Heroes of the Storm: Änderung an den Paketpreisen – und ein kleines Goldgeschenk

Bei Heroes of the Storm wird es in naher Zukunft einige Änderungen an den Paketangeboten im Shop geben – die kommen einigen Käufern sehr entgegen.

Reduzierter Preis und Golderstattungen

Wer sich vorgenommen hatte, in Heroes of the Storm einige Helden mit Echtgeld zu kaufen und dabei auf Paketangebote zurückgreifen wollte, der musste bisher immer langfristig planen. Wenn das Bundle einen Helden oder Skin enthielt, den man bereits zuvor gekauft hatte, wurde dennoch der volle Preis fällig.

Dies soll sich künftig ändern: Besitzt man bereits Teile eines Pakets, wird der Preis des Pakets entsprechend reduziert. So kann sich auch das „Starterpaket“ oder das „Sparpaket: Nexus“ noch lohnen, obwohl man bereits einige Inhalte daraus besitzt.

Wer Objekte aus einem Paketangebot bereits besitzt, schaut bisher noch in die Röhre.

Wer Objekte aus einem Paketangebot bereits besitzt, schaut bisher noch in die Röhre.

Wer bereits in der Vergangenheit einige Dinge doppelt erstanden hat, der kann sich in den nächsten Tagen auf eine Mail von Blizzard und eine Goldgutschrift im Spiel freuen. Wie hoch diese Gutschrift ausfällt, ist noch nicht bekannt. In jedem Fall ist dies jedoch eine nette Geste, denn bisher stand an den Paketen ausdrücklich als Warnung dran, dass Teile des Pakets bereits erworben wurden.

Auf der Gamescom gab es noch jede Menge weitere Ankündigungen, wie etwa die Enthüllung des Medics und der neuen Schlachtfelder.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.