Hearthstone: Mehr Spaß, weniger e-Sport? – All About Gaming

Die erste echte Erweiterung für das Online Sammelkartenspiel Hearthstone, Heroes of Warcraft ist diese Woche erschienen. Entgegen mancher Gerüchte im Vorfeld thematisiert es nicht die Brennende Legion, sondern stellt stattdessen den ewigen Konflikt zwischen Gnomen und Goblins in den Mittelpunkt. Die Spieler können sich also auf eine Unmenge fehlschlagender Experimente einstellen.

Aber was bedeutet dieser Kurswechsel von Blizzard für die e-Sport Ansprüche des Spiels? Durch die neuen Karten werden die Spiele sehr viel mehr vom Zufall abhängen als es noch bisher der Fall war. Kann ein so vom Zufall abhängiges Spiel überhaupt vernünftig auf Turnieren gespielt werden oder ist es dann doch nur etwas für Youtuber und Steamer? Unser YouTube-Partner Darion teilt Euch seine Meinung mit.

Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.