H1Z1: Die Welt geht (schon wieder) unter – Heute kommen der nächste Wipe und der nächste Patch

Bei H1Z1 steht heute der nächste Wipe an. Gegen 12 Uhr Mittag sollten die Server für zwei Stunden nicht zu erreichen sein.

Im Survival-MMO H1Z1 steht schon wieder die Apokalypse an. Heute Mittag um 12:00 Uhr sollten, wenn alles nach Plan läuft, die Server runterfahren und wenn sie nach 2 Stunden wieder hochfahren, wird ein Server-Wipe stattgefunden haben: Danach beginnen die Spieler wieder bei Null. Das dient wohl vor allem dazu, das Kuddelmuddel bei Spieler-Basen aufzulösen. Hier hat DGC in den letzten Wochen einige Änderungen eingeführt, wie genau gebaut werden kann. Das ist noch immer ein heikles Thema.

Außerdem wird man 36 Server erstmal schließen und für später aufheben und 24 EU-Server in EU-Battle-Royale-Server umwandeln.

Mit Sorgen betrachten die Fans ein neues Feature. Hier können Opfer per Knopfdruck den „reporten“, der für ihren Tod verantwortlich war. Die Spieler befürchten, dass der Knopf aus purem „Der cheatet doch!“-Frust verwendet wird.

Die eigene strenge „Anti-Hacker“-Politik feiert das H1Z1-Team inzwischen mit diesem Video:

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.