Halo Infinite: Jeder soll den Multiplayer kostenlos spielen können wie CoD Warzone

Der neue Shooter Halo Infinite soll für PC, Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Nachdem im Juli erstes Gameplay aus dem Singleplayer gezeigt wurde, gab es nun neue Informationen zum Multiplayer. Dieser soll kostenlos und für alle spielbar werden.

Wird Halo Infinite Free2Play? Halo Infinite ist eigentlich Halo 6, nur unter einem anderen Namen. Für den Shooter müsst ihr Geld bezahlen, damit ihr den Singleplayer und damit die Kampagne spielen könnt.

Doch wie Microsoft jetzt bekannt gab, wird der Multiplayer von Halo Infinite kostenlos. Das ist eine Premiere für ein Halo-Spiel und bietet große Vorteile. Die Einstiegshürde für den Shooter wird stark reduziert und könnte viele Neulinge an das Universum heranführen, das schon jetzt zu den erfolgreichsten Videospiel-Franchises überhaupt zählt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das System erinnert stark an Call of Duty: Warzone, dem Battle Royale zu Modern Warfare. Auch hier hat man die Bezahlschranke entfernt und damit einen riesigen Erfolg gehabt. Über 50 Millionen Spieler hat Warzone bereits.

Auch wenn Halo Infinite kein Battle Royale ist, öffnet der Schritt zum kostenlosen Multiplayer vielen potenziellen Spielern die Tür.

Neuer Shooter mit 120 FPS und Battle Pass?

Was ist über den Multiplayer bekannt? Bisher gibt es wenige Informationen rund um den Multiplayer. Er soll:

  • Free2Play werden
  • Equipment-Items wie Greifhaken nutzen
  • 120 FPS auf der neuen Xbox Series X bieten können
  • Keine Echtgeld Lootboxen bekommen
  • In einem Blogpost hieß es außerdem, dass es bedingt durch den Coronavirus keine Multiplayer-Beta vor dem Release geben könnte (via Halowaypoint).

Der Twitter-Nutzer „Klobrille“ behauptete außerdem schon vor der Bekanntgabe des kostenlosen Multiplayers, dass der Shooter einen Battle Pass und „Optionen zur Anpassung“ bekommen soll, die für die Halo-Reihe komplett neu sind.

Da sich die Hälfte seiner Aussagen bereits bestätigt hat, ist es gut möglich, dass er auch bei den anderen beiden Punkten recht hat:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Gibt es Splittscreen bei Halo Infinite? Ja, der neue Shooter soll auch im Koop mit Splittscreen gespielt werden können.

Dies könnte jedoch zum Singleplayer-Spiel gezählt werden und damit nicht in der kostenlosen Version enthalten sein.

Wann erscheint Halo Infinite? Der Release des Shooters ist für das 4. Quartal 2020, zusammen mit der Xbox Series X, angesetzt.

Was man bisher von Halo Infinite gesehen hat, erinnert viele an Destiny 2. MeinMMO-Autor Philipp Hansen hat die beiden Shooter für euch verglichen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rush
4 Tage zuvor

oder am pc halo infinite zocken wink

Lootziefer
5 Tage zuvor

Ich hab soooo bock auf Halo Infinite. Das wird der Hammer.
Nur dafür hole ich mir die neue Xbox.

Chiefryddmz
5 Tage zuvor

Halo wird riesig
Genauso wie die Xbox ☺️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.