In Korea bewerben sie Heroes of the Storm irgendwie … anders

Blizzards MOBA Heroes of the Storm ging weltweit in eine Open Beta. In Südkorea bewirbt man das mit Models in verschiedenen Cosplays.

„Woanders ist eben anders“, sagte Altkanzler Gerhard Schröder mal treffend. Wie mmoculture berichtet, bewirbt man die Open Beta von Heroes of the Storm in Südkorea mit Hilfe von “Maxim Korea”, einem Männer-Magazin. Die schicken ein paar Models vorbei.

Im Video schlüpfen die Grazien in die verschiedenen Kostüme der Helden und Schurken aus Blizzards Game-Geschichte. Wo das bei Nova noch einigermaßen naheliegt, ist es bei Nazeebo vielleicht bisschen weit weg. Aber wer will sich da schon ernsthaft beschweren, oder? Okay, bei näherer Betrachtung fallen da schon ein paar Namen ein. Wie auch immer, hier ist das Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Titelbild haben wir dem Video entnommen.

Quelle(n): MMO Culture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pliszcen Hakoke

An den koreanischen Models ist wenigstens was dran, bei den westlichen Magergestellen wird mir ja schon fast übel.

Bodicore

Also wenn Frau Kim So Hee mir das Spiel persönlich installiert kauf ich das gern. Jedoch hätte mir ein gutes Cinematic besser gefallen immerhin geht es um ein Spiel und nicht um Damenunterwäche…

Anna

Naja, so der Renner ist das Spiel ja nicht. Drei Runden gespielt und deinstaliert. Auch wenn ich Lol nicht mag, aber das ist weitestgehend spannender als dummes geklicke in Hots. Weil du in dem Spiel echt gar nichts machen musst. Da macht sogar ein Noob wie ich 10 Kills in einem Spiel. Das ist langweilig. Da ist mir LoL echt lieber ^^

Caljinar

Da bin ich absolut Deiner Meinung. Habe HotS in der Alpha gespielt und war überhaupt nicht angetan von dem Game. Besonders finde ich die Preispolitik von Blizz bei diesem Spiel soetwas von daneben, aber es wird wieder genug Leute geben, die Blizz ihr Geld in den Hi… stecken. Naja, ich bin zwar auch kein LoL Fan, dafür aber mega Smite begeistert. 🙂

Miteshu

Joa, über die Preise kann man wirklich streiten.Aber dass es nur “dummes Geklicke” wäre stimmt so nicht ganz. Du brauchst schon taktisches Verständnis. Z.B. wann du welches Camp machst. Aber genau das fehlt vielen, die dieses Spiel spielen. Da bekommt man dann Leute, die trotz Pingspam und Schreiben im Chat nicht zu nem Objective (Tribut z.B) hinlaufen, sondern einfach nur stumpf auf ihrer Lane bleiben und das Gegnerteam somit einen Vorteil nach dem anderen bekommt.

Und genau das ganze nimmt zumindest mir sehr stark den Spielspaß, wenn man 3 Runden gewinnt und dann durch solche Leute die nächsten (gefühlten) 15 verliert.

Koronus

Sex sells. Erster!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x