Guild Wars 2 lässt sich von TV-Serie Vikings inspirieren

Bei Guild Wars 2 ist am 14.04. ein neuer Patch erschienen, der das Fantasy-MMORPG um einige neue Frisuren für eure Charaktere bereicherte. So kamen je Rasse sechs neue Frisueren hinzu – drei je Geschlecht. Damit wird die derzeitig gute Stimmung beim Guild Wars 2 Team auch bald auf den Köpfen der Spieler zu finden sein. Anhänger der Kultserie “Vikings” dürften sich dabei besonders freuen.

Neue Frisuren braucht das Land!

Dieses Jahr soll noch das Guild Wars 2 Addon Hearth of Thorns veröffentlicht werden, doch bevor es soweit ist, spendiert euch ArenaNet noch neue Frisuren. Die neuen Frisuren gehen von Modell Sparkassenangestellte bis Rastafari-Style:

Guild Wars 2 Frisuren Patch

Am interessantesten ist aber – wie im Titelbild unschwer zu erkennen ist – die Anlehnung an die Kultserie “Vikings”. Die Ähnlichkeit zu den Figuren Bjorn, dem Sohn von Ragnar Lothbrok, und seiner Mutter Lagertha, ist bestechend. Da haben sich die Entwickler wohl inspirieren lassen. Bei Dulfy könnt ihr euch übrigens alle neue Frisuren anschauen.

Neben der guten Nachricht, dass Guild Wars 2 momentan gesund und munter ist, konzentriert man sich bei ArenaNet aktuell voll auf das neue Addon. Ob neue Frisuren, die Abwechslung ins Spiel bringen sollen, die Wartezeit verkürzen können?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris Utirons

Leider haben die Menschen die Frisuren bekommen, die bekommt man nicht so hin wie in der Serie Vikings, da die Menschen in GW2 wenig gute Bärte haben da sind die Norn schon eher die Wikinger ;).

Wobei echt die Frage ist ob es die Frisuren nicht auch schon vor the Vikings gab 😀

Dawid

Kann Vikings übrigens sehr empfehlen. Nach der 2. Staffel fand ich es sogar besser als Game of Thrones.

Michel

Geschmackssache. Ich mag Vikings sehr, aber die Figuren sind mMn lange nicht so stark und tief gezeichnet wie in GoT… wie oft hab ich mir den Tod des miesen Königs gewünscht. Und die Foltergeschichte des einen Gefangenen (Prinzen?) war auch unerträglich. Dafür hat Vikings einfach mehr brachiale Action 😀

Dawid

Mich hat eher überzeugt, wie bei Vikings die Geschichte erzählt wird – vielleicht auch das etwas realistischere Setting. Die Action ist mir persönlich nicht so wichtig bei Filmen, sondern nettes Beiwerk.

Ich finde angenehm, dass es bei Vikings nicht ganz so viele Hauptprotagonisten gibt; mir fiel es leichter, zu allen eine Verbindung aufzubauen. Bei GoT sterben ständig welche weg oder werden mehrere Folgen außen vor gelassen. Dafür schafft es GoT, dass man Charaktere abgrundtief hasst, was natürlich seinen Reiz hat.

Bei GoT sind die ersten Folgen meiner Meinung nach sehr schleppend, bis dann plötzlich in den letzten Folgen die Bombe platzt. Bei Vikings habe ich das Gefühl, dass der Spanungsbogen konstant aufrechterhalten wird.

Wie du schon sagst: Geschmackssache. Beide Serien sind klasse – so richtig verschlungen, quasi an 2 Tagen, habe ich aber nur die 2. Staffel von Vikings 🙂

Michel

Ja, Vikings versucht sich ja einigermaßen an der realen Geschichte zu orientieren, während GoT ein (Low) Fantasy Setting ist, das macht schon große Unterschiede und das ist vor allem eine Geschmacksfrage. Dazu kommt, dass GoT natürlich bombastisch produziert ist und viele gute und bekannte Schauspieler mitmachen. Vikings ist da eher “klein” und zumindest mir allesamt völlig unbekannte Gesichter. Das macht bei Vikings einen ganz anderen Reiz aus.

