Indie-Shooter mit spannendem 3-Phasen-Konzept startet Alpha – So spielt er sich

Redhill Games haben mit Nine to Five einen neuen Online-Shooter angekündigt, der stark an CS: GO oder Valorant erinnert aber einige interessante Features besitzt.

Was ist Nine to Five? Der Multiplayer-Shooter versetzt euch in die nahe Zukunft, in der Großkonzerne herrschen und die Drecksarbeit von Söldnern erledigen lassen. Ihr seid ein solcher Söldner und müsst euch in Nine to Five mit eurem Team in Schichten um diverse Aufträge kümmern. Im Grunde erlebt ihr also einen Arbeitstag als Söldner – daher auch der Name Nine to Five.

Ihr seid in 3er-Teams unterwegs und müsst pro Match drei Phasen überstehen, um euer Ziel zu erreichen. Jede davon bietet eine individuelle Aufgabe, die es zu erreichen gilt. Teamplay hat oberste Priorität. Während der Runden tretet ihr gegen drei andere Mannschaften an, die ihre eigenen Ziele erledigen wollen und euch im Weg stehen.

Ein Match soll sich in etwa 15 Minuten absolvieren lassen.

Ein spannendes Konzept

Wie spielt sich der Shooter? Anhand des ersten Gameplay-Videos kommt stark der Eindruck von Counter-Strike: Global Offensive oder Valorant auf. Auch ein Vergleich zu Rainbox Six: Siege drängt sich auf. Allerdings sieht Nine to Five besser und moderner aus als CS: GO oder Valorant. Und für erstes Gameplay läuft das Spiel sehr flüssig und schnell.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So läuft ein Match im Multiplayer-Shooter Nine to Five ab.

Was ist das Besondere an Nine to Five? Abgesehen von der interessanten Konstellation 3v3v3 verändern sich die späteren Spielabschnitte dadurch, wie ihr vorgeht und wie ihr in den einzelnen Phasen abschneidet.

Was genau ihr in einer Phase erreicht und wie ihr vorgegangen seid, wirkt sich auf den darauffolgenden Abschnitt aus. Dadurch spielen sich die Matches stets unterschiedlich. Ihr müsst euch immer neu an die veränderten Gegebenheiten anpassen.

Nine to Five soll so aufgebaut sein, dass die einzelnen Matches zwar nur 15 Minuten dauern, in dieser Zeit aber jeder Spieler eine wichtige Rolle spielen kann und maßgeblich für den Verlauf jeder Phase mitverantwortlich ist. Ihr sollte also in der relativ kurzen Zeit das Gefühl bekommen, wichtig zu sein und etwas erreichen zu können.

Wann erscheint das Spiel? Einen Releasetermin haben die Entwickler noch nicht genannt. Allerdings beginnt am 4. Juni eine geschlossene Alpha.

Hier könnt ihr euch anmelden: Ihr könnt euch auf der offiziellen Website von Nine to Five für die Alpha anmelden. Mit etwas Glück bekommt ihr Zugang und könnt euch dann selbst davon überzeugen, ob der Online-Shooter das Zeug dazu hat, es mit Valorant und CS: GO aufzunehmen.

Wenn ihr euch noch weitere spannende Multiplayer-Shooter anschauen wollt, dann könnt ihr euch dazu die MeinMMO-Liste der 11 besten Multiplayer-Online-Shooter 2020 für PS4, Xbox One, PC durchlesen. Vielleicht entdeckt ihr ja ein Actionspiel, das euch zusagt.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Threepwood

Ui, das ist für mich bisher die spannenste Ankündigung dieses Jahr. 3v3v3 ist allein schon einen Test wert, das trauen sich ja selten Studios – betrifft MMORPGs ebenso.

Interesse geweckt, Dankeschön für den Tipp!

Nico

also wenn ich mir das gameplay anschaue hat das wenig mit csgo/valorant zu tun.

Rainbow six passt da eher in die RIchtung, wobei die Map viel offener und größer und von den phasen her Dynamischer ist.

vv4k3

was ich mitgenommen habe aus dem Video:

„fuck“ darf jetzt auch in Trailern gesagt werden … und zwar oft 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x