Hearthstone: Heroisches Kartenchaos – Gewinnt bis zu 50 Packs und 3 Goldene Legendaries

Bei Hearthstone ist das heroische Kartenchaos, der Heroic Brawl, gestartet – es gibt tolle Belohnungen, doch nur für die besten und reichsten Spieler.

Mitte Oktober wurde es schon angekündigt, dann aber verschoben: das goldene Kartenchaos in Hearthstone. Das ist so eine Art „Arena XXL“ – ein Ultimate Fighting mit hohen Preisgeldern, aber auch hohem Antrittsgeld. Da werden einige auf der Strecke bleiben.

Der „Heroic Brawl“ läuft statt des normalen Chaos in dieser Woche und ist daher nur ein paar Tage aktiv, bis er dann (ziemlich sicher) irgendwann zurückkommt.

Hearthstone: Heroic Brawl endlich aktiv … aber nicht billig

Für 1000 Gold oder knapp 10 Euro kann man sich Zutritt zu der Spezialveranstaltung erkaufen. Insgesamt nichts für arme Schlucker, sondern für die Elite von Hearthstone, die Kohle entweder im Spiel oder im echten Leben gehortet haben.

hearthstone-kampf

Wie in der Arena seid Ihr nach 3 Niederlagen draußen und müsst Euch erneut einkaufen – das ist bis zu fünfmal möglich. Hohes Risiko am Ende mit fast leeren Händen dazustehen. Doch wenn Ihr häufig genug gewinnt, sind die Belohnungen gigantisch.

Heroises Kartenchaos bei Hearthstone: Eintrittsgeld ist heftig – Preise sind es aber auch

Als maximale Ausbeute warten bei 12 Siegen auf Euch: 50 Kartenpacks, ungefähr 1100 Staub, circa 1100 Gold und dazu 3 goldene, legendäre Karten. „Goldene“ Karten sind die Prestige-Karten von Hearthstone, haben einen goldenen Rand und eine kleine Animation, geben sonst aber keine Vorteile.

Bis zu 8 Siegen bekommt Ihr immer die Anzahl Eurer Siege+1 an Kartenpacks, zudem etwas Staub und Gold. Bei 9, 10 oder 11 Siegen gibt es je 16 Packs. Aber was red ich? Hier ist eine Grafik mit den Preisen:

hearthstone-packs

Von wie vielen Spielern das Angebot Blizzards letztlich angenommen wird, sollte eine spannende Fragen werden. Nach einer Blitzumfrage der Fanseite Hearthpwn hat nur jeder fünfte Spieler Interesse bekundet, sich auf das teure Vergnügen einzulassen.

Was meint Ihr? Ist das was für Euch? Oder ist das so gar nicht Eure Liga? Sind 10 Euro zu deftig, ist das ein neuer Cash-Grab von Blizzard oder eine willkommene Herausforderung für jene unter Euch, die sonst schon alles erreicht haben? Schreibt es uns in die Kommentare.


Gute Chance für Top-Spieler, um Ihren ohnehin schon gewaltige Kartensammlung weiter aufzumotzen. Wie Eure Chancen sonst stehen an legendäre Karten in Hearthstone zu kommen und dass Blizzard hier ein wenig schummelt, erfahrt Ihr in diesem Artikel:

Hearthstone: Blizzard schummelt bei den Karten-Packs – Verteilung ist nicht so zufällig wie gedacht

Quelle(n): hearthpwn, buffed
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Data

heftiger Preis und es rechnet sich zu spät.

10 Euro ist derb 100 Gold wären 10 Booster

da es constructed Decks sind wäre ein 6 zu 3 scho ziemlich gut (66% Winrate)

Wenn man sagt je Booster im Schnitt 50 Staub

bei 6 Wins bekommt man 250 G also der Eintritt kostet so nur 750g

7 Booster wären 350 Staub und 250 Staub so wären 600 Staub.

7,5 Booster wären 375 Staub

Also relativ wenig dafür das man 66% Winrate hat was ja echt ned wenig wäre (wieviele von euch haben Decks mit so einer Winrate?

Peter

Hab jetzt 15.000 Gold, weil ich eigentlich immer die Quest absolviere. Aber ich hab wirklich keine Lust das jetzt alles aufs Spiel zu setzten. Ich kaufe mir damit lieber 150 Packs bei der nächsten Erweiterung, und spar mir dort das Geld.

Aber ich glaube so eher, das der Sinn ist, das die Leute ihr Gold verbraten und endlich mal wieder richtiges Geld ausgeben!

Rooke Randgris

Für Gold habe ich jetzt mal reingesehen. 10€ würde ich wohl nicht zahlen.
Stehe mit meinem Random-Reno-Schamanen aktuell bei 3:1

Koroyosh

Es ist leider offensichtlich, dass sie Gold aus dem Spiel nehmen wollen. Zum einen hat man weniger Gold für die neuen Packs und muss sich mehr Karten herstellen (was insgesamt teurer kommen sollte).

Desweiteren hat man ausgerechnet dass nur ca 70% vom Gold wieder ausgeschüttet wird (halt in anderer Form), es werden also effektiv 30% Gold vernichtet).

Ziel ist es mehr Einnahmen mit der Erweiterung im Dezember zu machen.

Nirraven

Wäre sicher lustig anti midrange shami decks zu bauen und die dort aufzumischen, aber selbst wenn man ne winrate von über 65% zahlt es sich gerade noch so aus, finde die Kurve etwas zu krass. Bzw. hätten sie auf 5 loss 20 wins auslegen können. Wenn man mal pech hat tun 1000gold schon sehr weh.

Koronus

Bin zu schlecht

FaveHD

sehr risky und 90% aller games ist gegen mid range shami

Koroyosh

Ich brauche so viel Gold wie möglich für die Erweierung im Dezember… also nein XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x