Heroes of the Storm Einsteiger-Guide: Diese 10 Fehler solltet Ihr in HotS vermeiden

Hots Fehler Guide

Blizzard möchte mit Heroes of the Storm das MOBA-Genre für Neulinge und Casual Spieler zugänglicher gestalten. Viele lästige Standards wie Last-Hits und Items wurden einfach aus dem Spiel entfernt. Doch trotz der Entschlackung bietet auch HotS genügend Platz für Fehler. Und eines ist noch besser als aus Fehlern zu lernen: Sie gar nicht erst zu machen, sondern sie zu vermeiden. Das funktioniert am besten mit unserem Einsteiger-Guide zur Fehlervermeidung. Nebenbei sei erwähnt, dass wir Euch auch noch eine Empfehlung haben, mit welchen Helden ihr in HotS anfangen solltet.

1. Respawn-Zeit im Auge behalten

Egal, wie gut wir sind, früher oder später kommt der Zeitpunkt an dem unser Held ins Gras beißt und wir auf den Respawn warten. Abhängig von unserer Stufe kann dies auch schon mal länger dauern. Währenddessen können wir die Zeit aktiv nutzen, um uns einen Überblick über das taktische Geschehen des Spielfeldes zu verschaffen. Dabei sollten wir jedoch unsere Respawn-Zeit im Auge behalten.

Leider passiert es viel zu oft, dass ein Spieler nutzlos in der Basis rumstehen und mit „nichts tun“ beschäftigt ist. Das Ganze nur weil er nicht geblickt hat, dass er wieder unter den Lebenden verweilt. Deshalb immer die Spawn-Zeit im Auge behalten und dran denken dass bei niedrigerem Level diese Zeit geringer ausfällt.

Autor(in)
Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.