Gigantic: Erstes großes Update „Exile in the North“ bringt Amok-Kuschler

Perfect Worlds buntes MOBA Gigantic erhält sein erstes großes Update. In „Exile in the North“ bekommen wir den neuen Helden Pakko, weitere Skins für die alte Truppe sowie zahlreiche Anpassungen und Bugfixes.

Gigantic ist ein buntes MOBA, in dem unser Team ein riesiges Biest beschützt und dazu animiert, das Riesenvieh der anderen Fraktion zu erlegen. Als Helden haben wir allerlei kuriose Wesen zur Auswahl, darunter eine Art Ziege mit Bogen, ein Minotaurus-Rindvieh und ein Frosch! Diese Liga der außergewöhnlichen Kreaturen wird jetzt im aktuellen Update „Exile in the North“ durch den nicht minder bizarren Kuschelbärten Pakko erweitert.

https://youtu.be/z1JioltD78E

Mehr Belohnungen, weniger Bugs

Pakko ist nicht die einzige Neuerung im Spiel. Die bestehenden Helden Wu und Tripp erhalten spezielle Winter-Skins und von den besonders prächtigen Heldenmeisterungs-Skins gibt’s ebenfalls mehrere Neue.

Durchhalten lohnt sich ab dem Update übrigens: Wer nämlich trotz Unterzahl tapfer eine Partie zu Ende spielt, bekommt zum Dank mehr Ehrenpunkte, selbst wenn man verliert. Je mehr Spieler bei euch fehlen, desto besser euer Bonus. Außerdem fällt der Gewinn durch einen „Kronen-Boost“ in Zukunft 3,5-mal besser aus und eine Trainings-Arena lässt euch alle Helden ausprobieren.

Gigantic Screenshot-Naga

Wie es sich für ein gutes Update gehört, werden mit Exile in the North auch eine Menge Bugs, Fehler und Balance-Probleme behoben. Die wichtigsten davon wären:

  • Die Dauer von Betäubungseffekten wird reduziert, so dass Tripp nicht mehr übermächtig ist
  • Fokusfertigkeiten können bequemer und schneller ausgelöst werden
  • Schatten-Zerberus und Obelisken werden gebufft
  • Sprungangriffe müssen wirklich über einen Sprung eingeleitet werden. Es genügt nicht mehr, nur irgendwo runter zu fallen. Außerdem müsst ihr Ausdauer aufwenden, damit ein Sprungangriff zählt.
  • Das Wächter-Riesenviech verursacht jetzt mehr Schaden, hat aber auch mehr Gesundheit pro Wunde
  • Kreaturen sollten nun auf den Maps weniger oft steckenbleiben

Die vollständigen Patch-Notes zum Update Exile in the North findet ihr in der Quellenangabe.

Passend zum Thema: Gigantic im Verlgeich mit Paladins und Battleborn

Quelle(n): Gigantic
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x