Was mich an GoT stört, dass so viele (wichtige) Geschichten gleichzeitig erzählt werden, was erstens den einzelnen Geschichten pro Folge wenig Platz bietet und es auch schwierig ist bei jeder einzelnen Geschichte auf dem Laufenden zu bleiben. Aber dafür ist sie auch sehr komplex und der Wiedersehwert ist dadurch eher höher. Vikings erzählt dafür pro Staffel eine Hauptgeschichte und bietet ein paar wenige Nebenhandlungen, die aber mit der Hauptgeschichte immer irgendwie verbunden sind. GoT fehlt das

Ich wüsste jetzt spontan nicht, welche der beiden Serien ich bevorzuge 😀

Gorden858

Das liegt vermutlich daran, dass die Geschichte nicht für die Serie geschrieben wurde, sondern erstmal nur für die Veröffentlichung im Buch geplant war. Die sind auch wesentlich besser, weil detaiilierter. Mir erschließt sich auch nicht, warum sie bei der Übernahme so viel geändert haben, vieles davon ist einfach unnötig oder oberflächlicher als im Buch. Ich hoffe wirklich sie sind nicht so frech, jetzt auch noch die Serie weiterzudrehen, bevor die letzten Bücher überhaupt erschienen sind…

Klingt jetzt ziemlich negativ, aber die Serie ist natürlich trotzdem noch ziemlich gut. Sie kommt einfach nur nicht an die fantastische Qualität der Buchvorlage heran. Zumindest in meinen Augen.

Zunjin

Das wurde doch schon lange bekannt gegeben. Die Serie wird weiter laufen und die Bücher bereits in der laufenden Staffel hinter sich lassen. Dabei nehmen sie einen leicht anderen Verlauf wie die kommenden Bücher:

“Menschen werden sterben, die in den Büchern nicht gestorben sind. Von daher werden selbst die Leser, die die Bücher gelesen haben, sehr unglücklich werden”, so Martin.

Trotz der teils anderen Verlaufes wird die Haupthandlung und das Ende gleich sein. Damit wird bereits diese Staffel vieles aus den kommenden Büchern spoilern:

“Glücklicherweise haben wir bereits mit George darüber gesprochen seitdem wir wussten, dass es passieren würde”, so Benioff. “Und wir wissen, wohin sich die Dinge entwickeln. Und so werden wir uns grundsätzlich und eventuell am selben Punkt einfinden wie George. Es könnte einige Abweichungen auf dem Weg geben, aber wir bewegen uns auf dasselbe Ziel zu. Ich wünschte nur, dass es einige Dinge gäbe, die wir nicht spoilern müssten, aber wir sitzen zwischen Baum und Borke. Die Show muss weitergehen… und genau das werden wir tun.”

Das für die Bücher geplante Ende soll dann in Staffel 7 erreicht sein. HBO hofft jedoch die Serie auch über diesen Punkt hinaus fortsetzen zu können.

Für Leute die die Bücher lieber vor der Serie lesen wollen, oder die Serie generell nicht schauen möchten, wird es echt schwer werden. Daher habe ich mich (leider) dazu entschieden nur noch die Serie zu schauen und mein Lesespaß auf eine andere epische Reihe verlegt: http://www.amazon.de/Der-We

Und zum Trost noch ein kleines Video 😉

https://www.youtube.com/wat

Gorden858

Ich kann also bereits die aktuelle Staffel nicht mehr schauen ohne gespoilert zu werden? Gut zu wissen. Dann muss ich mich wohl in Geduld üben. Habe ohnehin noch einige Dinge auf meiner “Noch zu sehen”-Liste. In meinem Bekanntenkreis habe ich tatsächlich wenige, die die Serie schauen, also sollte die Gefahr von außen gespoilert zu werden relativ gering sein.

kellerarthur

ist das nicht doppel gemoppelt?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x