägt eine Magier-Ausrüstung, was ihn somit mehr oder weniger auch zu einem macht.

Viel Feedback aus diesem Test hat jetzt dazugeführt, dass die Entwickler von Albion Online die Kämpfe erweitert haben. So soll vor allem Rüstungen und Waffen mehr Vielfalt und Tiefe verliehen werden. Das System soll dazu beitragen, dass Spieler ihre Charaktere so gestalten können, um in den Kämpfen abhängig von ihrer Ausrüstung bestimmte Rollen einnehmen zu können.

Mehr Spezialisierungen werden möglich

Um noch speziellere Rollen in den Kämpfen einnehmen zu können, wurden daher neue Ausrüstungsgegenstände eingeführt. Vor allem die Einführung der leichten und schweren Rüstungssets sowie eine vollständige Überarbeitung der Zauber auf Gegenstände und Waffen bereichert die Kämpfe. Bisher war es so, dass sich die einzelnen „Builds“ alle sehr ähnlich gespielt haben, was sich durch die Überarbeitung nun ändern soll.

Albion Online Schlacht

Leichte Rüstungen sorgen etwa dafür, dass beispielsweise der Schaden geboostet wird. Wer eine leichte Rüstung trägt und Dolche als Waffen nutzt, wird so zu einem tödlichen Assassinen. Wer dagegen schwere Rüstungen trägt, der hält sehr viel Schaden aus und kann sich daher direkt ins Schlachtengetümmel stürzen, um beispielsweise Zauberer daran zu hindern, ihre Zaubersprüche zu sprechen. Ein neues Video erklärt genau, wie sich die überarbeiteten Kämpfe spielen werden.

Wer dies selbst ausprobieren möchte, der kann sich ab dem 23. November an der Closed Beta des deutschen Sandbox-MMORPGs Albion Online beteiligen.

Autor(in)
Quelle(n): albiononline.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.