H1Z1: „Sorry, haben Weltuntergang nicht mehr geschafft, machen wir nächste Woche“

Beim Survival-MMO H1Z1 stand letzte Woche eigentlich ein Server-Wipe an, der wurde aber verschoben.

Mit den Patch-Terminen bei H1Z1 ist es ein bisschen wie mit der Deutschen Bahn während eines Streiks: Da sind die Zeiten mehr so allgemeine Willensbekundungen und die Ausnahme wird zur Normalität.

„Normalerweise“ patcht man dienstags die Live-Server, donnerstags den Test-Server. In der letzten Woche stand ein „Wipe“ an, da der neue Patch mit den Militärbasen die Karte so sehr verändern würde, dass man einen Karten-Wipe beim Entwickler-Team für nötig befand. Man wollte das eigentlich schon Dienstag bringen, dann hat man sich für den Donnerstag entschieden. Und jetzt hieß es: Das wird uns doch zu knapp, auf dem Test-Server sind Probleme aufgetaucht und das Independece-Day-Wochenende steht vor der Tür: „Wisst Ihr was, wir machen das lieber nächste Woche.“ Aber dann wirklich.

Man wollte schlicht nicht riskieren, eine Version herauszubringen, die unspielbar war – und das während eines Feiertags-Wochenendes in den USA, an dem viele Fans von H1Z1 Zeit zum Zocken finden,

Das ist der Pre-Patch-Stream zum eigentlich für den Donnerstag geplanten Patch, der stellt unter anderem den neuen Team-Modus für die Battle Royale vor:

Das Survival-MMO H1Z1 befindet sich zurzeit im Early-Access auf Steam für den PC; zum Release soll es dann ein Free2Play-Titel werden, der auch auf der Playstation 4 erscheint.

Autor(in)
Quelle(n): reddit h1z1
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.