Hearthstone: Sonnenwendfest – Verdient doppelte Gold-Belohnungen!

Hearthstone verteilt jede Menge Bonusgold. Für wenige Tage geben Quests die doppelte Belohnung! Das Sonnenwendfest ist der Grund.

In World of Warcraft ist das Sonnenwendfest zwar schon vorbei, doch bei Hearthstone beginnt es erst heute (05. Juli 2017). Und wer würde sich besser als Meister des Sonnenwindfestes anbieten als Ragnaros der Feuerlord? Auf der offiziellen Hearthstone-Seite von Blizzard verkündete der Elementarfürst in bester Capslock-Manier, dass es „NIE ZU FRÜH FÜR DAS SONNENDWENDFEST IST.“

hots ragnaros artwork

Im Klartext heißt das, dass es ein besonderes Kartenchaos geben wird, bei dem Ragnaros im Mittelpunkt steht – aber auch ein „kleinerer Ragnaros“ soll vorkommen.

Quests geben doppelte Goldbelohnungen

Das wirkliche Highlight des Events dürfte aber sein, dass es während der Zeit die doppelte Anzahl an Gold für den Abschluss von Quests gibt!

Der Startschuss des Events wird vermutlich mit dem Beginn des Kartenchaos zusammenfallen. Das bedeutet in Europa, dass das Event heute, am 05. Juli 2017, um 22:00 Uhr startet. Ein Ende des Events ist nicht bekannt, es wird aber auf Montag getippt – denn dort endet ein Kartenchaos für gewöhnlich.

Hearthstone Gnome

Da bereits im August die nächste, noch unangekündigte Erweiterung von Hearthstone veröffentlicht wird, sollten Spieler sich gut überlegen, ob sie das erspielte Gold noch ausgeben oder bereits sparen. Wer zum Release der nächsten Erweiterung mehrere Tausend Gold auf der hohen Kante hat, kann sich entweder sofort einige Kartenpackungen leisten oder für eine lange Zeit in der Arena versinken, um sich die Packungen hart zu erarbeiten.

Oder um es mit den Worten von Ragnaros zu sagen: DIE FEIER WIRD EUCH LÄUTERN.

Mein-MMO meint: Die späte Ankündigung des Events sorgt schon jetzt für Ärger, denn Spieler, die ihre Quests in den letzten Tagen bereits abgeschlossen haben, sind zurecht wütend. Ihnen wird vermutlich die doppelte Belohnung entgehen, sollte es keinen Mechanismus von Blizzard geben, der das umgeht – wie etwa das spontane Gewähren von 3 neuen Quests zum Start des Events. Es bleibt abzuwarten, ob Blizzard sich mit dem Event wirklich einen Gefallen getan hat.


Hearthstone bekommt übrigens viele neue Story-Missionen – schon mit der nächsten Erweiterung!

Quelle(n): eu.battle.net, hearthpwn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

Für Leute die jeden Tag eine Quest abschließen ist das echt ein Schlag ins Gesicht.
Als würde Blizzard jetzt nicht mehr inoffiziell alle F2P benachteiligen sondern ganz offen 🙂

Cortyn

Ach… das trifft doch alle gleich hart, egal ob F2P oder dicke Fische 🙂

Nirraven

Nicht ganz….F2P-Spieler hängen von den Quests ab um sich Decks bauen zu können, also trifft es diese härter. Ob jetzt der dicke Fisch das 5 Booster von 400 aus einer Erweiterung weniger hat.

Ich bin halt was dazwischen, habe bis jetzt so gute 40€ ausgegeben und den Rest erspielt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x