GTA Online sperrt 54 Länder von Casino aus – Aber Spieler lassen sich nicht aufhalten

In dieser Woche wurde endlich das Casino in GTA Online veröffentlicht. Auf das Diamond Casino & Resort mussten die Spieler satte sechs Jahre warten. Einigen Spielern bleibt der Zugriff auf die Glücksspiele jedoch verwehrt. Die Funktion wurde mittlerweile in 54 Ländern blockiert. Einige Spieler umgehen die Sperre, wovon jedoch unbedingt abgeraten wird.

Was ist das Casino? Der letzte DLC für GTA Online brachte einige Inhalte rund um das riesige Casino ins Spiel. So gibt es etwa ein Penthouse sowie neue Kleidung und Fahrzeuge. Aber eben auch das Diamond Casino & Resort selbst, in dem sich die Nutzer mit allerhand Glücksspielen die Zeit vertreiben können.

So gibt es in dem Casino:

  • Glücksrad
  • Poker
  • Pferderennen
  • Roulette
  • Blackjack

Doch nicht jeder Spieler darf auch an den Funktionen des Casinos teilnehmen. Im Subreddit von GTA Online führen die Nutzer gerade Länder auf, in denen das Glücksspiel gesperrt ist. Die Liste wird von Tag zu Tag länger.

Einige Spieler umgehen die Sperre, wovon auf Reddit jedoch abgeraten wird.

GTA Online Casino Gebäude Neu

Warum sind die Funktionen gesperrt? Die Sperrung ist auf die Gesetze der jeweiligen Länder zurückzuführen. Davor hatten die Spieler bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung des neuen DLCs Sorge.

Auch bei Red Dead Online, dem Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2, war das schon ein Thema. Dort wurde mit einem Update das vielgewünschte Pokern eingeführt, das jedoch in vielen Ländern nicht zur Verfügung stand.

Derzeit sind es 54 Länder, in denen das Glücksspiel von GTA Online gesperrt ist. Die Spieler können wohl noch die anderen Funktionen des Updates nutzen, die Minispiele des Casinos bleiben ihnen jedoch verwehrt.

GTA Online Casino Auto Titel

Wie umgehen die Spieler die Sperre? Auf Reddit berichten einige Spieler, dass sie die Sperre ihres Landes einfach mit einem VPN umgehen. So gaukeln sie den GTA-Servern vor, aus einer anderen Region zu kommen, als sie es eigentlich tun.

Davon wird allgemein jedoch abgeraten. So bestehe für Spieler, die diese Methode nutzen würden, noch immer ein Risiko, erwischt zu werden. Es könnten Bans von Rockstar drohen oder im schlimmsten Fall reale Strafen, weil die Gesetze des jeweiligen Landes gebrochen wurden.

Was ist das Problem? Einerseits sind Glücksspiele in vielen Ländern verboten. Andererseits könnte auch die Monetarisierung von GTA Online eine Rolle spielen. Denn in dem Online-Modus können sich Spieler mit Echtgeld die Ingame-Währung kaufen.

Der bekannte Dataminer Tez2 gab dazu an, dass das Spiel erkennt, mit welcher Währung die Spieler ihre Jetons kaufen wollen. Derzeit sei es nicht möglich, die Chips, die man für das Glücksspiel benötigt, mit gekaufter Währung zu zahlen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Allerdings gibt er zu bedenken, dass das in anderen Regionen erlaubt sein könnte. Rockstar könne verschiedene Funktionen für unterschiedliche Regionen freischalten. Dazu gehört auch, dass die Entwickler von Region zu Region entscheiden könnten, ob es möglich ist, mit Shark-Cards an dem Casino teilzunehmen.

Wie sieht es mit Deutschland aus? In Deutschland brauchen die Spieler keine Sorgen haben. Sie können ganz normal alle Funktionen des Casino-DLCs nutzen, auch das Glücksspiel.

GTA Online Casino Cash Cards Shark Cards

Hier ist es derzeit nicht möglich, mit der Echtgeld-Währung für Jetons zu zahlen. Dies wird im Casino beim Kassierer eingeblendet, wenn Spieler Jetons gegen Geld umtauschen wollen.

Endlich könnt ihr ins Casino bei GTA Online – Das müsst ihr zum Update wissen
Quelle(n): Reddit, Gamestar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ali Nemer

In Saudi Arabien Kopf ab bei illegal Glückspiel

Rush Channel

ja aber der SLS 500 und die felgen glänzen :p

Mustafa Koc

Ja aber man kann doch mit CashCards GTA Dollar kaufen und damit dann Jetons. Ist das ein großer Unterschied?

Da man kein Echtgeld wieder rausbekommt, ist doch die Frage, wieviel Echtgeld man so am Tag in GTAOnline versenken könnte. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, 1Mio GTA$ = 10 Euro, alle 48Minuten 50k Jetons => 15 Euro pro (RealLife-)Tag.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x