HearthStone: Kartenchaos bringt Nefarian gegen Ragnaros

Seit wenigen Minuten ist der neue Spielmodus „Karten-Chaos“ von HearthStone live! Als Einstieg gibt es ein wirklich „heißes“ Duell. Spielt als Nefarian oder Ragnaros und zeigt dem jeweils anderen, wer der Herr vom Schwarzfels ist!

Einer übermächtiger als der andere

HearthStone Kartenchaos
Nefarian kann alles. Nur nicht gut verlieren.

Jeder teilnehmende Spieler, erhält zufällig die Kontrolle über ein vorgefertigtes Deck für entweder Ragnaros oder Nefarian. Und wie sich erahnen lässt: Die Decks sind übermächtig. 6/6-Spotter für 2 Mana und jede Menge abgefahrener Legendaries geben sich die Klinke in die Hand, bei diesem Duell der Supermächte. Die beiden „Helden“ haben sogar einzigartige Emotes und bringen dadurch eine Portion Witz ins Geschehen.

Während Nefarian mit 4 Mana startet und über seine Heldenfähigkeit einen zufälligen Klassenzauber ziehen kann, den er kostenlos wirken kann, muss sich Ragnaros erstmal der 2/6-Waffe Sulfuras erledigen, bevor er seine gefürchtete „Irgendwer kriegt 8 Schaden verbruzzelt“-Heldenfähigkeit erhält. In den meisten Matches geht Nefarian früh in Führung, Ragnaros muss auf die Defensive setzen und den Drachen überleben.

Wer einen Helden über Stufe 20 hat, kann diesen Modus nun kostenlos spielen – für den ersten Sieg pro Woche winkt eine klassische Kartenpackung!

Mit dem Karten-Chaos verwirklicht Blizzard weiter die Vision von Partien „über die man noch lange reden soll“. Das ist hier in jeder Form gelungen.

Quelle(n): eu.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Ist in meinen Augen wirklich sehr gelungen, spielen sich wahnsinnig spaßig die Duelle durch die Asymmetrie der beiden Kontrahenten und die vielen coolen (und absolut overpowerten) Legendaries machen jedes Spiel einzigartig. Eigentlich schade drum, dass das nach nur fünf Tagen schon nicht mehr verfügbar ist. Steckt ja auch einiges an Arbeit drin, für die neuen Karten und die Abstimmung der Balance etc. Ähnliches Dilemma, wie bei der GW2 Living Story.

Hoffe, sie können das Niveau halten. In der Ankündigung stand aber ja auch was von eigenen Decks, die bestimmte Bedingungen erfüllen müssen oder permanent aktive Boni auf bestimmte Karten. Das wäre vermutlich nicht so ausgeflippt aber auch mal interessant. Ich könnte mir auch vorstellen mit vorgefertigten Decks zu spielen, die denen von Klassenherausforderungen aus Abenteuererweiterungen nachempfunden sind. Zum Beispiel 30x Stadtportal oder Netzspinner 😉

Ich bin auf jeden Fall gespannt.

PS: Gibts eigentlich Vermutungen, wann die nächste Erweiterung kommen könnte? Müsste dann ja wieder eine reine Kartenerweiterung wie GvG sein.

Gerd Schuhmann

Ich hab noch nix gehört, wann die nächste kommt.

horst

balanced?

Gerd Schuhmann

Nefarian ist ein Aggro-Deck; Ragnaros ein Controll-Deck.
Nefarian knallt möglichst alles raus, was er hat und hofft auf einen schnellen Sieg.
Ragnaros muss halt alles tun, um das Match rauszuzögern und hat am Ende Vorteile. Ich weiß nicht, ob das balanced ist. Es beschweren sich viele, Nefarian wäre viel stärker.

Der Blobb

Scheinbar zur Zeit gar nichts:
http://eu.battle.net/hearth

Q: Erneut die Frage zu den Belohungen: Wie gestalten sich diese genau?
A: Für den ersten Sieg, einmal pro Woche, wird es ein Classic Pack als Belohung geben.

Q: Und es wird (nach dem Veröffentlichungsevent) keine Belohnungen mehr geben?
A: Dazu gibt es derzeit noch keine Informationen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x