Hearthstone: 2 neue Karten – Auch ungespielte Drachen machen Sachen

Für Blizzards Kartenspiel Hearthstone steht mit „Schwarzfels“ ein Abenteuer als Erweiterung fest. Jetzt sind zwei weiteren Karten bekannt.

Peu à peu lässt Blizzard einen Blick auf die neuen Karten des Abenteuers Schwarzfels zu. Wenn es wie das letzte Mal läuft, dann tröpfelt es erst, bevor dann alle Dämme nachgeben und man an einem Tag gleich die Hälfte aller verfügbaren Karten enthüllt. Im Moment tröpfelt es aber noch. Schwarzfels wird zwei Karten pro Klasse bringen und einige neutrale Karten. Diesmal ist eine neutrale und eine Magier-Klassenkarte dabei.

Der neutrale Diener „Blackwing Corrupter“ hat 5/4-Stats für 5 Mana (wäre also ein teurer Yeti). Wenn man einen Drachen in der Hand hält, wenn man ihn spielt, löst er per Kriegsschrei 3 Schaden aus. Das passt zur Design-Idee von Blizzard, dass die für gewöhnlich mächtigen Drachen, die viel Mana kosten und erst spät ins Spiel eingreifen, schon Einfluss auf die Partie nehmen, auch wenn sie noch nicht gespielt wurden.

Der Magier-Zauber „Drachenatem“ ist hingegen ein 5-Mana-Zauber, der 4 Schadenspunkte anrichtet, und für jeden in dieser Runde gestorbenen Diener einen Punkt billiger wird. Könnte also für Kombos richtig was taugen.


Den letzten Schwung frischer Hearthstone-Karten für Schwarzfels seht Ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): hearthpwn
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.