Gloria Victis: „The Witcher 3“-Grafiker stellt Animationen vor – Frauen werden bald spielbar sein

Nachdem die Entwickler des MMORPGs Gloria Victis den The-Witcher-3-Grafiker Jakub Kisiel engagierten, zeigt man nun seine Arbeit anhand eines Videos.

Jakub Kisiel kümmert sich bei Gloria Victis um neue Animationen für die Figuren im Spiel. In einem neuen Video, das wir unterhalb dieser News verlinkt haben, könnt ihr sehen, wie sich der Held nun im Spiel bewegt. Die Animationen sind sehr flüssig, vor allem in den Kämpfen. Die Handschrift ist unverkennbar, denn irgendwie erinnern die sehr grazilen Bewegungen an Hexer Geralt aus The Witcher 3.

gloria-victis-landschaftBeantwortet Fragen, um euren Charakter zu erschaffen

Das Entwicklerteam zeigt sich sehr stolz und erklärt, dass man nun am neuen Charaktererschaffungs-System arbeiten würde. Bei diesem müsst ihr einige Fragen beantworten, um so eure persönliche Hintergrundgeschichte zu entwickeln. Dies wird sich auf eure Starterklasse auswirken. Je nachdem, welche Entscheidungen ihr getroffen habt, werden euch verschieden Klassen angeboten.

Außerdem arbeitet das Team derzeit an der Überarbeitung der Datenbanken. Dies wird die Kommunikation zwischen der Datenbank und dem Server verbessern und einige Probleme lösen. Zudem verbessert die Arbeit die Performance des Spiels und sorgt für eine höhere Stabilität bei den Servern. Mehr als die Hälfte der Spielmechaniken seien bereits zum neuen System umgezogen.

Heldinnen braucht das Land!

Ebenfalls wurde bekannt, dass die voranschreitenden Arbeiten an den Animationen dazu führen, dass bald die weiblichen Spielcharaktere eingeführt werden können. Noch steht nicht fest, wann es soweit ist, laut den Entwicklern dauert es aber nicht mehr lange. Dann ist es möglich, sich auch einen weiblichen Helden zu erschaffen. Bisher wandern nur Männer durch die Spielwelt. Mit einem Update, das heute veröffentlicht werden soll, finden außerdem Halloween-Dekorationen ihren Weg in die Fantasywelt.

Gloria Victis ist ein PvP-lastiges Sandbox-MMORPG, welches sich momentan in der Early-Access-Phase befindet.

Weitere Artikel zu Gloria Victis:

Gloria Victis: Update führt globale Events ein, Witcher 3 Grafiker arbeitet jetzt auch am MMORPG mit

Gloria Victis: Entwickler blicken auf ersten Monat nach Early Access Start zurück

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.