Demo: Spielt am Wochenende kostenlos das neue Guild Wars 2-Addon

Mit Path of Fire arbeitet ArenaNet derzeit am zweiten Addon des MMORPGs Guild Wars 2. Die Erweiterung dürft ihr euch in Kürze vorab ansehen und das kostenlos.

Die Entwickler haben ein Preview-Weekend zum Addon angekündigt. Im Verlauf dieses Wochenendes ist es möglich, einen kleinen Teil der neuen Inhalte in Augenschein zu nehmen.

Dabei ist es egal, ob ihr Guild Wars 2 schon länger spielt oder ob ihr erst neu eingestiegen seid. Selbst wenn ihr GW 2 noch gar nicht spielt, könnt ihr am Event teilnehmen, indem ihr euch dafür registriert. Dann spielt ihr diese „Demo“ und entscheidet euch anschließend, ob ihr „richtig“ einsteigen möchtet.

Guild Wars 2 Raptor

Die Kristallwüste wartet!

Gespielt werden kann der Einstieg in das neue Abenteuer, welches euch in die Kristallwüste führt. Dort dürft ihr dann die Amnoon Oase erkunden. Während eurer Abenteuer ist es sogar möglich, den Raptor als Mount freizuschalten.

Das neue Addon dreht sich um die Rückkehr von Balthazar, den Gott des Feuers und des Krieges. Seine Armeen fallen über die südlichen Länder der Spielwelt her. Auch wenn Path of Fire in der Wüste spielt, bedeutet das nicht, dass es keine abwechlsungsreichen Orte zu erkunden gibt. Denn die Kristallwüste bietet viele unterschiedliche Biome, in denen ihr jede Menge erforschen könnt.

Das Preview-Event findet vom 11. bis 13. August statt. Ihr dürft also schon bald loslegen und euch einen ersten Eindruck der neuen Abenteuer verschaffen, die euch in Guild Wars 2 erwarten.

Hier könnt Ihr Euch registrieren, um am Event teilzunehmen, selbst wenn Ihr Guild Wars 2 noch nie gespielt habt.

Weitere Artikel zu Guild Wars 2:

Guild Wars 2: Addon Path of Fire konzentriert sich auf neuen Content

Guild Wars 2: Release-Datum – Neue Erweiterung Path of Fire angekündigt

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesNPC Gamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.