Heroes of the Storm – Neues Schlachtfeld erweckt die Höllenfürsten

Auf der Gamescom wurde ein neues Schlachtfeld für Heroes of the Storm vorgestellt. Die „Infernal Shrines“ befinden sich aktuell in der Entwicklung.

Die Schreine der Hölle

Die großen Kreaturen bringen viele neue, zerstörerische Effekte mit sich.

Die großen Kreaturen bringen viele neue, zerstörerische Effekte mit sich.

Offensichtlich endet der „Ewige Konflikt“ doch noch nicht so bald wie gedacht. Das nächste Schlachtfeld in Heroes of the Storm ist nämlich ebenfalls im Diablo-Universum angesiedelt und wartet mit neuen, interessanten Mechaniken auf die Kämpfer des Nexus. Die neue Karte „Infernal Shrines“ verfügt über 3 Lanes und ist damit wieder deutlich näher an der „klassischen“ Moba-Variante angelehnt.

Die Besonderheit diesmal sind jedoch die namensgebenden Schreine. Ganz ähnlich wie im Tempel des Himmels werden in regelmäßigen Abständen drei Schreine aktiv und müssen von den Teams eingenommen werden. Während langsam die Kontrolle erlangt wird, erscheinen Wellen an Gegnern, die es zu besiegen gilt. Gelingt es einem Team, einen Schrein komplett zu leeren, erschafft dieser einen Höllenfürsten, der auf der nächsten Lane losmarschiert. Insgesamt gibt es drei verschiedene Höllenfürsten, jeder von ihnen verfügt über einzigartige Fähigkeit. Das Besondere: Zum ersten Mal scheinen die Kreaturen auch feindliche Helden gezielt anzugreifen!

Wann die Karte fertig ist und es in die Live-Version von Hots schafft, steht natürlich noch in den Sternen. Wir berichten, sobald es einen fixen Termin gibt.

Autor(in)
Quelle(n): us.battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.