Hearthstone: 7 weitere Karten bekannt, darunter ein richtiger Brecher

Für Blizzards kostenlose Kartenspiel Hearthstone sind mittlerweile sieben weitere Karten bekannt. Darunter auch Klassenkarten für den Krieger, den Hexenmeister und den Druiden.

Seit wir das letzte Mal einen Blick auf die Erweiterung „Goblins gegen Gnome“ geworfen haben, sind gleich sieben neue Karten bekannt geworden.

Krieger: Für den Krieger wurden gleich zwei neue Klassenkarten vorgestellt. Die „Shieldmaiden“ ist ein 5/5-Drop für 6-Mana, mit einem Kriegsschrei erhöht sie die Rüstung des Kriegers um 5 Punkte. Der Screwjack Clunker ist einer von zahlreichen Mechs mit Buff-Effekt. Er erhöht mit einem Kriegsschrei die Werte eines anderen Mechs um +2/+2. Er selbst ist ein 2/5-Diener für 4 Mana.

Hexenmeister: Der Hexenmeister bekommt als Klassenkarte eine Teufelskanone mit 3/5-Werten für 4 Mana. Am Schluss einer Runde verursacht sie zwei Schadenspunkte an einem Nicht-Mech.

Druide: Der Druide erhält als Klassenkarte einen 2-Mana-Diener mit Werten von 2/2. Er verfügt über Taunt und kann sich aussuchen ober er lieber 3/2 oder 2/3 wäre.

Schamane: Der Schamane erhält eine etwas tückisch Gimmick-Karte, einen Zauber für 4 Mana-Punkte. Sowohl der Schamane als auch der Gegner werden einen zufällig ausgewählten Diener von der Hand aufs Dreck bringen.

Neutrale Karten: Jeeves, ein 4 Mana-Diener mit Werten von 1/4 lässt am Ende jeder Runde beide Gegner solange Karten ziehen, bis sie 3 auf der Hand haben. Sicher eine interessante taktische Möglichkeit. Wesentlich brachialer geht hingegen der Foe Reaper 4000 zu Werke. Eine massive 6/9-Gestalt für 8 Mana, die nicht nur an einem Ziel Schaden macht, sondern auch an den umstehenden Dienern.

Autor(in)
Quelle(n): hearthpwn
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.