AION verzückt Fans mit Versprechen “Zurück zu goldenen Zeiten”

Die Fans von AION sind seit Weihnachten aufgekratzt. Grund ist die Ankündigung von Patch 6.0 in Korea. Dort dreht man viele Änderungen zurück, die mit den Jahren kamen, und vereinfacht den Fortschritt.

AION ist ein Free2Play-Game aus dem Jahr 2009, das nach und nach aus dem Licht der Öffentlichkeit gerückt ist. Viele kennen es noch als das „MMORPG mit den Flügeln“, das kurzzeitig als WoW-Killer gehandelt wurde, bevor es viele wieder verlassen haben.

Aber das MMORPG wurde nie eingestellt und spielt für den Korea-MMO-Riesen NCSoft nach wie vor ordentliche Einnahmen rein. In den USA und auch in Europa laufen Versionen, die etwas hinterher hängen. Viele Fans hadern bei AION jedoch mit Design-Entscheidungen der jüngeren Vergangenheit. Und man merkt so einen allgemeinen Abwärtstrend, der für ältere MMORPGs üblich ist.

NCSoft-Quartal
Hier ist ein sexy Spreadsheet, der die weltweiten Einnahmen von NCSoft-Spielen zeigt.

Kurz vor Weihnachten kam jetzt die Nachricht von einem großen Update in Korea: Dort plant man den Patch 6.0 für AION.

Der wird in Korea aus dem dortigen Abo-Spiel einen Free2Play-Titel machen und einige Änderungen im Spielsystem zurücknehmen. Die Fans in Europa sind in jedem Fall begeistert von dem Update und den dortigen Versprechungen.

Trailer für AION 6.0 verzückt die Fans mit Versprechen “Wieder wie früher!”

Wenn Ihr die englischen Untertitel aktiviert, bekommt Ihr grob mit, was in AION 6.0 so aufregend ist. Immer wieder geht es darum, etwas zurückzubringen, zu früheren goldenen Zeiten zurückzukehren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Im europäischen Forum liest man Kommentar in Richtung: „Das ist genau der Patch, den wir brauchen. Sie haben es jetzt gerafft und nehmen den Mist zurück. Das könnte Aion davor retten, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.“

Manche Fans fordern sogar, dass EU-Publisher Gameforge alles über Bord wirft und sofort die Arbeit an dem Update 6.0 startet und das eigentlich fällige Update 5.8 auslässt.

AION 6.0 kommt Mitte Januar in Korea – Wann nach Deutschland?

Im Forum hat man bei Gameforge schon durchblicken lassen, dass man versteht, wie sehr sich die Fans auf 6.0 freuen. Man wird aber wohl erstmal 5.8 bringen müssen, da seien die Vorbereitungen schon weit fortgeschritten:

6.0 ist in Korea auch noch nicht erschienen, sondern lediglich in Vorbereitung. Mal sehen, wie sich das auf Aion auswirkt und ob es dem Spiel einen zweiten Frühling beschert.

  • 6.0 soll am 17. Januar in Südkorea erscheinen
  • hier im Westen werden wir wohl noch eine ganze Weile darauf warten müssen.

Mehr zum Game:

AION im Anspiel-Test: Lohnt sich das F2P-MMORPG im Jahre 2017?

Quelle(n): Aion Gameforge-Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoop

Habe aion seit Release gezockt und bis lvl 50 war es einfach wahnsinnig gut. Richtig klasse.. Ab da ging es leider ( für mein empfinden) Berg ab. Die 50 pvp Zeiten im Gegner Gebiet oder in der dred waren es immer wert den Wecker um 8,12,20 und um 24 Uhr zu stellen 😀

Saigun

Hm wird leider von Gameforge gepublisht. Die Jungs und Mädels sind für mich einfach ein tiefrotes Tuch. Dabei hab ich in Aion Classic und teilweise im ersten Addon echt viele Stunden investiert. :/

Badoldy

Ja ja Failforge 😀 das Spiel hat die “goldene Zeit” schon sehr lange hinter sich… schön Gerüchte verbreiten… Spieler locken und dann bääämm… wieder von vorne.. ne ne. Dat kennen wa

Fans sind begeistert!?! die 10-12 Beiträge hab ich auch gelesen^^ viele “Altbekannte” die viel investiert haben und wegen Ränge und Gear sich zu schade sind das Spiel zu verlassen.

Meine Prognose: Aion wird sich nie wieder erholen. Einige werden wieder kurz reinschauen aber nach ein paar Wochen wieder weggehen.

Gruß

Gerd Schuhmann

https://board.en.aion.gamef

Meinst du das mit “10-12 Beiträge?”

Badoldy

die deutschen 😉
Da ist die Reaktion nicht immer positiv. Mich interessiert doch net das englishe Forum wo einer aus Australien bis Russland reinschreibt. Klar sind dann mehr Beiträge.

Gruß

darxnero

Was willst du mit deutschen Beiträgen, fast jeder spricht nur noch englisch wenn’s was internationales ist, auch die deutschen.

str1ker2k7

Mich wundert es bis heute noch, wie viele Spiele als WoW-Killer genannt wurden. Geschafft hat es bis heute noch kein Spiel in dem Genre.

Gerd Schuhmann

Wobei WoW: Cataclysm schon ziemlich nah rankam, WoW zu killen, oder?

str1ker2k7

Oja…

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Spielerisch nicht, aber “grafisch” schaffen es eigentlich alle. 😉

Korunos

Ich sag nur: Kackforge. Alles was man da im Shop kauft, kann man sich auf NA server verdienen. Ich habe nicht lange gespielt bis ich mitbekam, das sich die Versionen bzw. Shop unterscheiden. Gameforge = EU, NCSoft = NA.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x