Hearthstone Top-Deck: OTK-Priester – Die Macht des Djinni

Ein neues Hearthstone-Deck pflügt das Meta durcheinander. Der „One-Turn-Kill“-Priester ist auf dem Vormarsch!

Wer denkt, dass das aktuelle Meta von Hearthstone festgefahren ist und im Grunde nur aus Piraten-Kriegern und Jade-Schamanen besteht, der dürfte sich nun gehörig wundern. Aus all dem Chaos von Die Strassen von Gadgetzan ist nun ein Deck hervorgegangen, mit dem keiner gerechnet hat. Das „One Turn Kill“-Priesterdeck vom Spieler rage_HS.

Das Priesterdeck kombiniert dabei einige neue Karten wie den Schrumpftrank und den Trank des Wahnsinns mit alten Dauerbrennern wie etwa Göttlicher Wille und Inneres Feuer. Der wahre Knüller ist dabei jedoch der Dschinn der Zephyre aus der Forscherliga, der von der besonderen Ausnutzung einer Mechanik profitiert.

Der OTK Confuse Priest

Wenn ein gegnerischer Diener via Trank des Wahnsinns übernommen wird, dann verleiht die Karte diesem Diener zusätzlich Ansturm. Das ist zwar nicht in der Beschreibung enthalten, aber durchaus logisch, denn sonst kann man mit dem übernommenen Diener nicht angreifen. Der Trick dabei: Wenn der Dschinn beim Wirken des Trankes auf dem Feld liegt, erhält er ebenfalls Ansturm!

Nun bufft man den übernommenen Diener mit Göttlicher Wille und Inneres Feuer und hat damit zwei mächtige Ansturm-Diener, die gut gerne 30-50 Schadenspunkte verursachen können – je nach Spielsituation.

Das Deck ist vergleichsweise einfach zu spielen, benötigt aber gute Vorausplanung im Kopf (und damit auch zwingend Mathematik). Es ist jedoch notwendig, sehr viele Karten auf der Hand zu behalten und darauf zu spekulieren, dass der Gegner einen Diener ausspielt, den man übernehmen kann – zur Not wird erst mit dem Schrumpftrank nachgeholfen. Einige Spielszenen zeigt Euch der Youtuber und Streamer Disguised Toast in seinem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was haltet Ihr von dem Deck? Eine lustige Abwechslung zum aktuellen Piratenwahnsinn oder nur das nächste übermächtige Deck?

Zur kompletten Deckliste geht es hier (Link zu Hearthpwn).


Der verhasste Patches sollte eigentlich schon viele Erweiterungen zuvor erscheinen – wer hätte es gedacht?

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc M

halten vonm solch draw abhängigen decks nichts, aber wems spaß macht nur zu 😀

Alastor Lakiska Lines

Bin kein Fan von solchen Strategien, da sie voraussetzen, dass man eine perfekte Combo auf die Hand bekommt und selbst das funktioniert nur, wenn der Gegner selbst ein so langsames Deck spielt und einen vorher nicht steamrolled.

Plague1992

OTK’s sollten kein Ding sein in einem Kartenspiel wo man noch nicht einmal reagieren kann. Ein simples “ich habs doch geahnt” nach der Niederlage machts auch nicht besser.

Koronus

Je mehr desto lustiger

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x