Guild Wars 2: Verzweifelt am sadistischen Glockenturm des Grauens! Halloween und der Irre König sind zurück!

Guild Wars 2 hat eine besonders reichhaltige Lore und darin hat auch das Grusel-Fest Halloween einen festen Platz. In Arenanets MMORPG gibt es daher ein Fest, bei dem der gruselige Kürbiskönig Thorn eine wichtige Rolle spielt. Außerdem gibt es noch den Uhrenturm des Todes!

Alle Jahre wieder kommt in Guild Wars 2 im Oktober der irre König Thorn nach Löwenstein und bringt Chaos und Irrsinn mit sich. Der verrückte Monarch war einst ein grausamer Despot, der für allerlei Gräuel verantwortlich war, daher feiern die Völker von Tyria auch ein Fest, um seinen Geist zu besänftigen.

guildwars2-halloween01Daher dürfen wir auch 2016 ab dem 18. Oktober wieder am Gruselfest „Schatten des verrückten Königs“ teilnehmen. Wieder mit von der Partie: Das irrsinnig schwere Jumping-Puzzle um den verhexten Uhrenturm und das düstere Labyrinth. Außerdem gibt es wieder das beliebte Event um den verrückten König.

Kommt der Prinz auch?

Eventuell treffen wir heuer sogar dessen nicht minder irren Sohn, den blutigen Prinzen, wieder. ArenaNet deutet es auf unsere Anfrage zumindest an, auch wenn eine offizielle Bestätigung noch ausblieb.

guild-wars-2-prinz-halloweenDazu kommen wie immer festliche Dekorationen in Löwenstein, Mini-Spiele und massenweise Candy-Corn. Diese Süßigkeit macht uns schneller und wer zuviel davon futtert, muss am Ende kotzen! Bevorzugt auf die Schuhe des blutigen Prinzen, was in der Vergangenheit sogar ein Achievement ergab!

Autor(in)
Quelle(n): ArenaNet
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.