Spieler erweisen einem ihrer Helden im MMORPG zu Herr der Ringe die letzte Ehre

Am Freitag, den 19. Juni 2020, verstarb der „Bilbo-Beutlin“-Schauspieler Ian Holm. Um ihm eine Hommage zu zollen, haben sich daraufhin dutzende Spieler in Herr der Ringe Online versammelt und haben unter anderem Bilbos letzte Reise nach Bruchtal nachgestellt oder ihm Ständchen gebracht.

Wer war Ian Holm? Sir Ian Holm Cuthbert war ein Schauspieler aus Großbritannien. Seine wohl bekannteste Rolle war die des Bilbo Beutlin in der legendären „Herr der Ringe“-Fim-Trilogie von Peter Jackson, basierend auf den Büchern von J.R.R. Tolkien.

In seiner Rolle als Bilbo ist er für viele Fans von „Herr der Ringe“ ein Kindheitsheld und ein ikonischer Charakter, der ihre Vergangenheit prägte.

Holm verstarb am Freitag, den 19. Juni 2020, in London. Laut Wikipedia war er zuvor einige Jahre lang an Parkinson erkrankt. Er wurde 88 Jahre alt. Das Titelbild zeigt ihn in seiner Rolle als Bilbo Beutlin im „Herrn der Ringe“ und stammt von Filmstarts.de.

Spieler besuchen Bilbo, HdRO veranstaltet Event

So zollen die Spieler Tribut: im MMORPG Herr der Ringe Online, das auf der berühmten Geschichte basiert, haben sich nach der Nachricht von Holms Tod etliche Spieler versammelt, um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Dutzende haben sich in Beutelsend eingefunden, Bilbos altem Zuhause. Ein Video zeigt, wie sie sich um den Kamin des kleinen Hauses scharen und einem zwergischen Barden bei seinem Lied lauschen. Anschließend feiern sie in Hobbingen mit einem Feuerwerk:

Auf Twitter haben weitere Nutzer geteilt, wie sie sich in oder um Beutelsend zusammengefunden haben, um Holm mit Liedern eine „gute Reise in den Westen“ zu wünschen. Ähnlich emotional haben Spieler im MMORPG ESO einen verstorbenen Mitspieler geehrt und ihm sogar zu einem Denkmal verholfen.

Einige andere Spieler haben sich sogar zu Ehren Bilbos an seine letzte Reise gemacht. Etwa 300 Spieler sind offenbar spontan von Beutelsend nach Bruchtal gereist, wo in HdRO heute noch der NPCs Bilbo Beutlin zu treffen ist. Bilbo tritt diese Reise im ersten Film „Die Gefährten“ an und wird im dritten Teil „Die Rückkehr des Königs“ dort von den Gefährten des Rings getroffen.

Im entsprechenden Thread auf reddit wünschen die Fans Ian Holm eine gute Reise und zeigen sich gerührt von der Aktion, die so spontan stattgefunden hat:

Das tun die Entwickler: Kurz nach der Nachricht von Holms Tod haben die Entwickler zu Ehren Holms ein Event gestartet (via Twitter). Bis zum 23. Juni können Spieler noch „Beutlins Geburtstag“ feiern. Viele Fans befürworten diese Aktion.

Bereits zuvor haben andere Studios verstorbene Ikonen geehrt. Nach dem Tod von Comic-Guru Stan Lee (Marvel) hat dieser etwa einen eigenen NPC in World of Warcraft erhalten.

Die Entwickler von Mordhau dagegen haben ein eigenes Grab mit Grabstein und Zylinder für den verstorbenen YouTuber TotalBiscuit aufgestellt. In beiden Fällen ist die Verbindung des Verstorbenen zum Spiel aber nicht so groß, wie aktuell in Herr der Ringe Online. Holms Rolle als Bilbo Beutlin wird für viele Spieler sicherlich lange Zeit eine starke Kindheitserinnerung bleiben.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
52
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
David
19 Tage zuvor

Sicherlich eine tolle und schöne Geste auf diese Weise von ihm Abschied zu nehmen, wobei er wohl für mich immer ein Platz im Herzen als einer der genialsten Androiden im Weltall verkörperte. Aber nun ja, die Generationen eben. Gute Reise

CptnHero
19 Tage zuvor

Oh man, das hab ich gar nich mitbekommen, dass er gestorben ist sad
fand ihn, wie viele andere Schauspieler wirklich herausragend in HdR

Wirklich liebe Geste auf jeden Fall, möge er in Frieden ruhen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.